Serverbasierte Profile !!!

Diskutiere Serverbasierte Profile !!! im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo leute, habe das soweit hingekrigt mit dem Anlegen der Serverprofile. habe folgendes gemacht! 1. Ordner PROFILE angelegt und für Jeden...
C

crocrow

Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
12
Hallo leute,
habe das soweit hingekrigt mit dem Anlegen der Serverprofile.

habe folgendes gemacht!

1. Ordner PROFILE angelegt und für Jeden Freigegeben !
2. Ordner BASIS erstellt und freigegeben !
3. In der AD die einträge für die Benutzer konfiguriert!

nun funktioniert alles! die Profile werden auf den Setrver gespeichert und Funktioniren auch!

1.
Jedoch habe ich auf dem Server keinen zugriff auf die angelegten Profile z.b ist im Ornder PROFILE der User "Müller" diesn ordner kann ich niht öffnen und nachgucken was drinnen ist !?

habe gehört das ich über den Ordner besitz übernehmen soll dies hab ich auch gemacht und kann in die Profileordner dann rein jedoch funktioniert dan die Profilanmeldung nicht mehr! (die profile überhaupt)

was kann ich dagegen tun??? oder welche Einstellungen vornehmen???

2.
ahhjaa noch was! es währe doch blöd wenn jeder user so viel speichern könnte wie er wollte, dann währe der server schnell voll!
Wie kann ich die zur verfügung stehenden MB beschränken???


Nochmals bedanke ich mich im Vorraus und für eure tolle Hilfe

mfg
crocrow
 
rabauke

rabauke

Mitglied seit
23.06.2005
Beiträge
8
Hallo,

das mit dem Besitz übernehmen stimmt schon, aber du musst noch in den Sicherheitrichtlinien die Rechte für die Benutzer einstellen, dann sollte es funktionieren. Das heisst dann das du der Besitzer des Ordners bist, aber den User und dich bzw. auch den Admin vollzugriffsrechte geben, dann sollte es mit der anmeldung auch wieder funken.

Wegen der MB beschränkung kenn ich mich nicht so gut aus, aber soweit ich weiss kann eine Beschränkung angeben, das gilt aber dann für alle ordner bzw freigaben, daher sollten die profile auf einer eigenen partition liegen da dann jeder nur "hausnummer" 500 mb hat.

es kann natürlich sein das es auch ander geht, weiss ich aber leider nicht. :nixweis

MFG Rabauke
 
C

crocrow

Threadstarter
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
12
@ RABAUKE

THX vielen dank hat geklappt! :D :beten
 
D

dossi84

Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
16
zu 2.


aktiviere doch einfach die kontigentverwaltung für die betroffene festplatte. dort kannst du einstellen wieviel jeder user speichern darf.
 
Thema:

Serverbasierte Profile !!!

Serverbasierte Profile !!! - Ähnliche Themen

  • Outlook 2016 for Mac gelöschtes Profil wiederherstellen (exchange Adresse mit Speicherung auf dem Desktop)

    Outlook 2016 for Mac gelöschtes Profil wiederherstellen (exchange Adresse mit Speicherung auf dem Desktop): Hallo Community, in meinem Outlook 2016 for Mac verwalte ich mehrere Profile. Ein Profil hatte ich früher auf Exchange laufen. Hier lagen die...
  • [SOLVED] Serverbasiertes Kontaktformular für eine Website

    [SOLVED] Serverbasiertes Kontaktformular für eine Website: Hi, wie Ihr schon sehen könnt, möchte ich ein serverbasiertes Kontaktformular für eine Website. D.h. wenn ein Besucher ein Formular ausfüllt und...
  • Serverbasiertes Profil synchronisiert nicht mehr!!

    Serverbasiertes Profil synchronisiert nicht mehr!!: Hallo, wi ich oben schon erwähnt habe nutze ich Serverbasierte Profile. Nur leider wird das Profil des Client-Nutzers nicht mehr synchronisiert...
  • SmallBusiness-Server 2003 - Fehler bei serverbasiertem Profil und E-Ma

    SmallBusiness-Server 2003 - Fehler bei serverbasiertem Profil und E-Ma: Hallo Administratoren, ich betreue einen Small Business Server 2003 in einem heterogenen Netzwerk, in dem als Workstations XP-Prof-Clients stehen...
  • Anlegen vom Serverbasierten Profilen!

    Anlegen vom Serverbasierten Profilen!: hallo,ich noch mal! Wir würden gerne Serverbasierte Profile anlegen und ich habe bereits die User in der AD angelegt! 1. Wie muss ich nun...
  • Ähnliche Themen

    Oben