Seagate SeaTools

Diskutiere Seagate SeaTools im Internet Forum Forum im Bereich Internet Forum; Seagate SeaTools Eine Diagnose-Software für Seagate-Festplatten. Gibt es hier
#1
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Seagate SeaTools

Eine Diagnose-Software für Seagate-Festplatten.

Gibt es hier
 
#2
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
aha, sowas gibts auch für Samsung, warscheinlich auf deren Homepage :D
 
#3
S

Secula

Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hallo,

@Fireblade: :danke ... für den Tipp, das Tool habe ich mir heute schon etwas früher geladen. Die Seite offnet sich bei mir täglich per Start-Seite (sucht). :rofl1

MfG
Secula
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
#11
M

Murphy38

Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
131
Alter
50
Ort
Hanau / Hessen
HI und Guten Abend,

kann man die ganzen HDD-Tools nicht auf eine bootbare CD packen und dann in den DL-Bereich einstellen?

Wäre doch sinnvoll, oder?

Wenn ich das könnte würde ich das machen.

Gruß

Murphy38
 
#12
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
HI und Guten Abend,

kann man die ganzen HDD-Tools nicht auf eine bootbare CD packen und dann in den DL-Bereich einstellen?

Wäre doch sinnvoll, oder?

Wenn ich das könnte würde ich das machen.

Gruß

Murphy38
Das würde aber voraussetzen, dass der jeweilige Anbieter dieser Software (meist der Plattenhersteller) dies erlaubt, da er ja der Rechteinhaber ist. ;)
 
#14
M

Murphy38

Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
131
Alter
50
Ort
Hanau / Hessen
Hallo,

dachte die Tools sind Freeware, Sorry.
Aber man könnte doch die Hersteller fragen.
 
#15
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Auch wenn diese Tools Freeware sind, darf sie nicht jeder vertreiben.
 
#16
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Hallo,

dachte die Tools sind Freeware, Sorry.
Aber man könnte doch die Hersteller fragen.
"Freeware" bedeutet nicht, dass man damit dann machen kann, was man will, sondern zunächst mal nur, dass sie nichts kostet!

Und mal ehrlich... es stellt ja für den Besitzer einer oder zweier Festplattenmarken keinen besonderen Aufwand dar, auf der jeweiligen Herstellerseite diese Tools herunterzuladen. Hier kann er dann auch sicher sein, die Originalsoftware (im Sinne von unverändert) zu bekommen. :blush
 
#17
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Definition Freeware u.a. ... http://de.wikipedia.org/wiki/Freeware

Jedenfalls erlauben die meisten Freeware-Hersteller, muss man nur die beigelegten txt- oder nfo-Dateien lesen, was man damit machen darf.

Solange keine Dateien entfernt werden (rippen) oder Texte verändert werden, kann man diese Tools für alles verwenden wenn man die Quelle z.B. mit einem Link angibt.

Was man allerdings NICHT DARF, ist, sich mit Freeware und OpenSource zu bereichern - sprich Geld verdienen.
Also z.B. solche Tools zu sammeln und dann verkaufen.

Die OpenSourceDVD (> 2GB) enhält alles Freie Software - der DVD-Versand beinhaltet NUR DIE VERSAND- und HERSTELLUNGKOSTEN der DVD - Gewinn, darf keiner gemacht werden !!
 
#18
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo und guten Morgen,

warum nochmal soetwas neu machen ???
Ist doch alles auf der Ultimatebootcd schon drauf ???

hier mal ein Auszug aus der Liste !!

;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
45
Ort
Hell's Highway
Hi,

ich halte von solchen Tools nichts die voraus sagen wann die Festplatte kaputt geht oder ähnliches. Hatte auch mal sowas auf dem Rechner von Seagate, wie oft der Alarm schon kam ich solle doch die Festplatte sichern denn am ...... geht die Platte flöten:D

Meine Platte lebt noch immer...
 
Thema:

Seagate SeaTools

Seagate SeaTools - Ähnliche Themen

  • Externe Seagate-HDD wird seit Update nicht mehr im Explorer erkannt

    Externe Seagate-HDD wird seit Update nicht mehr im Explorer erkannt: Guten Tag, leider konnte mir der Seagate- und Windows-Telefonsupport nicht weiterhelfen. Auch habe ich schon einiges versucht und recherchiert...
  • neue extrerne Festplatte - Seagate Exp. .....

    neue extrerne Festplatte - Seagate Exp. .....: Seagate Expansion+ Drive ist angeschlossen, funktioniert einwandfrei, erscheint aber nicht auf dem Explorer - wie z.B. das DVD Laufwerk …. (...
  • Nach dem Fall Creators Update: externe Festplatte (Seagate Expansion SCSI Disk Device) wird nicht me

    Nach dem Fall Creators Update: externe Festplatte (Seagate Expansion SCSI Disk Device) wird nicht me: Hallo Liebe Community, Seit dem großen Fall Creators Update wird meine externe Festplatte (Seagate Expansion SCSI Disk Device) leider nicht...
  • Seagate Expansion Desktop Drive (2 TB) Status LED leuchtet nicht mehr nach Disk-Tausch

    Seagate Expansion Desktop Drive (2 TB) Status LED leuchtet nicht mehr nach Disk-Tausch: Hi zusammen Gemäss Titel die originale Seagate Barracuda 2 TB des externen Laufwerks durch eine andere Seagate Barracuda 3 TB getauscht. Fazit...
  • Seagate: Festplatten mit 14 und 16 Terabyte auf Roadmap angedeutet

    Seagate: Festplatten mit 14 und 16 Terabyte auf Roadmap angedeutet: Während Seagate schon erste 12-TB-HDDs zu Evaluationszwecken an Enterprise-Kunden verschickt hat, sollen in den kommenden 12 bis 18 Monaten...
  • Ähnliche Themen

    Oben