Skype- Foto- Video- und Dokument-Transfer an Offline-Kontakte erlaubt jetzt Dateien bis 300 MB

Diskutiere Skype- Foto- Video- und Dokument-Transfer an Offline-Kontakte erlaubt jetzt Dateien bis 300 MB im Microsoft News Forum im Bereich IT-News; Microsofts Skype-Messenger wird nicht nur zum Chatten via Video oder in klassischer Textform verwendet, sondern auch zum Austausch von Daten...
Microsofts Skype-Messenger wird nicht nur zum Chatten via Video oder in klassischer Textform verwendet, sondern auch zum Austausch von Daten, welche aus Bildern, Filmen oder auch Dokumenten bestehen können. Mit der neuesten Skype-Version ist es sogar möglich, selbst an Offline-Kontakte Datenpakete schicken zu können, die bis zu 300 MB groß sind




Die Technik in aktuellen Smartphones schreitet immer weiter voran, so dass es schon seit einiger Zeit möglich ist, hochauflösende Urlaubs- Fotos oder auch Videos aufnehmen zu können. Allerdings haben diese Dateien schnell das Größenlimit gesprengt, welches für den Versandt dieser vorgegeben gewesen ist. In der neuesten Skype-Version hat Microsoft diesen Nachteil aufgehoben, wodurch jetzt Datei-Pakete von bis zu 300 MB versendet werden können, selbst wenn der Empfänger nicht als online gekennzeichnet wird. In diesem Fall werden die Daten auf dem Skype-Server gespeichert und können durch den Empfänger heruntergeladen werden, sobald dieser online kommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Download über die Desktop-Version oder die mobile App vorgenommen wird.

Für Dateien, welche den Rahmen der jetzt aufgebohrten 300 MB sprengen sollten, empfiehlt Microsoft das hauseigene OneDrive, auf welchem Fotos, Videos und Dokumente auf dem bis zu 5 Gigabyte großem Speicher abgelegt und mit den Skype-Kontakten geteilt werden können.




Meinung des Autors: Auch wenn Skype in seiner mobilen Version immer noch nicht besonders akkuschonend ist, bin ich im Großen und Ganzen zufrieden. Dennoch wären hier und dort noch ein paar Verbesserungen fällig, wie das genannte Akkuproblem. Das mit dem verbesserten Dateiversand ist eine tolle Sache, da man so nicht immer darauf warten muss, bis der Gegenüber online kommt. Wenn beide Partner online sein sollten, sind natürlich immer noch Dateitransfers von über einem Gigabyte möglich. Wenn man also schnell etwas verschicken möchte, kann ich Skype empfehlen.
 
Thema:

Skype- Foto- Video- und Dokument-Transfer an Offline-Kontakte erlaubt jetzt Dateien bis 300 MB

Skype- Foto- Video- und Dokument-Transfer an Offline-Kontakte erlaubt jetzt Dateien bis 300 MB - Ähnliche Themen

Skype-Messenger: neue Skype-Version sperrt Nutzer älterer Versionen vom Login aus - UPDATE: Nutzer, die den Skype-Messenger als Programm und nicht als App installiert haben, werden ab dem 01. März 2017 ältere Versionen nicht mehr nutzen...
Windows 10 Insider Preview Build 16199 erreicht den Fast Ring mit vielen neuen Funtkionen: Noch am gestrigen Abend hat Microsoft die Build 16199 für die Windows-Insider des Fast Rings bereit gestellt. Neben einigen neuen Features führt...
OWA bzw. Outlook.de: Kontakte sichern funktioniert nicht; Kalender sichern funktioniert nicht; versc: Sehr geehrte Damen und Herren, ich versuche mich hier so freundlich wie möglich auszudrücken, doch meine Geduld mit Microsoft hat so langsam...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
Windows 10 Anniversary Update: Neuerungen in Microsoft Edge: <p>Vor einem Jahr hat Microsoft den neuen Browser Edge für Windows 10 eingeführt. In dieser Zeit hat das Team an <a...
Oben