Server 2008 soll Clientbackups steuern

Diskutiere Server 2008 soll Clientbackups steuern im Windows Server 2008 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo Forum, ich bin neu hier, und hab gleich mal ne Frage. Ich soll bei nem bekannten einen Server installieren, Server 2008, um genau zu sein...
D

DaveClick

Threadstarter
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
1
Hallo Forum,

ich bin neu hier, und hab gleich mal ne Frage. Ich soll bei nem bekannten einen Server installieren, Server 2008, um genau zu sein. Dieser Server wird dann hauptsächlich als Dateiserver benutzt. Aber er soll zudem Backups steuern, nicht nur seine eigenen, sondern auch von 6 anderen Rechnern im Netzwerk.

Und darüber hätte ich dann gerne auch ne Übersicht, ob die Backups denn schon gemacht sind und all so Schnickschnak.

Geht das mit den Server 2008 Bordwerkzeugen, oder muss ich ne Zusatzsoftware kaufen?

Wie sieht das ansonsten aus? Kann jemand den Server 2008 empfehlen, oder sollte ich lieber Linux benutzen? Ich kenn mich damit noch nicht so aus, daher bin ich ein wenig ratlos ;)

LG Dave
 
S

seppjo

Gast
:welcome DaveClick
Das ist ein relativ komplexes Thema. Da gibt es kein Geheimrezept für eine Gesamtlösung. Ich würde die Sicherungen Dienstabhängig machen. Außerdem würde ich nicht die Clients selbst nicht sichern sondern die Benutzer der Clients darauf einsteuern mit dem Netzwerk zu arbeiten. Also mit Sharelaufwerken vom Server.
Ich selbst habe bisher gerne immer eine Robocopy Kopie des Fileservers gemacht. Zusätzlich habe ich noch die Volume Schattenkopien aktiviert. Das Ganze wird dann noch auf Bänder gesichert.
Bei Diensten wie AD gibts auch immer einen 2ten AD Server der das AD mit dem ersten repliziert... Also alles Redundant aufbauen. Mehr kann man da nicht machen. Ist auch das Einzige was Hardwareunabhängig ist.
 
U

unst

Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
64
achja, die bänder regelmäßig tauschen und außerhalb des RZs lagern. Brandschutz und so
 
U

unst

Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
64
äh es gibt von acronis nen backupserver und client wenn ich mich recht erinner...viellcith ist das waS?
 
Thema:

Server 2008 soll Clientbackups steuern

Server 2008 soll Clientbackups steuern - Ähnliche Themen

  • Wie ändere ich die Auflösung am Remotedesktop (Server 2008 R2)?

    Wie ändere ich die Auflösung am Remotedesktop (Server 2008 R2)?: Die Auflösung ist so klein, dass man eine Lupe braucht. Die Änderung der Auflösung bzw. des Zooms am Surface bringt nichts, der im...
  • Windows Server 2008 R2 SP1 / Windows 7 SP1 unbeständige Datenraten und Datenfehler mit RocketRAID 26

    Windows Server 2008 R2 SP1 / Windows 7 SP1 unbeständige Datenraten und Datenfehler mit RocketRAID 26: Seit dem Einspielen der letzten Sicherheitsupdates bei meinen Windows Server 2008 R2 und Windows 7 Systemen, habe ich unbeständige Datenraten beim...
  • Serverumgebung in Virtual Box

    Serverumgebung in Virtual Box: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe ein Win Server 2008 R2 Problem. Es gibt im Forum schon eine ähnliche Frage allerdings ist das Feintuning...
  • Update: Microsoft .NET Framework 4.7 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 für x64 (KB3186497) I

    Update: Microsoft .NET Framework 4.7 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 für x64 (KB3186497) I: Hallo, das letzte Update versucht seit Tagen sich zu installieren: "Microsoft .NET Framework 4.7 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 für x64...
  • Funktionsweise Windows Backup bei 7 und Server 2008 R2

    Funktionsweise Windows Backup bei 7 und Server 2008 R2: Hallo. Wie funktioniert das Windows Backup intern bei Windows 7 und Server 2008 R2? Es wird ja eine Sicherung zur Laufzeit des Betriebssystems...
  • Ähnliche Themen

    Oben