sensoren bei everest

Diskutiere sensoren bei everest im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; hallo ich wollte mal schauen wie heiß mein PC so wird und wollte mal mit everest schauen, doch immer wenn ich auf sensorenschaltfläche lick damit...

TheBigy

Threadstarter
Dabei seit
21.02.2007
Beiträge
965
Alter
27
Ort
Im Schwabenländle
hallo
ich wollte mal schauen wie heiß mein PC so wird und wollte mal mit everest schauen, doch immer wenn ich auf sensorenschaltfläche lick damit es mir die wärme anzeigt hängt er sich auf und ich die maus und nix mehr bewegen
auch wenn ich 2 stunden warte geht nix!
habe diese probleme auch mit manchen anderen sachen bei everest!

Win XP pro SP2
Intel pentium 4 519k
512mb ddr2 ram
256mb ati x600
 
F

Freak-X

Gast
Wie Mike40 (:D @ Mike40) schon sagte, der Fehler ist ab Version 3.8xx behoben worden...
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bei SiSoft Sandra wird vieles falsch angezeigt,zb, bei der Lüfterdrehzahl usw.
Hatte das auch mal ne ganze Weile auf dem Pc und die Abweichungen zu Everest sind echt krass.Mußt mal vergleichen.
 

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Everest 2.20.405 (free) wird nicht mehr weiterentwickelt, funktioniert aber bei mir gut. Die Benchmarks sind aber nicht mehr aktuell.

Jenachdem wo Sensoren verbaut sind werden sie auch angezeigt.
Bei meinem PC nur für Cpu und Festplatte.

Mein P4 HT stieg früher mal auf knapp 100 Grad an und regelte sich herunter - Anwendungen reagierten immer langsamer.

Das Kühlelement hatte sich vom Prozessor gelockert, die Leitpaste kein Kontakt mehr.

Ohne Everest wäre ich nicht darauf gekommen.

Meine Festplattentemp. steigt gelegentlich auf über 60 Grad (69 C ist max erlaubt bei meiner Festplatte), was mich veranlasst hat das PC-Gehäuse etwas zu öffen.

So ein Tool möchte ich nicht mehr vermissen.
 
F

Freak-X

Gast
Mein P4 HT stieg früher mal auf knapp 100 Grad an und regelte sich herunter - Anwendungen reagierten immer langsamer.

Das Kühlelement hatte sich vom Prozessor gelockert, die Leitpaste kein Kontakt mehr.

Ohne Everest wäre ich nicht darauf gekommen.

Meine Festplattentemp. steigt gelegentlich auf über 60 Grad (69 C ist max erlaubt bei meiner Festplatte), was mich veranlasst hat das PC-Gehäuse etwas zu öffen.

So ein Tool möchte ich nicht mehr vermissen.
Oh je, da bekommt man ja Angst, wenn man das liest...
 

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Da sich der P4 HT herunterregelt passiert da nichts.
Das Bild friert evtl. ein.

Die Festplattentemp. zeugt von einer schlechten Belüftung im PC.
Ein Ansugrohr direkt zum Prozessor und der Lüfter vom Netzteil bläst Luft nach draussen.
Der Grafikkartenlüfter hat auch schon gequitscht, den hatte ich dann an der Welle geölt.....wirklich kein Scherz.

Knapp 3 Jahre ist der Scaleo 600 jetzt alt - er geht noch, vorallem weil die Festplatte so hohe Temperturen werkseitig erlaubt.
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Da sich der P4 HT herunterregelt passiert da nichts.
Das Bild friert evtl. ein.

Ich hab hier auch 2 Pentium 4 mit 3 GHZ und die waren noch nie so warm geworden,kommt wahrscheinlich auch darauf an wie sie gekühlt werden.Bei jedem ist das ja anders.
 

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Ich hab hier auch 2 Pentium 4 mit 3 GHZ und die waren noch nie so warm geworden,kommt wahrscheinlich auch darauf an wie sie gekühlt werden.Bei jedem ist das ja anders.


HI Fireblade,

der wurde ja nur so heiß, weil sich die Leitpaste zwischen dem Kühlelement und Prozessor ablöste.
Sonst sind bei starker Auslastung zwischen 60 - 70 °C normal
 

Zero0000

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
425
Alter
36
Ort
Dortmund
Ist auch nicht wirklich kalt :p. Da bleibt meine "Pentium D - Heizung" Kühler. Auch für die Festplatte sind 60 °C viel zu warm. Natürlich kann die Platte Temperaturen wie diese ab, aber eher einmalig.

Die Lebensdauer verkürzt sich so drastisch. Meine 4 Festplatten im Hauptrechner habe 40 °C noch nie erreicht, die 2 betagten im Zweitrechner auch nicht, auch meine Laptop Platte erreicht max 50 °C (alles Samsung).

Nach deinen Angaben musst du einen totalen Hitzestau im Gehäuse haben. Somit wird die wärme sich auf alle Komponenten nicht grade förderlich auswirken.
 
Thema:

sensoren bei everest

sensoren bei everest - Ähnliche Themen

PC stürzt in unregelmäßigen Abständen immer wieder ab. Etliche Lösungsansätze versucht: Hallo, ich habe seit der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 das Problem, dass mein PC immer wieder in unregelmäßigen Abständen abstürzt. In...
Computer geht beim Spielen in einen "Black Screen" mit oder ohne "Brummen": Hallo, ich hab da ein Problem bei dem ich selber nicht weiter komme. Zunächst die Hardware (usw.): AMD Ryzen 7 2700X - nicht übertackted - mit...
Schwarzbild nach Langen Standby / Aushaben: Hey leute, mein Pc behält schwarzbild nach langem standby/Aushaben (1h oder länger). Wenn ich ihn dann aufwecken möchte, geth der Pc an, aber der...
Laptop läuft ungewollt an: Hallo ich hatte in letzter Zeit mehrmals das Problem, dass ich den Laptop aus der Tasche raushole und das Ding ist heiß wie Hölle und beide...
Probleme mit Troubleshooting eines LiveKernelEvent 141: Seit einigen Wochen (etwa seit Dezember) habe ich folgendes Problem: Spiele wie Dark Souls 3 oder Subnautica frieren für ein paar Sekunden ein und...
Oben