Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik

Diskutiere Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik im Software News Forum im Bereich News; Der Pay-TV-Sender Sky wird seinen Abonnenten in Kürze einen weiteren Kanal für Filme anbieten, der auch in HD empfangbar sein wird. Parallel dazu...
Der Pay-TV-Sender Sky wird seinen Abonnenten in Kürze einen weiteren Kanal für Filme anbieten, der auch in HD empfangbar sein wird. Parallel dazu bekommen die bisher verfügbaren Kanäle leicht geänderte Bezeichnungen und auch eine optische Überarbeitung. Für die Kunden noch spannender könnte aber eine Technikumstellung sein, die allerdings noch völlig offen ist


Ab Donnerstag, den 22. September, dürfen sich Sky-Nutzer in Deutschland und auch Österreich über einen neuen Kanal freuen. Der Sky Cinema Family (HD) genannte Ableger bietet dem Namen nach beste Familienunterhaltung. Zum Angebot sollen Titel wie "Hotel Transsilvanien 2", "Minions", "Honig im Kopf", diverse Teile von "Ice Age" sowie "Wickie und die starken Männer" und "Wickie auf großer Fahrt" gehören. Die HD-Version des neuen Senders wird allerdings vorerst nur den Satelliten-Empfängern angeboten, während im Kabel und per IPTV nur die SD-Version bereitsteht.

Parallel zur Einführung werden auch auch die übrigen Spielfilmkanäle namentlich angepasst und jeweils um das eingefügte Wort "Cinema" ergänzt. So wird beispielsweise das bisherige "Sky Hits" künftig als "Sky Cinema Hits" bezeichnet. Dies wird nicht nur in Deutschland der Fall sein, sondern auch bei den Ablegern in Italien und Großbritannien. Diese Umstellung wird gleichzeitig für eine Umgestaltung der bekannten Sender-Logos genutzt werden, die ebenfalls in allen Ländern eingeführt wird.

In Großbritannien wird das allerdings deutlich schneller gehen, denn dort erfolgt die Umstellung bereits am 8. Juli. Deutsche Kunden dürften ohnehin gespannt über den Ärmelkanal schauen, denn dort soll zum genannten Termin auch eine verbesserte Bildqualität zum Einsatz kommen. Dafür sollen Filme ein neues Masterformat erhalten, bei dem ein Drittel mehr Pixel und die viermal so viele von Farbabstufungen als bisher verwendet werden. Auch bei den Tonspuren soll es eine qualitative Steigerung geben, indem neue Tonspuren zum Einsatz kommen, die direkt von den jeweiligen Filmstudios angeliefert werden.

Derzeit ist allerdings unbekannt, ob diese Verbesserungen auch in Deutschland geplant sind. Ebenso offen ist, ab wann die neuen Sky Q Receiver verfügbar sind. Diese wurden bereits vor über einem halben Jahr vorgestellt und sind in England bereits seit einiger Zeit erhältlich. Laut aktuellen Gerüchten soll es in Deutschland aber noch im Lauf dieses Jahres identische oder zumindest vergleichbare Technik geben. In der Top-Version werden die Geräte dann auch Ultra HD empfangen können, wobei derzeit noch offen ist, ab wann Sky eine Ausstrahlung in Deutschland startet. In Großbritannien soll es spätestens Ende dieses Jahres mit de Ultra HD losgehen, was natürlich Hoffnungen für eine Ausstrahlung hierzulande weckt.

Meinung des Autors: In Großbritannien verdient Sky echtes Geld, was in Deutschland nicht wirklich der Fall ist. Dementsprechend hinkt man hierzulande technisch hinterher, denn Investitionen müssen sich natürlich rechnen. Trotzdem gibt es klare Anzeichen dafür, dass auch deutsche Abonnenten künftig mehr geboten bekommen - ein neuer Sender ist da wohl nur der Anfang.
 
  • Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik Beitrag #2
G

Gast

Gast
Auf Dauer wird das SKY-Geschäftsmodell nicht funktionieren. Keinem Unternehmen ist es bisher gelungen auf Dauer erfolgreich zu sein und gleichzeitig permanent die Interessen seiner Kunden mit Füßen zu treten.
SkY braucht keine neuen Receiver _ alles was up to Date ist gibt es von anderen Herstellern und es wird weiter findige Menschen geben die es ermöglichen werden diese auch mit Skype zu benutzen zu können

Ohne lästige zwangseingabe von PINs - ohne Aufnahmebeschränkungen - ohne Pairing und was sich SKY sonst noch an Gängelung ausdenkt.
 
  • Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik Beitrag #3
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Ohne lästige zwangseingabe von PINs - ohne Aufnahmebeschränkungen - ohne Pairing und was sich SKY sonst noch an Gängelung ausdenkt.

Im Prinzip hat du recht, einiges bei Sky ist durchaus störend, doch der Sender kann da oftmals gar nichts für. So ist zB die zwangsweise Eingabe der PIN gesetzlich vorgeschrieben, damit Sky bereits vor bestimmten Uhrzeiten die FSK-Freigaben ignorieren kann. Der Gesetzgeber sieht da auch keine Ausnahmen vor, nicht einmal für dauerhaft kinderfreie Single-Haushalte. Die Aufnahmesperre gibt es nur bei Select-Filmen und ist hier von den jeweiligen Filmstudios festgelegt.

Ganz ehrlich: da finde ich die Gängelung der privaten Sender (vor allem der RTL Gruppe) bei HD+ oder im HD-Kabel deutlich schlimmer, denn diese erlauben oftmals nicht einmal selbstverständliches wie Time Shift. Dagegen ist man bei Sky fast schon im Paradies :blush
 
  • Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik Beitrag #4
MrCharmanti

MrCharmanti

Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
238
Ich denke, es wird alles auf "on Demand" und Streaming hinauslaufen. "Ausgestrahlte" Inhalte zu einem festen Zeitpunkt gehören dann, von Live Übertragungen mal abegsehen, der Vergangenheit an. Der Konsument möchte Inhalte sehen wann er dazu Zeit und Lust hat und dabei eine möglichst breite Auswahl haben. Wie schnell diese Entwicklung abläuft hängt natürlich von der Technik und den Lizenzmodellen ab, die sich die Inhaltsanbieter abringen können.
 
Thema:

Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik

Sky: neuer Film-Sender, neues Design und vielleicht bessere Technik - Ähnliche Themen

Das neue Sky Q: Möglichkeiten, Funktionen, Termin und Preise im Überblick: Der Pay-TV-Sender Sky hat jetzt den Startschuss zu seiner Plattform Sky Q gegeben, mit der die Abonnenten diverse Zusatzfunktionen bekommen...
Das neue Sky Q und der Haken mit Sky Go - Kommentar: Mit viel Tamtam hat der Pay-TV-Sender sein neues Portal Sky Q eingeführt. Mit enthalten ist auch eine sogenannte Multiroom-Nutzung auf bis zu fünf...
Unitymedia: neue Sender für Olympische Spiele und noch mehr Sport: Ende dieses Monats findet beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia wieder mal der sogenannte 'Change Day' statt, bei dem diverse neue Sender auf-...
Neues Sky Q: Update löscht Favoritenliste - was man tun kann: Vor einigen Tagen hat Sky mit der Verteilung der neuen Plattform Sky Q an einen Teil seiner Abonnenten begonnen. Das entsprechende Update hat...
Neues Sky Q: erster Test mit (sehr) ernüchterndem Ergebnis: Seit Anfang dieses Monats bietet Sky seine neue Plattform Sky Q an, die es für Neukunden und nach und nach auch für Bestandskunden gibt. Wir...
Oben