Sky: erster Ultra HD Sender startet im Herbst

Diskutiere Sky: erster Ultra HD Sender startet im Herbst im Software News Forum im Bereich News; Lange wurde gerätselt, ab wann der Pay-TV-Sender Sky auch Übertragungen mit der neuen Technologie Ultra HD anbieten wird. Jetzt gibt es erste...
Lange wurde gerätselt, ab wann der Pay-TV-Sender Sky auch Übertragungen mit der neuen Technologie Ultra HD anbieten wird. Jetzt gibt es erste konkrete Aussagen, worüber sich in erster Linie Fußball-Fans freuen werden. Doch das ist erst der Anfang


Wenn es um die Einführung neuer Technik geht, haben Sky beziehungsweise sein Vorgänger stets die Nase vorn gehabt. Das war bei der Nutzung des digitalen Fernsehens ebenso der Fall, wie bei der Einführung von HDTV, dass es bei dem Sender bereits seit Januar 2006 gibt. Und auch beim neuen Ultra HD wird der Bezahlsender recht früh mit einem eigenen Programm dabei sein. Bislang stand allerdings noch kein Zeitplan fest, doch das hat sich nun geändert. Laut einer Ankündigung des Senders wird man "noch im Laufe der kommenden Fußballsaison" einen ersten Sender starten und dies mitsamt "neuen Ultra HD-fähigen Sky+ Receivers" umsetzen. Dabei könnte es sich um einen Ableger der Sky Q Box handeln, die der britische Ableger des Pay-TV-Senders bereits im November letzten Jahres vorgestellt hat.

Laut einem Bericht von tv Digital soll der Anfang mit Liveübertragungen von Fußballspielen gemacht werden. Dabei dürfte es sich sich sowohl um eigene Produktionen aus der deutschen Bundesliga, als auch um übernommene Signale der UEFA Champions League handeln. Bei einem Pressegespräch in München betonte Sky-Vorstandschef Carsten Schmidt allerdings auch, dass man sich derzeit in "intensiven Verhandlungen" mit Rechteinhabern befinden würde, um weiteres Sendematerial zu erhalten. Als sicher gilt, dass Sky über kurz oder lang auch Spielfilme, Serien und Dokumentationen in der vierfachen Full HD Auflösung zeigen wird, wozu auch "alle neuen und zukünftigen Sony Veröffentlichungen" gehören werden. Der oder die neuen Sender sollen sowohl über Kabel als auch über Satellit empfangbar sein. Bislang gibt es allerdings noch keine Informationen dazu, ob direkt zum Sendestart oder zumindest kurz danach auch IPTV wie Telekom Entertain zu dem möglichen Übertragungswegen zählen wird.

Mehr Details und auch konkrete Termine will Sky "in Kürze" bekanntgeben. In den Ankündigungen dürften dann sicher auch Preise genannt werden, die für die Nutzung sowie die Miete des Receivers fällig werden. Dabei ist fraglich, ob es die deutschen Kunden so gut haben werden, wie diejenigen in Großbritannien, denn dort wird Ultra HD im Rahmen eines entsprechenden Abonnements ohne Zusatzkosten empfangbar sein. Der Sendebetrieb in Großbritannien startet bereits am 13. August und bietet neben Fußball auch Spielfilme und Dokumentationen über Sky On Demand.
(Mit Material von: Sky, tv Digital und areaDVD)​


Meinung des Autors: Jetzt geht's los.: der Pay-TV-Sender Sky hat den Start des ersten Senders mit Ultra HD angekündigt. Allerdings ist "jetzt" nicht ganz zutreffend ist, doch bis zum Herbst ist es ja nicht mehr allzu lang hin. Bislang gibt es allerdings noch ziemlich viele offene Fragen, doch ein Anfang ist immerhin gemacht.
 
Thema:

Sky: erster Ultra HD Sender startet im Herbst

Sky: erster Ultra HD Sender startet im Herbst - Ähnliche Themen

Neues Sky Q: Aufnahmen in HD bei Privatsendern jetzt komplett gesperrt: Bereits vor dem Update auf das neue Sky Q mussten Kunden von Sky mit Beschränkungen beim aufnehmen von Sendungen bei privaten HD-Sendern leben...
Das neue Sky Q: Möglichkeiten, Funktionen, Termin und Preise im Überblick: Der Pay-TV-Sender Sky hat jetzt den Startschuss zu seiner Plattform Sky Q gegeben, mit der die Abonnenten diverse Zusatzfunktionen bekommen...
Sky Q für Bestandskunden: wann die Freischaltung erfolgt: Mitte letzter Woche hat Sky seine neue Plattform Sky Q gestartet, die auch innerhalb mancher bereits bestehender Abonnements genutzt werden kann...
RTL UHD: erste Übertragung in Ultra HD angekündigt - Programm und Haken: Ganz langsam tut sich etwas in Bezug auf Ultra HD, die auch als UHD oder 4K bezeichnet wird. Jetzt startet nämlich auch der Sender RTL einen...
Sky Go: künftig auf 2 mobilen Geräten gleichzeitig nutzbar dank neuem Sky Q: Im Mai führt der Pay-TV-Sender Sky seine neue Plattform Sky Q ein, die viele neue Funktionen, Apps für diverse Geräte und eine Verknüpfung...
Oben