Schutz und Design für das eigene Smartphone [SPONSORED POST]

Diskutiere Schutz und Design für das eigene Smartphone [SPONSORED POST] im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Ein Smartphone gehört heute zur Standardausrüstung über alle Altersgruppen hinweg, doch viele möchten ihr Smartphone einen ganz individuellen...
Ein Smartphone gehört heute zur Standardausrüstung über alle Altersgruppen hinweg, doch viele möchten ihr Smartphone einen ganz individuellen Touch geben. Dies betrifft vor allem dem Design der Handyhüllen. An oberster Stelle steht ein schickes und trendiges Design der Hülle – ob verspielt, minimalistisch oder farbenfroh – eine Rolle. Auch das Material der Hülle hat hier einen Einfluss, denn die Handyhüllen können aus ganz verschiedenen Materialien – wie Holz, Kunststoff oder Leder – bestehen. So wird das Smartphone vor Stößen und beim Fällen geschützt und bietet den eine nahezu unendliche Möglichkeiten, das eigene Smartphone zu gestalten.

Schutz und Design für das eigene Smartphone.png

Trotz Design und Material gibt es noch einen anderen Punkt, den es zu beachten gilt – das Modell des eigenen Smartphones. Hier müssen die Maße des Mobilgeräts beachtet werden, um die passende Hülle für das Smartphone zu finden. Wer beispielsweise ein iPhone 11 Pro verwendet und das Smartphone mit einer neuen, passenden Hülle ausstatten will, muss bedenken, dass die Größe des Handys beachtet wird. Sonst besteht die Gefahr, dass beide Dinge nicht kompatibel sind und damit nicht das Ziel eines Schutzes oder ein Mehr an individuellen Design verliert. Für einen bequemen Kauf können die Nutzer iPhone 11 Pro-Hüllen online bestellen.

Braucht es wirklich eine Handyhülle?​

Die Antwort lautet ja, denn es ist schnell passiert – ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit und das Smartphone fällt herunter. So kommt es zu Rissen im Display, Rissen oder Kratzern. Dies gilt vor allem für die Smartphones, da hier ein größeres Gefahrenpotential besteht.

Besonders bei innovativen Modellen wie dem iPhone 11 Pro ist es erforderlich, da hier die Rückseite des Smartphones aus Glas besteht. Durch die gesteigerte Zerbrechlichkeit sollte eine Handyhülle mindestens die Vorderseite schützen. Da aktuelle Applegeräte auch über eine hochwertige OLED-Anzeige verfügen, braucht es eine gesteigerte Sicherheit.

Nutzer, die ihr Smartphone mit einer schicken Handyhülle schützen, können zudem Geld sparen. Durch die Absicherung durch die Hülle lässt sich nämlich erreichen, dass das Smartphone durch einen Fall oder Kratzer nicht zerstört wird. Folglich wird auch dann keine Reparatur fällig und diese ist generell teurer als eine Reparatur. Außerdem bleiben die Geräte neuwertiger.

Mithilfe der Hüllen können die Anwender ihren Geräten ihren Wunsch nach einem individuellen Design ausleben. Nach wie vor ist es so, dass die elektronischen Geräte entweder in schwarz oder grau vorliegen. Farbenfrohe Hüllen für die Anwendung auf Smartphones hilft jedoch, dass die Nutzer die Produkte nach eigenem Geschmack gestalten können.

Der wichtigste Grund ist also sicherlich der Schutz der Hardware, die durch die Anwendung einer Handyhülle entsteht. Sie werden aber auch eingesetzt, damit die intuitive Anwendung der Geräte zu gewährleisten.

Wodurch ein Smartphone beschädigt werden kann​

Die Handyhülle dient vor allem zur Absicherung des Smartphones, wobei es verschiedene Arten der Handyhüllen gibt. Neben Hardcases gehören hierzu auch Softcases, Bumper oder Flipcases – um nur einige Varianten von Handyhüllen zu zeigen. Diese Hüllen helfen, die Geräte im Alltag sicher zu verwenden und Beschädigungen zu vermeiden. Wie vielfältig solche Beschädigungen sein können, zeigt die folgenden Liste der möglichen Fehlerursachen:

Absicherung vor hohen Temperaturen: Hohe Temperaturen können Funktionsstörungen auslösen, die sich nicht mehr rückgängig machen lassen. Besonders leiden das Akku und die Anzeige, wenn die Temperatur 35 Grad übersteigt.

Schutz vor Kälte: Smartphones reagieren empfindlich auf Smartphones. So entleert sich der Akku wesentlich schneller, doch auch andere Funktionsstörungen können entstehen. Eine besondere Gefahr liegt im schnellen Transport von der Kälte in die Wärme, da sich Kondenswasser ansammelt.

Feuchtigkeit zerstört die Elektronik: Feuchtigkeit und Wasser, das in das Smartphone eingedrungen ist, sorgt dafür, dass die Elektronik nicht mehr funktioniert. Daher sollte eine Handyhülle auch zur Vermeidung von Feuchtigkeit im Gerät eingesetzt werden.
 
Thema:

Schutz und Design für das eigene Smartphone [SPONSORED POST]

Schutz und Design für das eigene Smartphone [SPONSORED POST] - Ähnliche Themen

Microsoft und der erneute Vorstoß ins Mobilfunk-Geschäft: Windows-Nutzer vertrauen seit Jahren und Jahrzehnten auf intelligente Software für Desktop-PCs oder Laptops. Was Smartphones anbelangt, war der...
Was für und gegen ein faltbares Smartphone spricht: Bei Smartphones lassen sich immer wieder deutliche Trends beobachten. Es gab eine Zeit, in der die Geräte besonders klein sein mussten, inzwischen...
Nur kostenfreie Filme und Serien in Amazon Prime Video App am Smartphone oder Tablet zeigen: Auch so mancher Windows User nutzt gern unterwegs die Prime Video App, um so diverse Filme und Serien auch on the go streamen zu können. Auf dem...
AMD Ryzen™ 5 3600 – überragende Leistung für Ihre Siegesserie [Sponsored Post]: Mit dem AMD Ryzen™ 5 3600 erhalten Sie einen leistungsstarken Prozessor für Ihren Gaming-Desktop oder andere rechenintensive Anwendungen. Der...
Amazon Zwei-Schritt Verifizierung am Smartphone oder Tablet über Amazon App einrichten: Auch viele Windows Nutzer shoppen auf Amazon gerne mal gemütlich auf der Couch über die Amazon App am mobilen Gerät, aber auch wenn das sehr...
Oben