Sky 3D wird in wenigen Tagen abgeschaltet

Diskutiere Sky 3D wird in wenigen Tagen abgeschaltet im Software News Forum im Bereich News; Im Kino erfreut sich 3D weiter großer Beliebtheit, im Heimkino gehört es jedoch zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Die TV-Hersteller haben...
Im Kino erfreut sich 3D weiter großer Beliebtheit, im Heimkino gehört es jedoch zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Die TV-Hersteller haben darauf bereits reagiert, denn neue Fernseher mit dreidimensionalem Bild werden kaum noch angeboten. Daher ist es eigentlich nur konsequent, dass sich jetzt auch der Pay-TV-Sender Sky von 3D verabschiedet und auf dafür einen anderen Standard ausbaut


Wer aktuell noch einen Fernseher mit 3D-Bild sucht, muss fast schon zwangsläufig bei Panasonic vorbeischauen. Andere Hersteller wie Philips, Samsung oder Sony bieten derzeit nämlich keine TV-Geräte mehr an, die diesen Standard unterstützen. Das ist insofern bedauerlich, weil die modernen Ultra HD Geräte geradezu prädestiniert für 3D wären, da sie aufgrund der hohen Pixelzahl sogar mit den einfacheren Polarisationsbrillen eine hervorragende Bildqualität bieten würden.

Als Alternative zu den teilweise recht teuren 3D Blu Rays hat sich bislang der Pay-TV-Sender Sky 3D angeboten. Doch schon länger stand im Raum, dass dieser im Lauf dieses Jahres abgeschaltet werden wird, um das Angebot bei Ultra HD (4K) auszubauen. Jetzt gibt es einen konkreten Termin, und der kommt schneller, als so mancher treue Kunde gedacht hat. Der letzte Tag, an dem gesendet wird, ist Freitag der 30. Juni 2017. Ab 22:05 Uhr läuft der Actionfilm "Point Break" aus dem Jahr 2015, der pünktlich um Mitternacht endet und damit das Programm beendet. Ab dem 1. Juli muss auf weitere Ausstrahlungen, zu denen neben Spielfilmen auch zahlreiche Dokumentationen zählten, verzichtet werden. Nach diesem Termin wird Sky einzelne Inhalte über den neu gestarteten Sky Store angeboten.

Bereits am 25. Juni wurde der der Kanal "Sky HD Fan Zone" abgeschaltet, auf dem alle Optionskanäle der Fußball Bundesliga und der Formel 1 in einem Bild zusammengefasst wurden.

Meinung des Autors: Zugegeben: 3D findet längst nicht jeder wirklich prickelnd. Doch auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Fans, doch diese müssen sich langsam aber sicher vom dreidimensionalen Bild verabschieden. Bei Sky geht das jetzt ganz schnell, denn bereits ab dem kommenden Wochenende bleibt der Bildschirm schwarz.
 
Thema:

Sky 3D wird in wenigen Tagen abgeschaltet

Sky 3D wird in wenigen Tagen abgeschaltet - Ähnliche Themen

Das neue Sky Q: Möglichkeiten, Funktionen, Termin und Preise im Überblick: Der Pay-TV-Sender Sky hat jetzt den Startschuss zu seiner Plattform Sky Q gegeben, mit der die Abonnenten diverse Zusatzfunktionen bekommen...
Neues Sky Q: Aufnahmen in HD bei Privatsendern jetzt komplett gesperrt: Bereits vor dem Update auf das neue Sky Q mussten Kunden von Sky mit Beschränkungen beim aufnehmen von Sendungen bei privaten HD-Sendern leben...
Das neue Sky Q und der Haken mit Sky Go - Kommentar: Mit viel Tamtam hat der Pay-TV-Sender sein neues Portal Sky Q eingeführt. Mit enthalten ist auch eine sogenannte Multiroom-Nutzung auf bis zu fünf...
Sky Go: künftig auf 2 mobilen Geräten gleichzeitig nutzbar dank neuem Sky Q: Im Mai führt der Pay-TV-Sender Sky seine neue Plattform Sky Q ein, die viele neue Funktionen, Apps für diverse Geräte und eine Verknüpfung...
Sky Q Receiver jetzt mit Sprachsteuerung: was die neue Sprach-Fernbedienung möglich macht: Die Spracheingabe zur Steuerung von Geräten ist spätestens seit Alexa von Amazon wortwörtlich in aller Munde. Da will auch der Pay-TV-Sender Sky...
Oben