Sicherheitslücke in Firefox 1.5.0.2

Diskutiere Sicherheitslücke in Firefox 1.5.0.2 im IT-News Forum im Bereich IT-News; In der erst kürzlich veröffentlichten Version 1.5.0.2 von Firefox haben Sicherheitsexperten bereits eine Lücke entdeckt. Sie wird zwar als nicht...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
In der erst kürzlich veröffentlichten Version 1.5.0.2 von Firefox haben Sicherheitsexperten bereits eine Lücke entdeckt. Sie wird zwar als nicht kritisch eingestuft, könnte aber in Kombination mit anderen Lücken gefährlich werden.

Die Sicherheitsexperten von Secunia berichten von einer Sicherheitslücke in der jüngsten Firefox-Version 1.5.0.2 ( wir berichteten ). Die Lücke könnte ausgenutzt werden, um die Sicherheitseinstellungen des Browsers zu umgehen. Normalerweise ist es Websites im Internet nicht gestattet, auf lokale Ressourcen eines PCs zu verlinken.

Durch die Lücke könnte aber eine speziell präparierte Website einen lokalen Inhalt öffnen, indem sie den Anwender dazu verleitet, mit einem Rechtsklick auf ein Bild auf der Website das Kontextmenü zu öffnen und dort die Funktion "Grafik anzeigen" auszuwählen. Statt dem eigentlichen Bild würde sich dann der Inhalt einer lokalen Datei öffnen.

Die Lücke wird als "nicht kritisch" eingestuft. Sie könnte aber in Verbindung mit anderen Sicherheitslücken eine Gefahr darstellen. Anwendern wird empfohlen, auf den Einsatz der "Grafik anzeigen"-Funktion beim Besuch von nicht vertrauenswürdigen Seiten zu verzichten. Auf Bugzilla ist die Lücke bereits hier dokumentiert und wird derzeit überprüft.

Update jetzt: Firefox 1.5.0.2 & Firefox 1.0.8 sind erschienen (PC-WELT Online, 14.04.2006)


Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ist ja echt unglaublich,aber daran sieht man mal wieder.So schnell geht das. :cheesy
 
#5
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Eben darum finde ich es sehr bedenklich, dass viele Werbespots bei Firefoxflicks.com Firefox zur ultimativen Anti-Malware hochstilisieren, das kann langfristig extrem zurückschlagen. Klar ist das Fehlerbeheben bei Mozilla dynamischer als bei den kommerziellen, verschlossenen Konkurrenten (IE, Opera), aber man muss trotzdem definitiv stets darum bemüht sein Updates einzuspielen und meiner Meinung wirken die Anti-Malware-Firefox-Webrspots hier als starker Hemmer, wenn dann irgendjemandem mal ein Stück Malware üüber Firefox auf den Rechner kommen sollte wird das Geschrei groß sein und Firefox gleich verteufelt. Genau das glöeiche erleben wir ja auch bei Linux, wo iommer mehr Neu-User der Meinung sind, dass sie ständig als Root rumrennen müssen und keine Updates brauchen würden, weil Studien ja belegten, dass Linux-Distros im Schnitt auch nach halbjährigemNicht-Patchen noch relativ wenig Flicken aufweisen würden. Die Verharmlosungswelle sollte man nicht so leichtfertig nehmen.
 
Thema:

Sicherheitslücke in Firefox 1.5.0.2

Sicherheitslücke in Firefox 1.5.0.2 - Ähnliche Themen

  • Firefox 59: erstes Update gegen Sicherheitslücken veröffentlicht - UPDATE

    Firefox 59: erstes Update gegen Sicherheitslücken veröffentlicht - UPDATE: 16.03.2018, 17:54 Uhr: Mozilla hat soeben Firefox 59.0.1 freigegeben, und das nur drei Tage nachdem die Grundversion Firefox 59 erschienen ist...
  • Firefox für Android: Update schließt gefährliche Sicherheitslücke

    Firefox für Android: Update schließt gefährliche Sicherheitslücke: Firefox zählt auch auf einem Android Smartphone zu den beliebtesten Alternativen zum vorinstallierten Google Chrome. Doch alle bisherigen...
  • Firefox 45 steht zum Download bereit - Neuheiten und geschlossene Sicherheitslücken

    Firefox 45 steht zum Download bereit - Neuheiten und geschlossene Sicherheitslücken: Termingerecht hat Mozilla die jüngste Version seines Browsers Firefox veröffentlicht. Diese enthält neben einigen Neuerungen auch die üblichen...
  • Firefox 36: zwei Updates in zwei Tagen schließen Sicherheitslücken

    Firefox 36: zwei Updates in zwei Tagen schließen Sicherheitslücken: Jedes Jahr findet der Pwn2Own-Wettberwerb statt, bei dem im Rahmen einer Sicherheitskonferenz Sicherheitslücken in diversen Browsern...
  • Firefox 36 schließt 17 Sicherheitslücken

    Firefox 36 schließt 17 Sicherheitslücken: Firefox 36 schließt 17 Sicherheitslücken Browser setzt auf das neue Netzwerkprotokoll HTTP/2...
  • Ähnliche Themen

    Oben