Server auf ein RAID moven

Diskutiere Server auf ein RAID moven im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Leute folgendes: Ich habe einen Windows 2000 Server mit Exchange 2000. Dieser läuft momentan auf einer 40 GB Platte (IDE) Wir haben nun...
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hallo Leute

folgendes:

Ich habe einen Windows 2000 Server mit Exchange 2000. Dieser läuft momentan auf einer 40 GB Platte (IDE) Wir haben nun ein IDE Raid gekauft. Jetzt muss alles auf dieses RAID kopiert werden. Mit Ghost wäre das kein Problem. Jedoch unterstützt Windows den IDE Raid Controller nicht, bzw. er hat den Treiber nicht, der ist auf einer DISKETTE

Hat jemand ne gute Idee?? Der SErver darf max. 30 min down sein


Neuinstallation kommt nicht in Frage!!!



Last edited by Pascal Rebsamen at April. 25 2002,18:31
 
darkside2k

darkside2k

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
38
hm, was ist ne gute idee?

hatte selbiges Problem auch schon mal - was habe ich gemacht? habe im windows einfach den controller installiert (bei dir von der diskette die treiber). nach einem neustart hat er den controller dann in seinem gerätemanager aber konnte ihn nicht erkennen - logisch.

dann system einfach umgesattelt, neuhochgefahren und beim starten findet er nun neuen controller und alten nicht mehr, habe dann alten entfernt und alles läuft ohne probs seit 1 jahr.

vielleicht hilft es dir ja auch...
 
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hallo

Ich habe jetzt meinen anderen Testserver genommen und habe windows gestartet, den cnotroller installiert und jetzt kopiere ich alles mit Ghost auf die RAID platten. Danach werde ich die normale Disk rausnehmen (die machts nicht mehr lange
) und dann mal gucken

gebe auf jednefall die lösung durch, wenn ich sie finde
 
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hallo

also, es hat geklappt!!


bevor man alles auf die neuen disk kopiert, z.b. mit ghost muss einfach der Raid controller auf der alten disk noch installiert werdne, dann funzt alles
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
normalerweise muss man für einen raid nicht vorher die platten spiegeln.
aktuelle raid-controller erlauben einen hardware-raid (über das controller-bios einzustellen). dieses sollte, wenn möglich, auch genutzt werden.

ansonsten einfach:

- server runter
- controller und zweite platte rein
- server hochfahren
- controller-treiber installieren
- software-raid über die hd-verwaltung einrichten
- fertig

nach dem nächsten boot-vorgang startet die spiegelung automatisch mit dem backup auf die neue platte.
 
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi

ich glaube da hast du mich falsch verstanden


Das RAID wurde nicht mit windows sondern mit dem Controller BIOS erstellt. Aber beimir läuft alles, so wie ichs beschrieben habe funzt es...
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ahh - so, deswegen ghost - ok, hätte wohl ein wenig aufmerksamer lesen sollen
 
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Threadstarter
Mitglied seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
np

Aber ich muss sagen,d ie performance ist nicht schlecht!!

aber eins "nervt" etwas.. Die Platten von IBM werden sauheiss


Ich nehme das nächste mal wieder Maxtor. Die sind zwar laut, aber wenn interessiert das schon wenn der Server in einer kammer läuft
 
Thema:

Server auf ein RAID moven

Server auf ein RAID moven - Ähnliche Themen

  • WakeOnLAN Ruhezustand RPC-Server

    WakeOnLAN Ruhezustand RPC-Server: Hallo, Ich möchte gerne meinen Win10 Pro NAS Server per WakeOnLAN in den Ruhezustand versetzen können. Nur dabei kommt immer diese...
  • Win 10 (1903) + Windows Home Server 2011 connector

    Win 10 (1903) + Windows Home Server 2011 connector: Mein Windows Home Server 2011 connector hat nach update auf 1903 nicht mehr funktioniert. Er ist wichtig für die Sicherung des Systems auf dem...
  • " server ist ausgelastet

    " server ist ausgelastet: Hallo zusammen - kann jemand helfen um die lästige Meldung : Server ist ausgelastet , abzuschalten bzw. löschen ? Mfg siggi
  • Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (DNS-Server) nicht"

    Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource (DNS-Server) nicht": Liebe Community! Ich verzweifel langsam Mit meinem netzwerk (ETHERNET) stimmtb etwas nicht ich kann machen was ich will in der problem diagnose...
  • Community für Fragen zu Windows Server

    Community für Fragen zu Windows Server: Hallo gibt es auch eine Community für Windowsserver 2016? Erna
  • Similar threads

    Oben