setup Recovery CD umwandeln

Diskutiere setup Recovery CD umwandeln im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Wie kann kann ich meine XP setup Recovery CD umwandeln, dass ich XP, unabhängig von der Hardware auf jedem PC installieren kann?
C

cccc

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
927
Hallo

Wie kann kann ich meine XP setup Recovery CD umwandeln, dass ich XP, unabhängig von der Hardware auf jedem PC installieren kann?
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Auf dem Computer zu welchem diese CD wahrscheinlich gehört, existiert ein Ordner i386. Darin sind die Setup-Files enthalten, aber vergiss es, der Aufwand ist zu gross. Zudem sind diese Recovery oftmals an die OEM-Hardware angepasst. Demnach könnten diverse Treiber fehlen.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Dafür gibt es das Tool Namens nLite, findest Du hier im WB-Download-Bereich (vermute ich mal, weiss nur grad nicht genau wo...) oder auf der Hersteller-HP:

http://www.nliteos.com/


@microsoft

Mit nLite ist das schnell gemacht und gar kein so großer Aufwand!
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Hallo

Wie kann kann ich meine XP setup Recovery CD umwandeln, dass ich XP, unabhängig von der Hardware auf jedem PC installieren kann?
Was funktioniert denn nicht oder welche Fehlermeldungen bekommst du ?
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Hi,

du nimmst die Recovery CD und installierst diese dann auf dem Rechner. Soweit klar.

Welchen Key akzeptiert dann die Aktivierung nicht ? Genaue Meldung ?
 
C

cccc

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
927
Hi,

du nimmst die Recovery CD und installierst diese dann auf dem Rechner. Soweit klar.

Welchen Key akzeptiert dann die Aktivierung nicht ? Genaue Meldung ?
Diese XP Recovery CD wurde mit dem PC DELL GX260 mitgeliefert.
Diese CD ist nur auf diese DELL Hardware bestimmt und kann nur von einem DELL GX260 aktiviert werden.
Jetzt hat meine DELL Maschine den Geist aufgegeben und probiere XP von dieser Recovery CD auf einem IBM PC zu installieren.
Leider merkt XP, dass er auf einer anderen Hardware installiert ist und lässt sich nicht übers Internet aktivieren.
Es fragt nach einem Activation Key, aber auch wenn ich versuche manuell einzugeben, wird auch nicht akzeptiert.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Bezogen auf den Key würde ich mal stark vermuten, dass da nur die Microsoft-Hotline weiter helfen kann, da sich die Hardware ja mehr wie nur ein bisschen verändert hat.
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Es fragt nach einem Activation Key, aber auch wenn ich versuche manuell einzugeben, wird auch nicht akzeptiert.
Welchen Key gibst du dort ein ? Die Daten des COA auf dem Dell oder welchen ?

Die Hotlinie von Microsoft wird an den OEM Dell verweisen, und die Leute sind nicht für IBM zuständig ...
 
C

cccc

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
927
Welchen Key gibst du dort ein ? Die Daten des COA auf dem Dell oder welchen ?

Die Hotlinie von Microsoft wird an den OEM Dell verweisen, und die Leute sind nicht für IBM zuständig ...
Ich gebe diesen Key, der mit der DELL Maschine geliefert wurde, ich habe sonst keinen anderen.
Mit der DELL Maschine wurde keine OEM Version, sondern eine XP DELL version mitgeliefert.
Es muss nicht eine IBM Maschine sein, ich habe sonst einen alten Acer Notebook, wo ich XP auch gerne installieren würde und da funktioniert auch nicht.
Wie ich schon mehrmals gesagt habe, irgendwie merkt dieser XP, wenn es sich nicht um eine DELL Maschine handelt.
Auf der original DELL Maschine funktionierte bestens, dort habe ich mehrmals recovered, ohne Probleme.
 
extracoolie

extracoolie

Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
43
Alter
55
Standort
nähe Zürich
Es ist ganz einfach. Bei der Lizenz von Dell handelt es sich um eine gebrandete Version, welche mit dem Gerät als Bundle veräussert wurde. Diese kann nicht auf andere Geräte übertragen werden (auf keiner anderen Marke als Dell), und somit auch nicht installiert werden auf den zwei erwähnten Geräten.

Wirst Du die Installtion auf einem Dell Rechner vornehmen, wirst Du nicht einmal nach der Lizenz-Nummer gefragt! Die authentifizierung erfolgt über das Bios!

Eine Aktivierung von Microsoft bekommst Du auch nicht, da diese Lizenz an den Dell Rechner alleine gebunden ist (oder an Baugleiche Modelle).

Am einfachsten besorgst Du Dir eine neue Lizenz von Windows XP.

Gruss, extracoolie

Ich gebe diesen Key, der mit der DELL Maschine geliefert wurde, ich habe sonst keinen anderen.
Mit der DELL Maschine wurde keine OEM Version, sondern eine XP DELL version mitgeliefert.
Es muss nicht eine IBM Maschine sein, ich habe sonst einen alten Acer Notebook, wo ich XP auch gerne installieren würde und da funktioniert auch nicht.
Wie ich schon mehrmals gesagt habe, irgendwie merkt dieser XP, wenn es sich nicht um eine DELL Maschine handelt.
Auf der original DELL Maschine funktionierte bestens, dort habe ich mehrmals recovered, ohne Probleme.
 
C

cccc

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
927
Yep, das weiss ich schon, deswegen habe auch nicht gefragt warum nicht geht, sondern wie man umwandeln kann.
Ich habe eben gelesen, dass man diesen XP so umwandeln kann, dass überall installierbar wird.
Es stand sogar in einem PC Heft, das ich leider nicht mehr habe.
Anyway mit http://winfuture.de/XPIsoBuilder sollte funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

babylein

Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.992
Standort
auf der erde oder auch nicht
Yep, das weiss ich schon, deswegen habe auch nicht gefragt warum nicht geht, sondern wie man umwandeln kann.
Ich habe eben gelesen, dass man diesen XP so umwandeln kann, dass überall installierbar wird.
Es stand sogar in einem PC Heft, das ich leider nicht mehr habe.
Anyway mit http://winfuture.de/XPIsoBuilder sollte funktionieren.

Hi

denn link habe ich schon erwäht in posting #4

mfg
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Es ist ganz einfach. Bei der Lizenz von Dell handelt es sich um eine gebrandete Version, welche mit dem Gerät als Bundle veräussert wurde. Diese kann nicht auf andere Geräte übertragen werden (auf keiner anderen Marke als Dell), und somit auch nicht installiert werden auf den zwei erwähnten Geräten.

Wirst Du die Installtion auf einem Dell Rechner vornehmen, wirst Du nicht einmal nach der Lizenz-Nummer gefragt! Die authentifizierung erfolgt über das Bios!

Eine Aktivierung von Microsoft bekommst Du auch nicht, da diese Lizenz an den Dell Rechner alleine gebunden ist (oder an Baugleiche Modelle).

Am einfachsten besorgst Du Dir eine neue Lizenz von Windows XP.

Gruss, extracoolie
@extracoolie

Jede dieser sogenannten gelabelten oder gebrandeten XP-Versionen läßt sich mit etwas Arbeitsaufwand entlabeln bzw. entbranden!

Dies wird zwar von den OEMs und von Microsoft sicherlich nicht gerne gesehen (klar, würden die lieber ne neue Lizenz verkaufen!) und es handelt sich sicherlich auch um eine rechtliche Grauzone, aber es wird funktionieren...

Jeder dieser Recovery/Bundel-Versionen liegt ein eigener Product-Key dabei mit dem sich das XP auch aktivieren läßt (eventuell nur per Telefon)...:up

In dem Recovery-Medium ist meistens ein spezieller Massentauglicher Hersteller-Key eingebunden, die neben dem BIOS-Lock eine separate Aktivierung unnötig macht!;)
 
G

GaxOely

Gast
Zur Info

Jeder Laptop der eine Recovery CD beinhaltet hat einen schon integrierten Massenkey!
Die Vertreiber der Hardware werden aber angehalten einen Key mit zu liefern.
Der Key auf der Unterseite ist ein anderer und einmalig.
Befindet sich auf der Unterseite des lappis!
Dieser kann aber nur mit einer Vollwertigen Installations CD benutzt werden!
Die aber nicht beiliegt!

Das extrahieren (entbranden), formt die Recovery in eine normale um!
 
C

cccc

Threadstarter
Mitglied seit
03.10.2003
Beiträge
927
Danke, aber wie funktioniert es, wenn ich eine Windows OEM Version nur als Software direkt bei einem Online Shop kaufe?
Ich kann sie doch auf jeder beliebieger Hardware installieren!
Was unterscheidet eigentlich die OEM, die mit der Hardware mitgeliefert wird und einer OEM, direkt bezogen von einem Online Shop?

BTW Ich konnte z.B bei XP Software zwischen OEM, DSP und Retail wählen.
 
R

raummusik

Mitglied seit
01.07.2006
Beiträge
5
moin,

kurz mal feedback wie es bei FSC Recovery CDs abläuft (dort am besten den Produktcode von der XP-pro-recovery beachten der auf der CD steht, ) , diese konnte ich damals auch auf einem self-made PC installieren, es kam dann halt die Fehlermeldung beim aktivieren da er die integrierte Mass-serial nicht akzeptierte, nach Übergabe einer validen OEM Lizenz (von unterseite eines alten NOtebooks) wurde diese nicht gleich akzeptiert, man musste über die Hotline gehen und diese via üblicher Vorgehensweise aktivieren. Ich sehe dies nicht als "illegale" aktivität an, da die Lizenz vom alten Notebook legal gekauft wurde. Es wurde halt nur die XPrecovery-pro von FSC verwendet (da dort shcon das ein oder andere SATA treiber-lein oder bereits AdobeReader damals inkludiert war).

Ich würde mit den Recovery CDs garnicht erst arbeiten, sondern einfach eine legale kopie der XP-pro/home cd machen und dann die legale Serial dort halt verwenden. Spricht doch nichts dagegen.

mfg
 
Thema:

setup Recovery CD umwandeln

Sucheingaben

xp Recovery in richtige Installation umwandeln

,

xp aus einer recovery eine richtige machen

,

umwandlung Recovery cd in Windows Installer

setup Recovery CD umwandeln - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Setup

    Windows 10 Setup: Nach dem Download erhielt ich die Mitteilung: Dieses Tool konnte aus irgend einem Grund nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden. Wenn weiter...
  • Cyberlink Power DVD / mit VOLLZUGRRIFFSRTECHTEN AUF setup UND Netzwerk

    Cyberlink Power DVD / mit VOLLZUGRRIFFSRTECHTEN AUF setup UND Netzwerk: Mit dem Upgrade auf win 10 1903 ist auch eine zunächst harmlos wirkende App installiert worden. Ich habe diese nun genau angesehen und sie hat...
  • Ständige Fehlermeldung bei Neustart Acton-Center Title setup

    Ständige Fehlermeldung bei Neustart Acton-Center Title setup: Ich habe mir einen neuen PC gekauft und Windows 10 installiert. Im Prinzip funktioniert alles fehlerfrei. Jedoch muss ich jedes Mal nach dem...
  • Win10 Setup

    Win10 Setup: Hallo, wollte mit dem Blitz Updater das Mai Setup installieren Setup wird geladen und es wird alles Installiert 3 bis 4 mal Neustart aber kurz...
  • Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?

    Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?: Hallo, Es gibt ne Menge Anleitungen & Programmen die aus XP Recovery-CD eine vollwertige XP-CD machen. Gibt es sowas auch für Vista bzw. ist...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 Setup

      Windows 10 Setup: Nach dem Download erhielt ich die Mitteilung: Dieses Tool konnte aus irgend einem Grund nicht auf Ihrem PC ausgeführt werden. Wenn weiter...
    • Cyberlink Power DVD / mit VOLLZUGRRIFFSRTECHTEN AUF setup UND Netzwerk

      Cyberlink Power DVD / mit VOLLZUGRRIFFSRTECHTEN AUF setup UND Netzwerk: Mit dem Upgrade auf win 10 1903 ist auch eine zunächst harmlos wirkende App installiert worden. Ich habe diese nun genau angesehen und sie hat...
    • Ständige Fehlermeldung bei Neustart Acton-Center Title setup

      Ständige Fehlermeldung bei Neustart Acton-Center Title setup: Ich habe mir einen neuen PC gekauft und Windows 10 installiert. Im Prinzip funktioniert alles fehlerfrei. Jedoch muss ich jedes Mal nach dem...
    • Win10 Setup

      Win10 Setup: Hallo, wollte mit dem Blitz Updater das Mai Setup installieren Setup wird geladen und es wird alles Installiert 3 bis 4 mal Neustart aber kurz...
    • Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?

      Aus Vista-Recovery vollwertige Setup CD?: Hallo, Es gibt ne Menge Anleitungen & Programmen die aus XP Recovery-CD eine vollwertige XP-CD machen. Gibt es sowas auch für Vista bzw. ist...
    Oben