GELÖST Sicherheitscenter komplett abschalten?

Diskutiere Sicherheitscenter komplett abschalten? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hi, leider war ich heute genötigt, einen Vista-Rechner für einen Bekannten aufzusetzen. Dabei lief erwartungsgemäß die Hälfte seiner Software...
DiableNoir

DiableNoir

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hi,

leider war ich heute genötigt, einen Vista-Rechner für einen Bekannten aufzusetzen. Dabei lief erwartungsgemäß die Hälfte seiner Software nicht einmal damit...und lässt sich auch teilweise gar nicht mehr richtig entfernen...aber Hauptsache er hat "diese neuen Effekte". Das ist ja anscheinend alles was bei einem Betriebssystem zählt. :wut

Naja, das eigentliche Problem ist leider, dass es offensichtlich keine Möglichkeit gibt das Sicherheitscenter von Vista komplett abzuschalten. Wenn man es nämlich deaktiviert, kommt jedesmal beim Start ein BallonTip, der den User davor warnt dass das Sicherheitscenter nicht läuft.

Meine Frage ist jetzt, wie ich diese Meldung weg bekomme. Weder in den Autostart-Einträgen in der Regestry noch sonst wo sind noch Teile davon zu finden. :sleepy


BTW: Hierbei handelt es sich um einen Rechner der rein offline verwendet wird. Weder gibt es Möglichkeiten für Updates, noch für Aktualisierung des Virenscanners. Es wird logischer Weise auch keine Firewall benötigt. Das hält das Sicherheitscenter aber nicht davon ab, den User ständig mit Warnungen zu bombardieren.

TIA
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hallihallo.

Läßt sich das nicht hier einstellen ?
Sicherheitscenter.JPG

Damit ist es zwar nicht aus, die Warnmeldungen sollten aber verschwunden sein (hoffe ich). ;)

Gruß Duke7064
 
D

Dodge

Mitglied seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
MSCONFIG unter "ausführen" eingeben, dort dann services.msc eingeben und auch wieder mit Enter bestätigen.
Dort in der Liste dann das Sicherheitscenter suchen und den Dienst auf beenden stellen und bestätigen.
Das wars auch schon.
 
DiableNoir

DiableNoir

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@Hallihallo

Danke, das hat geholfen. :blush

Allerdings brachte mich das insgesamt nicht weiter, weil die Programme des Users einfach nicht unter diesem Vista laufen wollen. Da die Deinstallation auch immer abstürtzt müsste ich es von Hand aus dem System kratzen. Die tollen Meldung von Vista "Das Programm funktioniert nicht mehr." ist leider auch so dämlich wie nützlich. :sleepy

Ich habe deshalb seine Programme mal unter Wine probiert und da laufen sie sogar teilweise besser als unter XP.

Deshalb habe ich ihm jetzt Ubuntu Hardy mit KDE 4.1 installiert. Da hat er sogar noch bessere Effekte und anders als bei Vista ruckeln die auch auf seinem Rechner nicht. Er meinte sogar, dass es viel besser zu bedienen ist als Windows. :blush

Gut, dass erst vor Kurzem KDE 4.1 rausgekommen ist. :sing


@Dodge:
Den Dienst hätte ich ja deaktiviert. Außerdem wieso der Umweg über die MSConfig? Die Services.msc kann man direkt unter Ausführen starten, oder man erreicht sie auch über die Computerverwaltung. ;)
 
G

Gast

Gast
Mal so ne Frage, wenn es nur um den "WOW-Effekt" von Vista geht - und aber
viele seiner (wohl wirklich sehr) alten Programme nicht laufen wollen, warum
installierst ihm nicht lieber ein Vista Skin über XP (was er wohl vorher hatte)?

Wenn man sich für Vista entscheidet, muss man unter anderem auch einige
Software upgraden bzw. neue Versionen kaufen - tja.

Aber rein offline würd ich nicht unbedingt empfehlen - regelmäßige Updates sind
schon sinnvoll - auch in anbetracht von Bug-Fixes.

Einen Virenscanner würd ich auch dennoch empfehlen, denn Viren kommen nicht
nur durch das Internet - auch via USB Sticks, CDs etc. können diese sich auf
den PC einschleichen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Hat sich doch eh erldigt, ist jetzt ja anscheinend ein zufriedener linus Benutzer.
Von daher passt doch alles :knall
 
DiableNoir

DiableNoir

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Mal so ne Frage, wenn es nur um den "WOW-Effekt" von Vista geht - und aber
viele seiner (wohl wirklich sehr) alten Programme nicht laufen wollen, warum
installierst ihm nicht lieber ein Vista Skin über XP (was er wohl vorher hatte)?
Also der "WOW-Effekt", oder wie auch immer die PR-Abteilung von M$ das nennt, obwohl es sich nur um einfache Effekte handelt, lassen sich unter XP in der Form nicht nachrüsten.

Außerdem hat er sich jetzt in den 3D-Desktop-Würfel und die klebenden Fenster von Linux verliebt. :D

Wenn man sich für Vista entscheidet, muss man unter anderem auch einige
Software upgraden bzw. neue Versionen kaufen - tja.
Also bei einer benötigten Software gibt es zB keine neuere Version. Die anderen kosten ziemlich viel und ein Update kann er sich nicht leisten. Nur wegen Vista kauft er sich sicher keine neue Lizenz. :sleepy

Eine andere Software läuft unter XP völlig stabil unter Vista macht sich das Programm unter dem Arbeiten offensichtlich zu und Vista zeigt wieder diese lächerliche Meldung an "Das Programm funktioniert nicht mehr."

Aber rein offline würd ich nicht unbedingt empfehlen - regelmäßige Updates sind
schon sinnvoll - auch in anbetracht von Bug-Fixes.
Wenn kein Internet vorhanden ist, ist eben kein Internet vorhanden.

Einen Virenscanner würd ich auch dennoch empfehlen, denn Viren kommen nicht
nur durch das Internet - auch via USB Sticks, CDs etc. können diese sich auf
den PC einschleichen.
...also ein Virenscanner der nicht aktualisiert werden kann wird ziemlich wenig bringen.

Außerdem stellt sich die Frage ja jetzt mit Linux gar nicht mehr. ;)


Hat sich doch eh erldigt, ist jetzt ja anscheinend ein zufriedener linus Benutzer.
Von daher passt doch alles :knall
Eben. Hätte ich gleich gewusst dass es unter Vista wieder solche Probleme gibt, hätte ich es gleich anders gemacht. :blush
 
Thema:

Sicherheitscenter komplett abschalten?

Sucheingaben

windows sicherheitscenter deaktivieren win 10

,

windows 10 sicherheitscenter deaktivieren

,

sicherheitscenter windows 10 deaktivieren

,
win 10 sicherheitscenter icon abschalten
, win 10 sicherheitscenter deaktivieren, Windows 10 sicherheitscenter Dienst deaktivieren, windows 10 sicherheitscenter-warnungen, win7 sicherheitscenter komplett abschalten, windows 10 sicherheitscenter aktivieren abschalten, windows 10 sicherheitscenter ausblenden, windows sicherheitscenter meldungen deaktivieren, kann man den windows-sicherheitscenterdienst abschalten, braucht man den sicherheitscenter bei Windows 7 oder ausschalten wegen den Petya2 virus, windows sicherheitsdienst deaktivieren windows 10, sicherheitscenter deaktivieren

Sicherheitscenter komplett abschalten? - Ähnliche Themen

  • Windows Sicherheitscenter Fehler

    Windows Sicherheitscenter Fehler: Guten Tag, ich habe leider ein Problem mit dem Sicherheitscenter / Defender. Unter Viren-/Bedrohungsschutz kommt leider nur "Schutzinformationen...
  • Dienst "windows-Sicherheitscenter" deaktiviert

    Dienst "windows-Sicherheitscenter" deaktiviert: Hallo, nach dem letzten wichtigen update, das nicht erfolgreich installiert wurde (17.10.´17), ist der Dienst "windows-Sicherheitscenter"...
  • Dienst "windows-Sicherheitscenter" deaktiviert

    Dienst "windows-Sicherheitscenter" deaktiviert: Hallo, nach dem letzten wichtigen update, das nicht erfolgreich installiert wurde (17.10.´17), ist der Dienst "windows-Sicherheitscenter"...
  • Windows 10 Creators Update sorgt für neue Features beim Windows Defender Sicherheitscenter

    Windows 10 Creators Update sorgt für neue Features beim Windows Defender Sicherheitscenter: Windows 10 wird mit dem offiziell für April diesen Jahres angekündigten Creators Update einige neue und coole Features erhalten, welche die Arbeit...
  • Sicherheitscenter deaktivieren! Wie?

    Sicherheitscenter deaktivieren! Wie?: hHallo, ich will Sicherheitscenter deaktiviren: iM MOMENT ist Firewall-Aus; Automatisches update-AUS; aber schutz vor schädlicher software ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben