servergespeicherte Profile werden immer gelöscht

Diskutiere servergespeicherte Profile werden immer gelöscht im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo ich beschreib mal mein Problem: ich weiss das servergespeicherte Profile standardmässig auf den Client bei der Abmeldung nicht gelöscht...
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Hallo

ich beschreib mal mein Problem:
ich weiss das servergespeicherte Profile standardmässig auf den Client bei der Abmeldung nicht gelöscht werden bei aber werden sie gelöscht und ich weiss nicht warum (bzw. möchte es unterbinden damit die Profile auch lokal auf den XP-Clients bleiben für den Fall dass der DC ausfällt)

es gibt ein (zwei) W2k DC (der wurde von NT auf W2k migriert)

Clients sind XP Prof

für die Lokale anmeldung habe ich testweise folgendes eingestellt

Lokale Sicherheitsrichtlinie >
letzten Benutzer nicht anzeigen
nachricht für Benutzer die sich anmelden wollen - irgend eine Text
Anzahl zwischenseichender vorheriger Anmeldungen (falls der DC ausfallen sollte) - 10
(wobei davor ein Domainzeichen oder ActiveDirectoryzeichen steht)


wenn ich mich lokal anmelde dann wird auch dies ausgeführt



Auf dem DC habe ich zur einer Organisationseinheit ("EDV" in der ein paar Benutzer stehen) eine Grupenrichtlinie erstellt

Eigenschaften von EDV > Grupenrichtlinie > Eigenschaften > Sicherheitseinstellungen

dort habe ich noch zusätzlich > Authentifizierte Benutzer, Domänen Benutzer, Domänen Computer, EDV hinzgefügt und lesen, grupenrichtlinie übernehmen berechtigt

in der Richtlinie (habe die TEST PROFILE) genannt habe ich unter

Computerkonfiguration > Adminstrative Vorlagen > System > Anmeldung
die Einträge:
zwischengespeicherte Kopien von servergespeicherten Profilen löschen - Deaktiviert

und unter

Computerconfiguration > Windows-Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinie > Sicherheitsoptionen
den Eintrag:
Anzahl zwischenspeichernder vorheriger Anmeldungen - (10 Anmeldungen)


Desweiteren gbt es eine GPO

Active Directory-Benutzer und -Computer > sgremote.stg (die eingerichtete Domaine) > Eigenschaften der sgremote.stg > Grupenrichtlinie>
Die GPO (Default Domain Policy)
in der habe ich vorher zu erst die selben einstellungen gemacht aber es lief nicht
jetzt habe ich dort kein Vorrang aktiviert damit die von mir erstellte Richtlinier nicht überschrieben wird (ist das richtig?)

ABER es funzt nicht , die Profile werden bei der Abmeldung gelöscht (komischerweise nicht alle :kopfklatsch )
Mein Kolege hat sich angemeldet mit (c81) und sein Profil ist jetzt auch nach der Abmeldung lokal gespeichert wenn ich mich anmelde und abmelde dann wird mein Profil gelöscht (wir sing in der selben Gruppe EDV)

Muss in meiner Richtlinie die auf die EDV grifn soll die Option "Richtlinienvererbung deaktivieren" aktiviert werden?

Was hab ich falsch gemacht oader vergessen?
Habt Ihr Ideen ich weiss nicht mehr weiter :wut

Danke im Vorraus
 
M

momo1404

Mitglied seit
12.11.2002
Beiträge
23
Hi,

kann es sein, dass einige Profile die Endung .man (unveränderlich) und andere die Endung .dat (veränderlich) haben?
Nur so ein Gedanke...

Gruss,
Momo
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
daran habe ich schon gedacht
alle Profile sind DAT

ABER ich habe etwas sehr merkwürdiges entdeckt


ich habe einen neuen W2k Prof aufgesetzt und in die Domaine aufgenommen

dort bleiben die Profile erhalten ich habe mich mit 3 benutzern angemeldet und alle drei profile stehen auch nach der abmeldung lokal auf dem pc

auf den XP Prof funzt es nicht dort bleiben die Profile nicht erhalten


:knall :kopfklatsch
 
M

momo1404

Mitglied seit
12.11.2002
Beiträge
23
Hilft dir das?:

If it was done through group policy:

DeleteRoamingCache registry value used to delete locally cached copies of roaming profiles.

If you are using Group Policy, you should enable the Delete cached copies of roaming profiles Group Policy instead:

1. Open the GPO you wish to modify, such as the Default Domain Policy. See tip 2893.

2. Navigate to Computer Configuration / Administrative Templates / System / Logon.

3. Double-click Delete cached copies of roaming profiles.

4. Press Enabled.

5. Press Apply.

Gruss,
Momo
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Habe es ausprobiert

die Einstellung auf Aktiviert (funzt nicht)

obwohl ich genau das gegenteil haben will
die Profile sollen erhalten bleiben

in dem Fall heist also Deaktivieren (das habe ich schon vorher)

aber die Richtline greift nicht auf die XP-PC's
auf 2000 aber schon dort bleiben die Profile erhalten nur bei den XP nicht

:verysad
 
R

rajsio

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Guten Morgen
neuer Tag neues Glück :D

Ich habe etwas neues herausgefunden

Ich habe testweise einen W2k Prof und einen neu aufgesetzten XP Prof Client in die Domain aufgenommen.
Dort läuft alles wie gewünscht, das heisst die Profile werden lokal nach der Abmeldung NICHT gelöscht.

Wir haben aber 80 neue Compac EVO PC's mit vorinstalliertem XP Prof. Dort habe ich nur ein paar Modifikationen vornehmen müssen ua. in die Domain aufnehmen.

Meine Überlegung ist :
Es muss doch etwas mit den Einstellungen auf den Compac PC's zu tun haben (wow wie klever :repect :kopfklatsch ).

Kann es an der Lokalen Sicherheitsrichtlinie liegen?

Wie kann ich die Richtlnie EXPORTIEREN?
Ich kann die zwar importieren oder Liste exportieren aber nicht die Richtlinie Exportieren.

Ich habe mir gedacht wenn ich aus dem funktionierenden XP die Lokale Sicherheitsrichtlinie exportiere und in die Compac improtiere dann ???
Entweder es funzt oder ich kann zumindest ausschliessen dass es etwas mit der Lokalen Sicherheitsrichtlinie zu tun hat.

Habt ich Ideen was ich noch auf den Compac ändern muss damit die Richtlinie ordentlich funzt?
Wie kann ich die Lokale Sicherhietsrichtlinie EXPORTIEREN?

:danke
 
Thema:

servergespeicherte Profile werden immer gelöscht

servergespeicherte Profile werden immer gelöscht - Ähnliche Themen

  • Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803

    Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803: Ich habe folgendes Problem: Ein PC wurde mit Windows 10 Professional 1803 (mit Media Creation Tool erzeugter USB-Stick als Installationsmedium)...
  • Servergespeicherte Profile

    Servergespeicherte Profile: Hi zusammen, ich benötige mal einen Denkanstoß. Wir haben Servergespeicherte Profile so umgestzt...
  • GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge

    GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge: Hallo zusammen, Wir haben vor kurzem unsere DCs auf WinServer2008R2 migriert, jetzt wollen wir die Benutzerprofile neu auf dem Server speichern...
  • Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren

    Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren: Hi Gemeinde! Ich habe eine SBS 2003 Server; 10 Win XP Client Umgebung. Beim Einloggen eines Users legt der PC eine lokale Kopie des...
  • GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr

    GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Bei uns sind alle Profile servergespeichert. Nun habe ich ein Notebook (Windows Vista) neu aufgesetzt und ihn wieder ans Netz...
  • Ähnliche Themen

    Oben