Seltsame Schriftart

Diskutiere Seltsame Schriftart im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Leute, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe neuerdings ein Problem mit einer Windows-Systemschrift. Und zwar wird diese nicht...
U

Unleashed

Threadstarter
Dabei seit
08.07.2003
Beiträge
1
Hallo Leute,

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich habe neuerdings ein Problem mit einer Windows-Systemschrift. Und zwar wird diese nicht mehr normal dargestellt, sondern fetter und etwas in Breite gezogen. Ausserdem können Umlaute nicht mehr dargestellt werden. Dies trifft vor allem bei Webseiten auf und teilweise bei einigen Programmen wie Norton oder Office. Buttons oder Schaltflächen werden in der richtigen Schriftart angezeigt. Diese Seite hier wird auch ganz normal angezeigt. Gehe ich aber z.B. unter Google erscheint nur das linke Fenster (Favoriten) und die Schaltflächen oben ganz normal. Der eigentliche Fensterinhalt von Google aber ist kaum mehr zu lesen durch diese "neue" Schriftart.

Dieses Problem besteht, seit ich die Reparaturfunktion von Office verwendet habe (Habe ich schon zigmal gemacht und lief immer ohne Probleme) und am Ende der Installation die Meldung: Fehler 1918. Fehler beim Installieren des ODBC-Treibers:Microsoft Text Driver (*.txt,*.csv) ODBC-Fehler 13: Die Setup- oder Konvertierungsbibliothek konnte nicht geladen werden. Überprüfen Sie ob die Datei Microsoft Text Driver (*.txt,*.csv) vorhanden ist oder ob sie darauf Zugriff haben.
Die Meldung kommt mehrmals dann mit Access und *.mdb dann noch dBase und *.dbf Excel und *.xls und Paradox und *.db.

Bin mir nicht sicher, ob es damit zu tun hat, aber es tritt genau seit diesem Zeitpunkt auf. Über eine Antwort würde ich mich echt freuen.

Gruß Michi
 
Thema:

Seltsame Schriftart

Seltsame Schriftart - Ähnliche Themen

Rundll32.exe stellt großes Problem dar: Hallo und einen guten Tag. Ich schaue nun schon seit einer woche in verschiedenen Foren und Webeinträgen nach meinem Fehler. Folgender: Immer...
Hijackthis: Hallo. Ich habe mit Hijack einen Scan gemacht, und kann einige vermutlich kritische Einträge nicht löschen. (siehe Logfile unten 4 Enträge in 023...
Oben