Server fäht einfach runter

Diskutiere Server fäht einfach runter im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, ich habe hier noch einen Win2003 -Server, der sich einfach mit der Meldung: Stop: 0x000000C2 (0x00000007, 0x00001153, 0x020C0005...
N

nixdorf

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
243
Hallo,

ich habe hier noch einen Win2003 -Server, der sich einfach mit der Meldung:

Stop: 0x000000C2 (0x00000007, 0x00001153, 0x020C0005, 0x85eeb118)
Speicherabbild des phys. Speichers wird auf Datenträger erstellt


verabschiedet hat und runtergefahren ist.



Was hat es mit dieser Meldung zu tun? Wie kann das kommen?


Gruß Nixodorf
 
O

Office2007

Gast
ich würde mal server2003 neu installieren.
 
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
33
Ist das jetzt das was im Eventlog steht oder die Ausgabe des Bluescreens?
Meist steht da ja bisschen mehr
 
N

nixdorf

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
243
Hallo,

nein, installieren möchte ich den auch nicht neu. Da läuft schon so viel drauf.
Der Fehler wird wohl ein:

0x000000C2: BAD_POOL_CALLER

sein. Das Problem hatte ich schon mal. Selber gesehen habe ichdie Fehlermeldung leider nicht. Daher kann ich nicht sagen ob es ein Bluescreen war oder nicht.


Mit freuldichen Grüßen

Nixdorf
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Kannst Du den automatischen Neustart deaktivieren, sodaß der Bluescreen sichtbar bleibt, falls der Fehler nochmal auftritt?
 
K

KS_2007

Gast
Ich kenn mich leider nicht mit Windows Server 2003 aus, aber aus dieser Fehlermeldung im Post #1, würde ich sagen, der Server ist überlastet.
 
N

nixdorf

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
243
die überlastung müste man doch mit der Systemdiagnose überwachen können. Was muß ich denn da genau loggen.

Wo kann ich den automatischen neustart deaktivieren?

Gruß Nixdorf
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Den automatischen Neustart kannst Du in der Systemsteuerung unter System, Reiter "Erweitert", Button "Einstellungen" unter "Starten und Wiederherstellen" deaktivieren.
 
K

KS_2007

Gast
die überlastung müste man doch mit der Systemdiagnose überwachen können. Was muß ich denn da genau loggen.

Wo kann ich den automatischen neustart deaktivieren?

Gruß Nixdorf

Wenn ich herausfinden möchte, was momentan auf meinem Server läuft. Drück ich "STRG + ALT + Entf" und dann Task-Manager.
 
Thema:

Server fäht einfach runter

Server fäht einfach runter - Ähnliche Themen

NAS-Server Marke Eigenbau: Die Zahl der genutzten IT-Geräte oder Internet-Zugänge je Haushalt oder je Small Office wächst von Jahr zu Jahr. Damit wächst auch die Menge der...
PC fährt einfach runter beim Netflix schauen!: Hallo zusammen, Ich habe mir ein neuen PC gekauft, ist gerade mal eine Woche alt, es läuft soweit alles gut. Ich zocke die neuesten Spiele und...
Funktionsweise von synchronisierten Postfächern in Outlook.com sinnlos: Wie kommt Microsoft eigentlich auf die Idee, dass es sinnvoll wäre, keine Veränderungen an synchronisierten E-Mail-Konten vorzunehmen? Das...
Hotmail Konto gibt es anscheinend nicht mehr! Möglichkeiten?: Hallo liebes Forum Ich habe anlässlich meiner Hochzeit ein neues Outlook-Konto gemacht und organisiert, dass die Mails an meine alte Mailadresse...
Anmeldung auf dem PC: Hallo, ich habe seit dem letzten Windows Update keinen Zugriff auf meinen PC. folgende Meldung erscheint: Ihre Pin ist aufgrund eines Problems...
Oben