Server als Internetverbindungsserver

Diskutiere Server als Internetverbindungsserver im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hi Leutz, mal ne frage: zur zeit benutze ich auf meinem win2kserver jana, um meinen clients den internetzugang zu ermöglichen. ich hab mich mal...

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.181
Alter
37
Hi Leutz,


mal ne frage: zur zeit benutze ich auf meinem win2kserver jana, um meinen clients den internetzugang zu ermöglichen. ich hab mich mal erkundigt und herausgefunden, dass man den server auch als internetverbindungsserver konfigurieren kann. nur wie geht das?? muss ich in meinem server eine isdn-karte oder ähnliches haben oder geht es auch bei mir: clients an server, server an router router an dsl modem?
oder soll ich meine jana konfiguration lassen? ist ja schließlich auch ein mächtiges tool.


mfg
gnoovy
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.798
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Hast du mal einen Blick in unseren Tutorial-Beriech geworfen :blush
Da gibt es ne Anleitung für ICS
 

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.181
Alter
37
jo klar, aber ich will nicht ics, sondern etwas gehobeneres. ich glaube das hat in dieser hinsicht was mit rrasserver zu tun. ich weiss halt net, ob ich mein jana behalten soll, oder net.





mfg
gnoovy
 

Gnoovy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.181
Alter
37
das heißt es geht auch mit meiner umgebung. Doch nochmal ne frage:


1. Würde es auch sinn machen de jana draufzulassen?

2. nochmals ne frage zu dns: soll ich bei meinem domänencontroller unter netzwerkumgebung die loopbackadresse 127.0.0.1 rausmachen und dafür die eigendliche ip des servers angeben?
ist es eigendlich normal, dass in meiner dns konsole so ein punkt verzeichnis gar nicht angelegt wurde?



mfg
gnoovy



Last edited by Gnoovy at 19.07.2002, 18:04
 
D

Dheller

Gast
@ gnoovy:

Das " Punkt verzeichnis " ( BANAUSE :nono ! ) ist die " ROOT DOMAIN ". Also der letzte authoritative Bereich für die Domäne wenn es um DNS abfragen geht. Danach wird nimmer weitergeleitet ( zb zu den Rootservern ). Wenn Du Deinen Server zum ras und routen benutzt und du hast die Punkt Domäne drin, kannst Du im Normalfall nimmer surfen, weil dein Sevrer ja nur Deine Domäne im DNS kennt und nicht zum beispiel www.sadam.ir oder so.

ICh würd Jana drauflassen.

Es sei denn, Du willst 2000 halt wirklich als Router benutzen. Aber n Proxy tuts auch... ( man, macnhmal komm ich echt durcheinander, bei dem ganzen Krasm, den man heutzutage im Internet so alles machen kann! :) )

Ja, Du solltest statt Loopback die IP Adresse Deines Servers angeben. Bei single DC Betrieb isses eigentlich nciht kritisch, aber bei mehrfach DNS Server sollten die shcon die IP Adresse des anderen kennen und nciht sagen:" HEy 127!!! 127! Bist Du da? Verflucht, weiso sprech ich immer mit mir selebr...?" :) *lol**gröhl bei der Vorstellung* ;)

>Cya!
 
Thema:

Server als Internetverbindungsserver

Server als Internetverbindungsserver - Ähnliche Themen

Webseiten im Browser nicht aufrufbar, Rechner neu aufgesetzt: Hallo zusammen und einen wunderschönen Guten Morgen, mein Internet geht seit heute nicht mehr korrekt und ich hoffe ihr könnt mir bei diesem...
Win10 per Wifi AdHoc oder Hotspot OHNE echte Internetverbindung einrichten: Ich muss auf meinem Laptop (Lenovo P51 mit Intel 8265 Tri-Band WiFi [OAK Peek] Networkadapter) per Wifi einen Hotspot oder ein AdHoc Netzwerk...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Neue Initiative der Bundesregierung: gleich schnelles Internet für alle - UPDATE: Deutschland hinkt bei der Versorgung mit schnellem Internet hinterher. In anderen Ländern sind selbst in entlegenen Regionen oftmals...
TightVNC will nicht, aber nur auf einem Server nicht >:(: Hallo Leute! Um eins gleich vorweg zunehmen: Ich bin an TightVNC gebunden, weil ich mehrere Rechner diesbezüglich "fern"warte und da habe ich auf...
Oben