Selbstmordserie bei France Telecom geht weiter

Diskutiere Selbstmordserie bei France Telecom geht weiter im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Die Serie von Selbstmorden unter Mitarbeitern des französischen Telekommunikationskonzern France Telecom reißt nicht ab. Ein 51 Jahre alter Beschäftigter eines Callcenters stürzte sich am Montag bei Annecy von einer Brücke in den Tod. In einem Abschiedsbrief habe der Familienvater das Arbeitsklima in dem Konzern als Motiv für die Tat genannt, berichtete der französische Radiosender France Info. Nach Gewerkschaftsangaben nahmen sich in den vergangenen eineinhalb Jahren 24 Beschäftigte des Konzerns das Leben.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
so kann man als arbeitgeber auch seine belegschaft verkleinern... und keinen scheint es zu kümmern in der firmenführung wie es scheint.. tztztztz
 
S

seppjo

Gast
Naja, warum soll es Sie kümmern wenn Sie es mehr oder weniger veranlassen. :rofl1
Lasst uns doch nicht alles Schwarzmalen, wir nehmen den Vorteil daraus einfach mit.
 

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Also ich glaube bei solchen Zahlen würde ich doch mal überprüfen ob das wirklich selbstmorde waren, vielleicht hat da die France telekom auch nur einen günstigen weg gefunden ungeliebte oder überflüssige mitarbeiter los zu werden? :blink
 

Smartengine

Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
107
Also ich glaube bei solchen Zahlen würde ich doch mal überprüfen ob das wirklich selbstmorde waren, vielleicht hat da die France telekom auch nur einen günstigen weg gefunden ungeliebte oder überflüssige mitarbeiter los zu werden? :blink

Dann sind franz. Polizisten die neuen Carabinieri und die Telekom die neue Mafia welche die Polizisten ganz gut pagare:D
 

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Mal wieder einer!

25. Selbstmord bei France Télécom binnen 20 Monaten
Beim französischen Telefonanbieter France Télécom hat sich ein weiterer Mitarbeiter das Leben genommen. Ein 48-jähriger Ingenieur habe sich in seinem Haus in der Bretagne erhängt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Es ist der 25. Selbstmord bei dem noch teilweise in Staatsbesitz befindlichen Unternehmen binnen 20 Monaten.

Quelle: http://portal.1und1.de/de/themen/be...ord-bei-France-T-l-com-binnen-20-Monaten.html
 
Thema:

Selbstmordserie bei France Telecom geht weiter

Selbstmordserie bei France Telecom geht weiter - Ähnliche Themen

Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Telecom - Kündigung: :D Hi @All, wollte mal einen kleinen "Erfahrungsbericht" über unsere "geliebte" Telecom abgeben. Wie viele wissen dürften kostet die Telecom ja...
Oben