Shutdown Probleme und ACPI

Diskutiere Shutdown Probleme und ACPI im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Ich habe jetzt schon ewig viele Seiten abgeklappert aber bisher nicht die richtige Lösung gefunden.... Wenn ich (seit neustem) versuche meinen PC...
K

karhuu

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2002
Beiträge
5
Ich habe jetzt schon ewig viele Seiten abgeklappert aber bisher nicht die richtige Lösung gefunden....

Wenn ich (seit neustem) versuche meinen PC auszuschalten oder Neu zu starten tut er es nicht mehr!
Einziges was hilft ist reseten oder ...killen am netzteil!

Soweit ich bisher rausbekommen haben muß das was mit ACPI zu tun haben, den APM ist bei mir nirgends installiert bzw. zu finden.

Das Bios habe ich inzwischen auch upgedated und das Mainboard zählt zu den neuesten Gigabyte 7VTXH...

Bevor ich die letzte rettung unternehme und Win 2000 neuinstalliere wollte ich versuchen erst das Prob so zu lösen.

ACPI neuinstallieren o.ä.

Vielleicht hat eine® von euch ne Ahnung oder hat auch dieses Problem...

thx 4 helping

 
P

platinumnet

Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
59
hi,
ich hab auf meiner seite folgenden tipp gepostet, der für NT4 gedacht war. eigentlich sollte es unter w2k auch gehen:

Moderne ATX-Boards & Netzteile unterstützen das Feature, den Rechner nach dem Herunterfahren des Betriebssystems automatisch abzuschalten. Auch unter Windows NT 4.0 läßt sich so etwas - vorrausgesetzt, die Hardware läßt es zu - realisieren: Öffnen Sie in der Registry den Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Winlogon Ändern Sie den Wert in 'PowerdownAfterShutdown' von 0 auf 1


schaust a mal

bye
 
K

karhuu

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2002
Beiträge
5

hmmm also das hab ich schon erledigt... und diverse andere sachen auch...
z.b. win2k neudrüberinstalliert --> er macht zwar jetzt mehr als vorher und schaltet den bildschirm ab, aber der rechner selbst läuft weiter.

am bios kann es eigentlich nicht liege dort wurde nix verändert bzw. ACPI wird grundsätzlich von OS überwacht und nicht vom BIOS (wie ich inzwischen herausfinden konnte)

Aber falls jemand noch ne Idee haben sollte wie das BIOS richtig eingestellt wird....... bitte posten!

Ich benutzte AMI BIOS (neuestes UPDATE, nach dem Fehler erst geflashed) mit nem Gigabyte 7VTXH Mainboard.

thx 4 reply
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
habe folgenden tipp auf meiner seite gepostet - guck mal nach, ob's bei Dir genau anders herum funktioniert:

irq's manuell konfigurieren

auch unter windows 2000 kann es (z.b. wegen resource-konflikten) nötig sein, irq's manuell einzustellen.

dies ist aber normalerweise nicht möglich, da sich windows 2000 über acpi konfiguriert und die pci-karten alle auf den interrupt 9 eingerichtet werden. das ist eigentlich auch kein problem. allerdings kann es vorkommen, dass eine pci-karte aufgrund eines irq-konfliktes den dienst versagt. windows erlaubt aber keine manuelle konfiguration der resourcen-belegungen.

auf folgende weise "überredet" man windows, doch manuelle einstellungen zuzulassen:

- klicke mit der rechten maustaste auf das arbeitsplatz-symbol
- wähle die option "eigenschaften"
- starte im register "hardware" den "geräte-manager"
- öffne im geräte-manager die option "computer"

hierunter wird nun der punkt "acpi pc" oder "standard-pc" angezeigt.

bei "acpi pc":
- klicke mit der rechten maustaste auf "acpi pc" und öffne die eigenschaften
- aktiviere das register "treiber"
- klicke auf "treiber aktualisieren"
- aktiviere die checkbox "alle bekannten treiber für das gerät in einer liste anzeigen"
- aktiviere nun die checkbox "alle hardware-komponenten dieser geräteklasse"
- wähle aus der nun erschienenen liste die option "standard-pc"
- schliesse nun die fenster und ignoriere den erscheinenden warnhinweis

es erfolgen nun zwei neustarts.

- befolge nun die schritte, die unter "standard-pc" beschrieben sind

bei "standard-pc":
- klicke mit der rechten maustaste auf "standard-pc" und öffne die eigenschaften
- deaktiviere die checkbox "irq-steuerung verwenden"
- bestätige die auswahl mit einem klick auf "ok"

einziger nachteil der manuellen konfiguration:
da acpi nicht mehr konfiguriert ist, schaltet sich der computer nach dem herunterfahren nicht mehr automatisch ab. ausserdem funktionieren andere stromsparmaßnahmen wie suspend-to-ram, ... nicht mehr.
 
K

karhuu

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2002
Beiträge
5
hmm aber das ist ja genau das was ich weghaben will!!!!!!!!

Der Scheiß Kübel soll endlich wieder automatisch ausschalten mit der Zeit nervt das tierisch???!?!?!?!?!


Trotzdem danke für den reply
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
lies doch genau: ich habe geschrieben: </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">guck mal nach, ob's bei Dir genau anders herum funktioniert[/b][/quote]
 
K

karhuu

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2002
Beiträge
5
naja also das hab ich ebenfalls schon probiert nur hats garnix gebracht.

aber ich hab mir mal gedanken über die IRQ verteilung gemacht der Monitor ist spezifisch angegeben im BIOS und schaltet auch ab beim Neustart oder Shutdown. Das Windows wird auch anständig beendet (schwarzer bildschirm ohne fehlermeldung&#33
nur das netzteil läuft weiter.... hmmm???
 
K

karhuu

Threadstarter
Mitglied seit
24.02.2002
Beiträge
5
nope sowas funzt net leider...

alles schon probiert.

das einzigste was noch helfen würde ist ein UPDATE des ACPI treibers auf ne neue version --- ich hab leider nur den std. treiber von der Win2000 cd von 1999 oder so

vielleicht weiß jemand wo man sich ne neuere version saugen kann, ich konnte bisher keine finden nicht mal bei microsoft!

thx
 
Thema:

Shutdown Probleme und ACPI

Shutdown Probleme und ACPI - Ähnliche Themen

  • Probleme beim shutdown

    Probleme beim shutdown: Hallo Leute, Ich hab seit 6 Wochen ein neues ASUS-Notebook mit vorinstalliertem Windows 8.1 Seit gut einer Woche lässt sich das Notebook nur noch...
  • GELÖST Shutdown batch macht probleme

    GELÖST Shutdown batch macht probleme: ...
  • Probleme mit geplantem Shutdown!

    Probleme mit geplantem Shutdown!: Hallo Leute! Lasst euch nich von dem vielen Text abschrecken, is halt ein komplexes Problem!^^ Ihr seid meine letzte Rettung! ich hab schon das...
  • probleme mit Desktop anzeigen, Standby- und Shutdown- icon auf Desktup

    probleme mit Desktop anzeigen, Standby- und Shutdown- icon auf Desktup: hallo leute, arbeite mit Opus Directory als Dateimanager. wenn ich "Desktop anzeigen" Icon drücke dann kommt nicht der leere Desktop sondern ein...
  • 2 Probleme mit SP2: Shutdown und Internetradio...

    2 Probleme mit SP2: Shutdown und Internetradio...: Hi Leute... Ich hab als Informatik-Student ne Lizenz für ne Win XP Version mit SP2 bekommen. Nachdem ich die jetzt installiert hab (also System...
  • Similar threads

    Oben