Sicherung auf extHDD fehlgeschlagen!

Diskutiere Sicherung auf extHDD fehlgeschlagen! im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo Experten, der Versuch mit WIN10 meine Daten auf der Partition einer extHDD zu sichern ist fehlgeschlagen. Vermutlich mache ich was falsch...
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
Hallo Experten,
der Versuch mit WIN10 meine Daten auf der Partition einer extHDD zu sichern ist fehlgeschlagen. Vermutlich mache ich was falsch, komme aber nicht drauf was es ist.
Bin wie folgt vorgegangen:
Einstellungen >> Sicherung >> Mit Dateiversionsverlauf sichern >> Laufwerk hinzufügen: Keine verwendbaren Laufwerke gefunden.
Danach >> Siehe erweiterte EInstellung: Dateiversionsverlauf ist ausgeschaltet,
bei: Dateien kopieren steht ebenfalls: Es wurden keine verwendbaren Laufwerke gefunden.
Der Schalter/Feld: Einschalten lässt sich nicht betätigen!
Warum finde die Partition H: backup denn nicht?
Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen,
m.f.G.
guenhol

möchte möglichst auf zusätzliche externe Sicherungsprogramme verzichten - geht doch wohl auch mit Windows?
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Danach >> Siehe erweiterte EInstellung: Dateiversionsverlauf ist ausgeschaltet,
bei: Dateien kopieren steht ebenfalls: Es wurden keine verwendbaren Laufwerke gefunden.
Der Schalter/Feld: Einschalten lässt sich nicht betätigen!
Du brauchst entweder ein Netzwerklaufwerk ODER eine externe Festplatte über USB
Danach klickst du in dem Fenster in dem steht "Dateiversionsverlauf ist ausgeschaltet" auf "Netzwerkadresse hinzufügen" und siehst deine Platte(n). Auswählen und DANN kannst du den Dienst einschalten.

Allerdings ist das NUR der Dateiversionsverlauf!!
Ich sichere meine Daten ganz simple mit FreeFileSync und quäl mich nicht mit diesem M$-Schrott :) :D
 
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
Hallo Mike,
Deine Antwort/Meinung hat meine Fragen nicht beantwortet.
Ich hatte geschrieben das "keine verwendbaren LW gefunden wurden" was ist der Grund dafür - wenn mir das mitgeteilt wird , denke ich, komme ich dann schon weiter!
Deine Meinung über den MS-Schrott hilft mir leider nicht weiter!!!
 
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
alle Fragen können mit Ja beantwortet werden!
 
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
Hallo Mike,
danke für die bebilderte Anleitung. Genau so bin ich vorgeganger. Leider wird die extHDD mit den beiden Partitionen G: (Fotoarchiv) und H: (backup) nicht angezeigt, obwohl sie gem. nachstehendem Foto vorhanden sein müssen.
Laufwerke.PNG

keine Ahnung warum das so ist. Eingeloggt bin ich: Local und Admin,
mfG
guenhol
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
:wacko .... klingt ja echt seltsam :aah

Was sagt deine Datenträgerverwaltung dazu? Irgendein seltsames Dateisystem auf den Platten??
 
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
Hallo Mike,
hier der screen:
Datenträgerverwaltung.PNG

keine Ahnung ob da was falsch ist?
ist das richtig das bei der ersten Zeile keine Volumenbezeichnung bei steht?
guenhol
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
:wacko Bin total ratlos. Auch da zeigt sich kein Fehler. Alle Laufwerke richtig eingebunden. Alles NTFS und alles genug freier Platz. :hm :hm
Die Statusspalte sieht man leider nicht komplett. Aber da sollte nur die Beschreibung stehen. Startpartition, Wiederherstellung, Primär etc.

Ja, die Wiederherstellungspartition legt Windows selbst an mit 450MB und die hat keinen Buchstaben. Da greift nur das System drauf zu.

Der einzige Unterschied zu meinem System ist, dass ich kein lokales Konto verwende. Aber das kann ja nicht sein?!?
 
G

guenhol

Threadstarter
Mitglied seit
26.04.2009
Beiträge
76
Standort
46397 Bocholt
statt über MS-Login weiter zu suchen hab ich mit dem PC meines Bruders eine Datensicherung versucht. Hier wurde die extHDD sofort angezeigt, was mich veranlaßt hat bei meinem PC nochmal zu suchen.
Bin dann auf nachstehende Fehlermeldung gestoßen:
Sicherung.PNG

Nach dem Fehlercode 0x80070015 hab ich dann gegoogelt, konnte mit den dort geposteten Antworten jedoch überhaupt nichts anfangen.
Hoffe das mir hier geholfen werden kann!

guenhol

P.S. auffällig ist, das hier, wie auch an anderen Stellen, die WIN-Sicherung ziemlich verrissen wird - ohne jedoch konkrete Ersatzlösungen vorzuschlagen.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Wie verhält sich das ganze denn, wenn du mal einen sauberen Systemstart machst.
Als mal ein Rechtsklick auf die Taskleiste und den Task-Manager auswählen.
Dort im Reiter "Autostart" mal alles deaktivieren, was nicht von Microsoft kommt.
Rechner neu starten und nochmal ein Backup probieren.

Ansonsten ist es wohl doch einfacher, sich mal einige Image-Programme anzuschauen.
Paragon Backup+Recovery
Macrium Reflect
Todo Backup

Je nach Festplattenhersteller gibt es auch kostenlose Versionen von Acronis TrueImage
Western Digital
Seagate/Maxtor
 
Thema:

Sicherung auf extHDD fehlgeschlagen!

Sucheingaben

windows sicherung keine verwendbaren laufwerke gefunden

,

windows 10 sicherung keine verwendbaren laufwerke gefunden

Sicherung auf extHDD fehlgeschlagen! - Ähnliche Themen

  • Installierung einer aktuellen Daten-u. System-Sicherung

    Installierung einer aktuellen Daten-u. System-Sicherung: Hallo Community! -Um einem Datenverlust bei einem Crash (Festplatte oder Viren-Crash) vorzubeugen: -Was ist in WIN 10 da schon vorhanden, wie...
  • Einrichtung Datenträger für Sicherung und Wiederherstellung

    Einrichtung Datenträger für Sicherung und Wiederherstellung: Hallo Community, ich habe in meinem PC 4 Festplatten eingebaut. Für Sicherung und Wiederherstellung habe ich Paragon Backup & Recovery 17 neu...
  • Ist eine Sicherung der Outlookdatei *.ost nicht notwendig?

    Ist eine Sicherung der Outlookdatei *.ost nicht notwendig?: Meine "*.pst" Outlookdateien sichere ich mit ROBOCOPY auf einer externen Festplatte. Ich finde nichts zu Sicherung der "*.ost" Outlookdateien...
  • Windows 10 Sicherung konnte wegen E/A-Gerätefehler 0x8007045D nicht erfolgen

    Windows 10 Sicherung konnte wegen E/A-Gerätefehler 0x8007045D nicht erfolgen: Gerade hatte ich oben genannten Fehler. Da der andere Thread gesperrt ist, schreibe ich hier meine Erfahrung. Ich habe die Sicherung Partition...
  • Rückspielen einer Reg-Sicherung bei Window 10 schlägt fehl

    Rückspielen einer Reg-Sicherung bei Window 10 schlägt fehl: Hallo und guten Morgen, ich habe jahrelang unter Windows XP und 7 Reg-Sicherungen manuell vorgenommen. Dabei ging es vorrangig um die...
  • Ähnliche Themen

    Oben