GELÖST Scripten einer .CMD zum Datei abgreifen

Diskutiere Scripten einer .CMD zum Datei abgreifen im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Guten Tag Zusammen, da Symantec Backup Exec seine Logdatei jeden Tag neu erstellt und mit einem neuen Namen verseht habe ich Probleme diese...
W

weedn

Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
3
Guten Tag Zusammen,
da Symantec Backup Exec seine Logdatei jeden Tag neu erstellt und mit einem neuen Namen verseht habe ich Probleme diese abzugreifen.

Normalerweise lass ich mir log Dateien per E-Mail zusenden nur weiss ich nicht wie ich stets NUR die aktuelle Datei abgreifen kann.

die Log Dateien sidn mit einem Zähler ausgestattet und heissen als zB

log_001.txt
log_002.txt
log_003.txt
usw.

Jeden Tag geht der Zähler eins höher.
Denkbare ansätze wären es zB dem Script zu sagen das er nur die Datei mit aktuellem Datum abgreifen soll die .txt Dateien sind. Und das dann mit einem Täglichen Task ausführen.

Kann mir jemand sagen wie ich sowas niederschreiben müsste oder hätte evtl. noch eine andere Idee wie ich das realisieren kann?

Danke und Gruß,
Jens aka Weedn
 
H

heubi

Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
79
Hallo weedn

Bei Backup Exec kannst du dir die logdatei auch per mail senden lassen.
Die optionen findest du unter extras
 
W

weedn

Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
3
Die Mailfunkrion des Programm ist nicht nutzbar.
Ich habe einen guten Ansatz gefunden,
indem man einfach die aktuellste .txt einen fixen Namen verpasst.
Leider funktioniert es so wie ich es gefunden habe nicht ganz.

For /F "Tokens=*" %%i in ('Dir /B /OD X:\Logs\*.txt') do set Name=%%i
Allerdings bekomme ich dann die Fehlermeldung "%%i ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar"

Jemand eine Idee an was es liegen könnte?
 
D

dakoppi

Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
210
Standort
im schönen Wald4tel
Hast das auf der Kommandozeile getestet?

In einer Kommandozeile musst du %i verwenden,

NUR in einem Skript %%i

hoffe, das hilft dir weiter
 
W

weedn

Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
3
hat es ! problem gelöst ! danke sehr !
 
D

dakoppi

Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
210
Standort
im schönen Wald4tel
War mir eine Wonne:blush

Dann setz' noch bitte den Haken bei "gelöst"
 
Thema:

Scripten einer .CMD zum Datei abgreifen

Scripten einer .CMD zum Datei abgreifen - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Embedded - Zertifikate per Script importieren

    Windows 7 Embedded - Zertifikate per Script importieren: Hallo zusammen, und zwar habe ich eine Aufgabe erhalten an welcher ich etwas verzweifel weil ich mich mit dem Thema "Scripting" nicht so gut...
  • Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt

    Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt: Hallo Zusammen, ich nutze ein PC mit anderen Usern. Wenn ich eingelogt bin höre ich immer ein Internet Radio. Ich möchte gerne, dass die...
  • Netzlaufwerke verbinden cmd Script löscht Link ?

    Netzlaufwerke verbinden cmd Script löscht Link ?: Hallo Gemeinde Ich benutze folgendes Script (im Autostart) um die NAS- Laufwerke Z und Y sicher zu mounten Jedoch stelle ich manchmal fest, das...
  • In EXE kompilierte CMD Scripte lassen sich nicht mehr ausführen

    In EXE kompilierte CMD Scripte lassen sich nicht mehr ausführen: Hallo, habe bei meinem Windows 8 folgendes Problem. Ich habe ein Logon Script geschrieben, welches ich damals unter Windows 7 mit dem BAt-to-Exe...
  • Registry Export by Script Problem

    Registry Export by Script Problem: Hallo! Ich möchte per Script (vbs) eine cmd-Funktion aufrufen, welche mir einen spezifischen Registry-Schlüssel in ein .reg-File exportiert...
  • Ähnliche Themen

    Oben