Shuttle bringt Farbige Mini-PC-Sonderedition

Diskutiere Shuttle bringt Farbige Mini-PC-Sonderedition im IT-News Forum im Bereich IT-News; Fotostrecke: Shuttles XPC-Sonderedition Passend zum Frühling präsentiert Shuttle eine farbige Sonderedition auf Basis der Mini-PC-Barebones...
#1
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt


Fotostrecke: Shuttles XPC-Sonderedition

Passend zum Frühling präsentiert Shuttle eine farbige Sonderedition auf Basis der Mini-PC-Barebones SD32G2 und SD32G5. Die sonst nur in silber und schwarz erhältlichen XPC-Mini-PCs mit Intels Core 2 Duo-Prozessoren gibt es nun auch in einem grün-weißen, blau-schwarzen oder rot-schwarzen Design.

Im Gegensatz zu den XPC-Barebones sind die XPC-Mini-PCs bereits mit Prozessor, Speicher, Grafikkarte, Festplatte und DVD-Brenner ausgerüstet. Die Konfiguration können Sie sich selbst im Shuttle Systems Configurator zusammenstellen. Einzelne Händler bieten auch fertig konfigurierte XPC-Systeme an.

Je nach Ausstattung kosten der XPC G5 3210S und der G5 3220S etwa 1.110 Euro, der G2 3210S etwa 1.050 Euro. Alle drei Sondereditionen sind ab sofort verfügbar.

<-Quelle
 
#2
K

Killerchicken

Gast
und warum gibt es keine Sonderedition für AMD Prozessoren??? :blink
Sind doch mindestens genauso gut und beliebt wie Intel, wenn nicht sogar mehr ...
 
#4
K

Killerchicken

Gast
@Seppjo:
Mitbekommen hab ich das auch ... nur ist das gleich ein Grund die XPC Sondermodelle (ob sie nun besonders schön oder nicht sind, sei dahin gestellt) NUR für Intel anzubieten, schließlich macht es nun keinen großen Unterschied, da die Innenleben recht wenig mit dem Gehäuse zu tun haben ... verstehste???
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Der 3.Link von dir ist sehr gut,echt interessant@Seppjo.
 
#6
S

seppjo

Gast
@Killerchicken,
ich sah da bisher auch kein Zusammenhang. Ich verstehe. :unsure Kommt für AMD bestimmt auch noch.
 
#7
K

Killerchicken

Gast
hat irgendjemand schon ein Barebone System eventuell sogar von Shuttel?
 
#8
S

seppjo

Gast
Ich hab schon 3 zusammengebaut.
 
#9
K

Killerchicken

Gast
wie sieht denn das da mit der Stromversorgung zum einen aus? Wie viel Watt bringt denn da so ein Netzteil und ist das intern oder extern? Reicht das auch um moderne PCI-Express Karten vernünftig zu versorgen?

Und gibt es die Möglichkeit 2 DVD Laufwerke zu verbauen, also ein DVD Lesegerät und einen DVD Brenner zum Beispiel?
 
#10
S

seppjo

Gast
Netzteil ist intern. Dürfte so um die 250W haben. Also bei mir hat so eine Minimalkonfiguration gut funktioniert.
Laufwerk kann man nur 1 im Gehäuse verbauen. Wenn man zusätzlich eines nutzen will kann man ja auch ein externes USB Gerät nehmen.
Ich benutze aber selbst einen Servertower & ein Notebook :D Brauche ich für meine Zwecke.
 
#11
K

Killerchicken

Gast
mhm ... ein 250W Netzteil ... damit läuft doch keine moderne GraKa oder???
 
#12
S

seppjo

Gast
Schon ein weilchen her als ich die Dinger zusammengebaut hab war da:
1. Athlon64 Prozessor
2. Radeon 9800
3. DVD-Rom
4. Festplatte
drin. Aber schau doch einfach bei shuttle direkt nach. Da findest du auch je nach XPC Modell die konkreten technischen Daten.
http://www.shuttle-computer.de/
 
#13
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ein 250W Netzteil
Das ist für heutige Ansprüche wirklich zu mager,vor 4 Jahren konnte man damit aber noch gut arbeiten,da allerdings mit weniger guten Komponenten.
 
#14
S

seppjo

Gast
@Fireblade,
dann schau Dir mal den Geschwindigkeitssprung an?
In den Kisten habe ich einen Athlon 64 3700+ 754 verbaut mit 1GB RAM und der Radeon 9800. Geschwindigkeitszuwachs durch einen Core 2 Duo E6700 im Durchschnitt 23%. Grafikkarte kann ich leider nicht vergleichen. Schaätze auch in dem Dreh rum. Also müßte der neue rEchner mit Vista lahmer sein. Das ist doch der Hammer oder? Die Rechner habe ich 2003/2004 gebaut gehabt.
http://hardware.thgweb.de/charts/prozessoren.html?modelx=33&model1=501&model2=431&chart=173
Wenn das jetzt auch noch viel mehr Strom verbrät ergibts wirklich keinen Sinn.
 
#15
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Jeep ich habs gesehen. :up
 
Thema:

Shuttle bringt Farbige Mini-PC-Sonderedition

Shuttle bringt Farbige Mini-PC-Sonderedition - Ähnliche Themen

  • Shuttle XPC Barebone SH97R6 - Mini-PC mit vorinstalliertem Netzteil, Kühlsystem sowie H97-Mainboard vorgestellt

    Shuttle XPC Barebone SH97R6 - Mini-PC mit vorinstalliertem Netzteil, Kühlsystem sowie H97-Mainboard vorgestellt: Basierend auf dem aktuellen H97-Chipsatz für die Haswell-Prozessor-Generation von Intel stellt Shuttle sein neues XPC Barebone SH97R6 vor. Dieser...
  • [PC Gehäuse] Shuttle XPC SZ77R5: kompaktes Barebone-Gehäuse im T

    [PC Gehäuse] Shuttle XPC SZ77R5: kompaktes Barebone-Gehäuse im T: *Shuttle (http://www.shuttle.eu/de)*, einer der führenden PC-Fertiger und Entwickler von konfigurierbaren Desktop-Lösungen, führt neben...
  • Shuttle XPC SZ77R5: kompaktes Barebone-Gehäuse ausführlich getestet

    Shuttle XPC SZ77R5: kompaktes Barebone-Gehäuse ausführlich getestet: Mit dem Namen "Shuttle" bringen viele Computerkenner und auch Laien ein Barebone-System in Verbindung. Neben diesem, hat der Hersteller auch noch...
  • News: Shuttle DS61 - ultraflaches Barbone-Gehäuse mit nur 43 mm Bauhöhe vorgestellt

    News: Shuttle DS61 - ultraflaches Barbone-Gehäuse mit nur 43 mm Bauhöhe vorgestellt: Der neue Shuttle Barbone DS61 bietet bei kompakten Abmessungen eine vollwertige Intel-Plattform für Sockel 1155-Prozessoren Der Shuttle DS61...
  • High-End-Barebone XPC SZ68R5 von Shuttle vorgestellt

    High-End-Barebone XPC SZ68R5 von Shuttle vorgestellt: Hallo. Shuttle, ein im Barebone-Segment etabliertes Unternehmen, stellt sein neues Modell SZ68R5 vor, welches vor allem viel Performance...
  • Ähnliche Themen

    Oben