Server Backupstrategie??

Diskutiere Server Backupstrategie?? im Windows Server 2008 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo, ich möchte bestimmte Dateien auf einen Server 2008 so sichern, dass ich an eine Datei zu unterschiedlichen Zeitpunkten dran komme. Also...
F

fouler

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2009
Beiträge
20
Hallo,
ich möchte bestimmte Dateien auf einen Server 2008 so sichern, dass ich an eine Datei zu unterschiedlichen Zeitpunkten dran komme. Also wenn je am Montag und Dienstag eine Datei verändert wurde, aber am Mittwoch diesem Tage ein Virus diese zerstört, will ich auf die Datei von Montag zurück greifen können.

geht das irgendwie mit Boardmitteln? Es handelt sich um einen W2k8 Server im Privateinsatz (habs ausm Technet) und will ungerne 1000 € für ein Backupprogramm ausgeben wollen
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.134
Willst Du Daten von einem Client PC auf den Server sichern, oder willst Du den Server selber sichern?
Beim Client müsste man wissen, welches BS da drauf ist.
Bei den modernen Windowsversionen ist das bordeigene Backup eigentlich ganz brauchbar.
Eine gebräuchliche Strategie ist z.B. einmal in der Woche einen Fullbackup zu machen, ansonsten jeden Tag eine inkrementelle Sicherung (nur das was sich geändert hat). Das Ganze nach dem Großvater-Vater-Sohn-Prinzip, d.h. dass man mind. drei Generationen von Medien hat, die zyklisch getauscht werden.

Links zum Einlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datensicherung
http://www.wikidorf.de/reintechnisch/Inhalt/Datensicherung
http://computerfibel.blogspot.de/2010/10/bitte-backup.html
 
F

fouler

Threadstarter
Mitglied seit
04.01.2009
Beiträge
20
Hallo,
ich weiß nicht ob mir die Windows-Sicheurng das alles bieten kann:
Bei dem W2k8 Server befinden sich 4 HDDs drin.
HDD 1 ist unterteilt in Win-Partition und 2 Daten Partitionen
HDD 2 enthält eine Daten-Partition.
HDD 3 wäre theoretisch die Spiegelung von 1,
HDD 4 die Spiegelung von 2 .

Die Spiegelung soll nicht mittels Hardware-RAID gemacht werden.
Schritt 1: Nun will ich gerne die Sicherung der beiden Datenpartionen und Win von HDD 1 auch auf HDD 1 speichern. Von der HDD 2 soll die Sicherung somit auch auf HDD 2 gespeichert werden.
Schritt 2: Der ganze Datenbestand von 1 und 2 soll dann irgendwann auch natürlich auf 3 und 4 kopiert werden.

Kann mir die Windows-Sicherung das bieten (Schritt 1)? so dass ich auch unterschiedliche Backupzeitpunkte beim Wiederherstellen auswählen kann? Ich habe nicht gesehen, dass die Windows-Sicherung mit unterschiedlichen Datenträgern klar kommt ...
 
Thema:

Server Backupstrategie??

Server Backupstrategie?? - Ähnliche Themen

  • Hilfe - kann keine Verbindung zum Server aufbauen

    Hilfe - kann keine Verbindung zum Server aufbauen: Hallo liebe Community, ich habe über die Suche bisher nichts passendes gefunden. Ich habe folgenes Problem : Habe einen neuen PC bekommen...
  • OWA Regel > Mail vom Server beantworten

    OWA Regel > Mail vom Server beantworten: Hallo Community, ich möchte zur Bereitstellung von Dokumenten die Funktion nutzen, dass Outlook auf eine Mail automatisch eine Antwort mit...
  • Probleme mit Outlook/Microsoft Teams - Keine Verbindung zum Server

    Probleme mit Outlook/Microsoft Teams - Keine Verbindung zum Server: Hallo zusammen, ich habe aktuell Probleme damit eine Micorosoft Teams Einladung innerhalb des Outlook-Kalender zu versenden. Ich bekomme immer...
  • Windows Server 2019 - SSD Cache

    Windows Server 2019 - SSD Cache: Hallo miteinander, ich habe eine Frage zum SSD Cache oder Tiering bei Storage Spaces. Ist es möglich nachträglich zu einem bestehendem Parity...
  • Wann hört Micosoft endlich auf, t-online-Server zu blockieren?

    Wann hört Micosoft endlich auf, t-online-Server zu blockieren?: Zitat: "Wir stehen diesbezüglich allerdings schon in Kontakt mit Microsoft/outlook.com., können allerdings nicht sagen, wann Microsoft die...
  • Ähnliche Themen

    Oben