shell extension läd nicht

Diskutiere shell extension läd nicht im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Liebes Tagebuch, ähh Forum, ich hab da ein sehr assiges problem mir eine shell extension. Ich hab zwei xp-rechner und auf beidem eine shell...

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
Liebes Tagebuch, ähh Forum,

ich hab da ein sehr assiges problem mir eine shell extension.

Ich hab zwei xp-rechner und auf beidem eine shell extension installiert.
(install komplett identisch).

Es handelt sich um die ShellPilot Extension von hier:
http://www.codeproject.com/shell/ShellPilot.asp

Auf einen Rechner hat die Extension irgendwann die kurve gekriegt, und funktioniert nun einwandfrei.
Auf dem anderen rechner will sie einfach nicht geladen werden.

Das registrieren funktioniert einwandfrei mit regsvr32. Ich hab in der Registry die Keys "AlwaysUnloadDll" und "DetachProcess" gesetzt um sicher zu gehn,
daß die .dll wirklich immer neu geladen wird.

Wenn ich mir jetzt mit dem dll Show Tool (http://www.gregorybraun.com/)
die geladenen .dlls des Explorer anschau seh ich, daß sie nur auf dem einen Rechner geladen wird.

Leider gibt es keine Fehlermeldung, sondern die dll wird einfach nicht geladen. Andere Extensions funktionieren sehr gut.
Was kann/soll ich machen um dem problem auf die Schliche zu kommen? Wie bekomm ich raus ob der explorer überhaupt versucht die .dll zu laden, oder ob er dabei scheitert?

Gibts vielleicht ne .log vom explorer wo er so zeug reinschreibt?:confused

Ich würd mich echt freuen wenn mir jemand helfen kann,
bin echt am verzweifeln :flenn

gruß
drax
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
check mal mit dem dependeny walker auf dem anderen pc,
welche dateien beim laden der dll noch involviert sind!
 

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
Erstmal danke für die schnelle Hilfe.

Also ich hab jetzt auf beiden REchnern den DependencyWalker
über die .dll laufen lassen und beide male dieses Ergebnis bekommen:

Warning: At least one delay-load dependency module was not found.
Warning: At least one module has an unresolved import due to a missing export function in a delay-load dependent module.


Ich weis auch, daß die .dll auf einen Ordner zugreift, dieser ist aber beidemale vorhanden.

Wie gesagt auf dem einen läufts auf dem andern net.:wacko

Hab jetzt auch die fehlende dll ergänzt. hat leider auch nix gebracht.
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
- check mal das hier
- Dateiberechtigung?
- Leg alle Dateien und Ordner an, die die dll braucht!(auch wenns beim anderen pc geht)
- Wird die dll dynamisch geladen?
 

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
oha, danke.:up

ich werd das alles mal checken, un mich dann wieder melden.

"Hoffnung keimt auf":blush
 

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
ich habe jetzt mal alles nachgeschaut.

Die ProgFr.exe von der Seite habe ich über die .dll laufen lassen mit dem ergebnis, loading: ok
d.h. es gibt keine fehler beim laden der dll.

der ordner auf den die dll zugreift ist auch vorhanden. es gibt ein registry eintrag der den pfad angibt, auch dieser ist korrekt. (hab ihn auch mal geändert und damit rumgespielt)

die schriebrechte sind identisch wie auf dem rechner auf dem es geht.
(Ansonste hab ich keine Möglichkeit die rechte zu verändern, wie in Unix, oder?)
Schreibschutz ja/nein ist glaub alles.

Ja, die .dll wird dynamisch vom explorer geladen wenn er geöffnet wird.
Ist ein Untermenü im Rechtsklick menü. Sogenannter ContextMenu Handler.

:unsure Fehlt da ein Reg eintrag? aber ich hab die registry eigentlich schon 1000mal nach dem Wort Shell Pilot durchsucht. Auch die CLSID hab ich mal gesucht und verglichen. Es sind mir keine Unterschiede aufgefallen.
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
OK dann ists echt komisch. Ich würde dir empfehlen den PC neu zu installieren!
Das wird wahrscheinlich weniger Zeit kosten, wie ewig nach der Nadel im Heuhaufen zu suchen! oder!?!?
 

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
es wird mir leider nix übrig bleiben, als zu suchen. ich hab ein xp sp2 en und de als norton ghost image.

Und ich hab mir ein kleinen installer gebaut der die shell extension genau so aufsetzt wie's sein soll. Ich will quasi ein submenu wie es ICQ-lite anbietet (send to user und so).

Leider funtzt die extension auch nciht auf jungfräulichen systemen (von den images).
Das absurde ist, daß ich mich noch genau an den moment errinern kann als die extension plötzlich funktioniert hat, leider kann ich mich nicht errinern was geändert zu haben.

Vielleicht sollte ich mal bei David Copperfield anfragen ;)

Naja, ich dank dir auf jedenfall recht herzlich für deine unterstüzung.:D

Falls ich das Problem noch lösen kann, werd ich hier die lösung posten.
(Es gibt nämlich nix schlimmeres, wie schlußposts die lauten: "habs jetzt hinbekommen", aber keine lösung dabei steht!)
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
Wie recht du hast! :up supi
Vielleicht fällt mir oder einem anderen Member noch was ein!
 

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
vielleicht hat auch jemand lust die shell extension mal bei sich zu testen.

Ich hab mal en .zip file angehängt wo alles drin ist was man braucht.

1. dll mit Start->Ausführen->regsvr32 Pfad\ShellPilot.dll
(sollte dann erfolgreich registriert sein)

2. reg file ausführen (ist der pfad zur ordnerstrucktur)

3. den enthalten ordner auf c:\ kopieren
(c:\ShellPilot Commands\...)

dann neu starten, und angeblich wars dat. Wenn man jetzt auf ein File oder Ordner rechtsklickt, müsste ein untermenu erscheinen namens Shell Pilot.
 

Anhänge

  • ShellPilot.zip
    150 KB · Aufrufe: 61

drax_xp

Threadstarter
Dabei seit
16.10.2006
Beiträge
11
Ich hab jetzt rausgefunden, daß die Main Class garnet geladen wird, bzw dort kommt er nie an. (Also im Objekt)

Ich hab einfach eine MessageBox in die DllGetClassObject und in die Inizialize von der Main Class gepackt.

Auf den einen rechner werden erst beide msgboxes angezeigt und dann funktioniert die extension.

auf dem anderen Rechner zeigt er nur die erste msgbox an.

Weiss jemand wie der Explorer das Mainobjekt erstellt? Fehlt viel. ein Regitry Key? Sonst jemand ne Idee wo ran's liegen könnte?
 
Thema:

shell extension läd nicht

shell extension läd nicht - Ähnliche Themen

GELÖST Kann DLL nicht registrieren: Hi, ich hab n Programm welches die DLL bzw. das OCX File GridEx20 benötigt. Aufm XP Rechner funktioniert alles wie gehabt: mit "regsvr32...
welche dll muss ich noch registrieren: Hallo zusammen, ich habe eine Access 03 db die per ODBC auf eine MySQL 5.0 Server zugreift. beim starten und einloggen der DB werden die MySQL...
Tipp des Tages: Abhängigkeiten analysieren: Sie versuchen, eine Anwendung (Windows 98, ME, 2000, XP) zu installieren oder zu starten, aber es funktioniert einfach nicht. Die gleiche...
Oben