Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren

Diskutiere Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hi Gemeinde! Ich habe eine SBS 2003 Server; 10 Win XP Client Umgebung. Beim Einloggen eines Users legt der PC eine lokale Kopie des...
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Hi Gemeinde!

Ich habe eine SBS 2003 Server; 10 Win XP Client Umgebung.
Beim Einloggen eines Users legt der PC eine lokale Kopie des Servergespeicherten Profils an und kopiert alles vom Server auf die XP Maschine.

Bei grossen Benutzerprofilen dauert sowas immer sehr lange.

Nun haben wir einen entfernten Standort, der via VPN an den Server angeschlossen ist. Die Anmeldung der User auf den lokalen Rechnern bleibt gleich; der PC holt sich das Servergespeicherte Profil vom Standort A und kopiert es übers Internet auf den lokalen Rechner in Standort B.

Nun habe ich 2 Rechner, die ich am Standort B neu aufbauen will. Stelle ich diese aber nun rüber, wird sich die Internetleitung da drüber anspeiben, weil sie zig Gigabyte an Nutzerprofilen anlegen kann. Es wird auch unendlich lange dauern, bis der Mitarbeiter endlich arbeiten kann, von daher muss eine andere Lösung her:

Ich möchte beim aufsetzen des Rechners in standort A schon lokale Profile der Nutzer auf den win XP Rechnern anlegen und die Servergespeicherten Daten auf die XP Maschine kopieren, sodass die Anmeldung im standort B dann nicht ewig dauert.
Leider klappt das nicht so richtig, die XP Maschine legt trotzdem immernoch eine Userprofil extra an, obwohl schon alle Daten lokal Verfügbar wären ("UserA" wäre der Anmeldename und es existiert ein Profilordner "UserA". Der PC Legt aber noch ein Ordner an, der heißt dann "UserA.CS").

Wie kann ich das Problem lösen?
Danke für euren Input!!

Gruß aus Wien
Christian
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Grundsätzlich ist die Herangehensweise schon falsch:

Das Ziel muss doch sein, die Profile so schlank wie möglich zu halten. Also würde ich erstmal schauen was denn da soviel Platz einnimmt.
Persönliche Datein und so Zeugs würde ich schonmal grundsätzlich auslagern. Ein normales XP Benutzerprofil hat in der Regel nur einige wenige MB und sollte auch per Internet zügig übertragen werden.

Wenn du die Übertragung nicht willst, dann solltest du nur mit lokalen Profilen arbeiten. Aber dann brauchst du auch keine Serveranbindung.

Mfg Zille
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Die Frage war nicht wie ich möglichst schmale Profile bekomme und ob ich eine Serveranbinfung brauche, sondern wie ich mein Problem löse.

Es geht nunmal nicht anders. Ich kann in einer Firma nicht auf einmal die komplette IT umkrempeln, wenn´s ein bisschen kompliziert wird.
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Wie der Name "servergespeicherte Profile" schon sagt, liegen diese auf dem Server. Da kommst du um die kopiererei nicht drum rum.

Wenn du das nicht möchtest musst du halt lokale Profile verwenden. So sind die Tatsachen.

Warum sollte MS eine Möglichkeit schaffen, Profile die man extra auf einem Server ablegt dann doch wieder lokal zu speichern.

Die Lösung heißt lokale Profile. Denn nichts anderes ist ein servergespeichertes Profil welches nicht mehr auf den / vom Server kopiet wird.

Logisch, oder?

Mfg Zille
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Ja, schon klar.

mir ist auch bewusst, dass der User mit seinem Profil dann lokal weiterarbeitet.

Beim ersten anmelden am XP Rechner wird ja das lokale Profil erstellt und alle Userdatem vom Server rüberkopiert. Das dauert ewig. Diesen Schritt will ich vorher erledigen, BEVOR sich der User das erste mal anmeldet und so eben den Megadatentransfer durchs "langsame" Internet (im Vergleich zum internen LAN) zu vermeiden.

Bei ganz neuen Usern melde ich mich halt das erste mal an und lasse dann das Password zurücksetzen. Bei Mitarbeitern, die schon länger mit ihrem Profil arbeiten, kannich diesen Schritt aber nicht machen.
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Wenn du die Profile auf die Clients überträgst, sind diese doch nichtmehr synchron. Du hast dann 2 verschiedene Profilversionen im Netz.

Wie kommen denn nach dem Abmelden die geänderten Profile wieder auf den Server zurück?

Mfg Zille

PS: Das Profil wird bei jeder Anmeldung vom Server geholt und bei jeder Abmeldung wieder dorthin geschrieben. Also hast du das Problem bei jeder Anmeldung. Nicht nur bei der ersten.
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Es besteht aber ein Unterschied ob 6 GB übers Internet geschrieben werden müssen oder nur ein paar MB (die sich pro Sitzung ändern dürften).

Wenn die restlichen Daten nicht verändert worden sind, werden sie ja auch nicht zurückgeschrieben.

Es geht da wirklich nur um die erste Anmeldung. Und warum sollte das Profil nach erfolgreicher Kopie nicht synchron sein? Geanu DANN ist es doch synchroner als irgendwann sonst :)
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Mach die erste Anmeldung am Standort A dann bringst du die Rechner nach B und fertig ist das.

Mfg Zille
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Kann mich ja schwer mit allen Nutzerprofilen am Rechner anmelden, Datenschutz ist da nur ein Aspekt, die fehlenden Passwörter ebenfalls.

Ziel ist es einen "Ready-To-Work" Rechner rüber zu stellen, wo ohne viel Zeitverlust angefangen werden kann zu arbeiten.


Im Netz gibt es zig Anleitungen, wie ich aus einem Lokalen Benutzerprofil ein Servergespeichertes mache. Leider gibt es NIRGENDWO eine Anleitung, wie ich das andersrum mache :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren

Sucheingaben

servergespeicherte profile lokale kopie

Servergespeicherte Profile auf lokale Festplatte kopieren - Ähnliche Themen

  • Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803

    Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803: Ich habe folgendes Problem: Ein PC wurde mit Windows 10 Professional 1803 (mit Media Creation Tool erzeugter USB-Stick als Installationsmedium)...
  • Servergespeicherte Profile

    Servergespeicherte Profile: Hi zusammen, ich benötige mal einen Denkanstoß. Wir haben Servergespeicherte Profile so umgestzt...
  • GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge

    GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge: Hallo zusammen, Wir haben vor kurzem unsere DCs auf WinServer2008R2 migriert, jetzt wollen wir die Benutzerprofile neu auf dem Server speichern...
  • GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr

    GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Bei uns sind alle Profile servergespeichert. Nun habe ich ein Notebook (Windows Vista) neu aufgesetzt und ihn wieder ans Netz...
  • Servergespeichertes-Profil übers Internet

    Servergespeichertes-Profil übers Internet: Hi, Ich habe folgendes Probelm: Ich habe einen Win. Server 2003 standard (ist DC) und zwei computer (beide vista). Der eine Computer steht in...
  • Ähnliche Themen

    • Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803

      Servergespeicherte Profile mit Windows 10 1803: Ich habe folgendes Problem: Ein PC wurde mit Windows 10 Professional 1803 (mit Media Creation Tool erzeugter USB-Stick als Installationsmedium)...
    • Servergespeicherte Profile

      Servergespeicherte Profile: Hi zusammen, ich benötige mal einen Denkanstoß. Wir haben Servergespeicherte Profile so umgestzt...
    • GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge

      GELÖST Servergespeicherte Profile - Vorschläge: Hallo zusammen, Wir haben vor kurzem unsere DCs auf WinServer2008R2 migriert, jetzt wollen wir die Benutzerprofile neu auf dem Server speichern...
    • GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr

      GELÖST Servergespeichertes Profil funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen Bei uns sind alle Profile servergespeichert. Nun habe ich ein Notebook (Windows Vista) neu aufgesetzt und ihn wieder ans Netz...
    • Servergespeichertes-Profil übers Internet

      Servergespeichertes-Profil übers Internet: Hi, Ich habe folgendes Probelm: Ich habe einen Win. Server 2003 standard (ist DC) und zwei computer (beide vista). Der eine Computer steht in...
    Oben