Selbe Zeit überall

Diskutiere Selbe Zeit überall im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen, wie bekomme ich es hin das alle Workstations in Netzwerk sich die Uhrzeit vom Server holen bzw. überall die gleiche Sekunde...
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
44
Hallo zusammen,

wie bekomme ich es hin das alle Workstations in Netzwerk sich die Uhrzeit vom Server holen bzw. überall die gleiche Sekunde schlägt? Bei den Workstations handelt es sich um Windowssysteme und auf dem Server ist Windows NT 4.0 installiert.

:sing

MFG
Maverick



Last edited by Maverick at 18.06.2002, 13:52
 
E

Evian

Dabei seit
18.06.2002
Beiträge
18
Hallo

Du kannst dir eine Batchdatei Erstellen oder Logonscript.

fuere diesen Befehl aus auf der workstation:

net time %logonserver% /set /yes


und hast den punkt genauen Abgleich...
 
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
44
da sagt er mir aber diese:

C:\>net time %logonserver% /set /yes
Systemfehler 53 aufgetreten.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.

ich vermute mal das ich erst diesen Dienst oder aber Programm installieren muss leider weiss ich nicht was das für ein Programm oder Dienst ist!

Könntest Du mir da evtl noch weiterhelfen?

:sing
MFG
Maverick

Habe es schon der genaue Befehlssatz lautet:

net time /DOMAIN:(DOMAINNAME) /SET /YES



Last edited by Maverick at 18.06.2002, 14:45
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi,


du kannst auch auf deinem Server unter dos - konsole den befehl set eingeben. dort siehst du dann deinen servernamen, root-verzeichnis und vieles mehr. Der Ausdruck %logonserver% ist nur variabel gehalten. Wenn es dir leichter fällt, gebe einfach statt %logonserver% deinen Servernamen, mit dem die Zeit und Datum synchronisiert werden soll, ein.


mfg
gnoovy
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hallo zusammen,


jetzt habe auch ich ein kleines Problem. Wie binde ich so eine batch-datei unter Windows NT 4.0 Server ein. Komischerweise haben die Benutzer nicht die nötigen rechte, um diesen Befehl ausführen zu können. Was muss ich also im einzelnen tun?
Unter Windows 2000 Server hat das alles funktioniert.


mfg
gnoovy
 
Thomas Seidel

Thomas Seidel

Dabei seit
17.05.2002
Beiträge
40
Hi Gnoovy,

ich mach das alles mit einer logon.bat. In USER-Eigenschaften muß man einen Verweis auf diese Datei legen.( bei NT und bei 2000 gleich)
Der Unterschied ist nur der Ablageplatz der Datei.
Bei NT in WINNT\SYSTEM32\IMPORT\REPL\SCRIPTS\ auf dem Server.
In der logon.bat habe ich auch die Druckerzuweisung und das Laufwerksmapping untergebracht.

Die .bat wird dann beim anmelden ausgeführt, unabhängig von den Rechten.

TS
 
Thema:

Selbe Zeit überall

Selbe Zeit überall - Ähnliche Themen

Update/Installation .Net Framework fehlgeschlagen 0x80070643 1603: Hallo zusammen, leider ist das letzte Update für .Net Framework mit Code 66A fehlgeschlagen. Daraufhin habe ich diverse durch Microsoft...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Windows 10 Pro / NVIDIA 1080TI / kein HDR / auflösungswechsel wird zu grünlichen Bild: Es gab dazu bereits Kontakt zu NVIDIA und diese habe bestätigt, dass der Fehler nicht in Ihrem Treiber zu finden ist. Ich habe auch die aktuelle...
eigenen Datenspeicher selber bauen: Hallo, Leute folgendes habe ich vor: ich habe hier noch 4 IDE Festplatten liegen, mit denen man ja noch was nützliches anstellen könnte. Es...
Bluescreen: immer wieder ntoskrnl.exe: Guten Abend, ich bekomme in sehr unregelmäßigen Abständen immer wieder BS. Der PC ist schon älter und das Problem auch. Komisch ist, dass es...
Oben