[DE] Selbstmord nach SchülerVZ-Datenklau: VZnet in Erklärungsnot

Diskutiere Selbstmord nach SchülerVZ-Datenklau: VZnet in Erklärungsnot im IT-News Forum im Bereich IT-News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Ein Bericht in der kommenden Spiegel-Ausgabe wirft Fragen zum Vorgehen des SchülerVZ-Betreibers VZnet und der Justiz im Zusammenhang mit der Festnahme des SchülerVZ-Hackers auf, der sich in der Untersuchungshaft das Leben nahm . So hatten VZnet und der 20-jährige mehrere Tage lang über die Rückgabe der Daten verhandelt, nachdem das Unternehmen von dem Datenklau informiert worden war.
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
#2
G

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Ja dann hat die Welt jetzt wohl einen wertvollen Mitbewohner weniger :blush
 
#7
W

wsinformatik

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
402
Ort
Weiden
Erst was sclimmes anstellen und dann keine Verantwortung tragen wollen. tsts :confused
 
#9
S

seppjo

Gast
Wenn ich solche Themen lese Frage ich mich eher wieviel Wahrheitsgehalt da noch dran ist? Findet Ihr es nicht auch komisch das die alle Selbstmord machen?
Lustig finde ich das nicht. Der 20 jährige Kerl tut mir sogar leid.
 
#10
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Wenn ich solche Themen lese Frage ich mich eher wieviel Wahrheitsgehalt da noch dran ist? Findet Ihr es nicht auch komisch das die alle Selbstmord machen?
Lustig finde ich das nicht. Der 20 jährige Kerl tut mir sogar leid.
Naja entweder war der Gute ziemlich labil oder hatte andere Probleme. Wenn man sich mal kurz überlegt wie lange so ein "Hacker" in den Bau müßte ist so ein Selbstmord doch verdammt überzogen, war zumindest mein erster Gedanke.
Wenn man sich mal den beruflichen Werdegang eines verurteilen Hackers anschaut, so landet man nicht oft in den Securityabteilungen großer IT-Firmen. So Leute sind doch recht begehrt auf dem Markt, solange es sich nicht um eine reines "Scriptkiddie" gehandelt hat.

Ob es jetzt tatsächlich Selbstmord war kann ich nicht beurteilen, sollte das der Fall sein ist das natürlich sehr extrem und bedauerlich.
 
#12
S

seppjo

Gast
@Andy,
wie schon Sascha_R geschrieben hat. Genau so habe ich das gemeint.
Mich wundert es das alle tendentiellen Problemkinder sich grad immer mit einem Selbstmord in Luft auflösen. Solch eine Suchengine für google oder das BKA hätte eine Karriere werden können. :D Stimmt mich einfach ein wenig nachdenklich.
 
#14
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich kann dir immer noch nicht folgen

Zweifelst du am Selbstmord ?
Wenn ich seppjo richtig verstehe, bezweifelt er wohl in erster Linie nicht den (oder die) Selbstmord(e) sondern kann sich nicht erklären, wie man bei solchen Taten, bei denen man dann erwischt wurde, an Selbstmord denken kann!

Das geht mir übrigens genau so. Bei Tätern, die beispielsweise ihre gesamte Familie ausgelöscht haben und nun mit ihrer Schuld nicht mehr zurande kommen, kann ich das schon nachvollziehen, aber in Fällen, wie diesem hier, absolut nicht. Ich kann mir das eigentlich nur in Zusammenhang mit einer starken psychischen Labilität bei solchen Tätern erklären. :nixweis
 
#15
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Meinetwegen.

Ist natürlich auch die Frage ob man wegen so etwas gleich in Untersuchungshaft muss. Kann mir nicht vorstellen, dass da Fluchtgefahr besteht.

Trotz allem muss man sich eben vor einer illegalen Handlung über sein tun im Klaren sein und dann eben wenn es hart auf hart kommt eben auch mit den Konsequenzen leben.
 
Thema:

Selbstmord nach SchülerVZ-Datenklau: VZnet in Erklärungsnot

Selbstmord nach SchülerVZ-Datenklau: VZnet in Erklärungsnot - Ähnliche Themen

  • SchülerVZ schließt für immer seine Pforten

    SchülerVZ schließt für immer seine Pforten: Die weiterhin anhaltende Popularität von Facebook hat bereits seit langem massive Auswirkungen auf den Markt der sozialen Netzwerke, denn neben...
  • News: RSS-Co-Autor Aaron Swartz begeht Selbstmord

    News: RSS-Co-Autor Aaron Swartz begeht Selbstmord: Nachdem Aaron Swartz im Alter von nur 14 Jahren die RSS-Spezifikationen mitentwickelte, galt er im Internet als "Web-Wunderkind". Danach machte er...
  • SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord

    SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Botnetz-Selbstmord macht PCs unbrauchbar

    Botnetz-Selbstmord macht PCs unbrauchbar: „Zeus“ wurde deaktiviert Ein weltweites Botnetz, dass unter dem Namen „Zeus“ bekannt ist und sich durch Trojaner verbreitete, wurde vor einigen...
  • Routenplaner mit Anleitung zum Selbstmord ??

    Routenplaner mit Anleitung zum Selbstmord ??: Wehe, man folgt allen Anweisungen des Routenplaners !!!! :D:D Wollte man von Berlin nach NewYork eine Route erstellen mit M A P S . G O O G L...
  • Ähnliche Themen

    Oben