SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord

Diskutiere SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Der 20-Jährige, der am Sonntag vor zwei Wochen von der Polizei verhaftet worden war, hat sich nach Informationen der dpa in der Untersuchungshaft in Berlin das Leben genommen. Der junge Mann sei in seiner Zelle tot aufgefunden worden. Ein Sprecher der Justizverwaltung bestätigte den Selbstmord eines 20-Jährigen in der Berliner Jugendstrafanstalt Plötzensee, wollte aber zu weiteren Einzelheiten keine Angaben machen.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 

Mel Brooks

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
73
Ort
Silicon Saxony
Die Sache stinkt gewaltig.

Hier steckt eindeutig mehr dahinter. Bei dem was ich darüber gelesen habe, liegt hier was arg im dunklen, was gerade unter den Teppich gekehrt wird.
Die Leute die mit ihm in Kontakt standen sagen einstimmig, er hatte keine kriminellen Absichten.
Also warum wird er wegen "Fluchtgefahr" in U-Haft gesteckt obwohl im kein Gesetzesbruch vorzuwerfen ist? Er hat lediglich gegen AGB´s verstoßen. Und warum auf einmal der Tod des Verdächtigten der ja auch ein Mord durch jemand anderen sein kann. Ich erinnere nur an den Studenten der von Polizisten mit Schüssen in Rücken und Hinterkopf getötet wurde.
 

MadMaster

Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
504
Alter
32
Das glaube ich nicht. Also von Mord würde ich da nicht ausgehen. Ihm wird das alles wohl nur aus dem Ruder gelaufen sein und als er die angedrohte Haftstrafe gehört hat, wird es für ihn vorbei gewesen sein.
Fluchtgefahr besteht in Deutschland immer. Du hast kein Problem mehr nach Österreich/ Tschechien/ wohin auch immer abzuhauen. Besonders bei höheren Haftstrafen, wo die Leute noch keine wirkliche Bindung zur Region haben, ist es schon verständlich, dass man von Fluchtgefahr ausgeht. Das eine Flucht in EU-Länder nichts bringen würde, ist erstmal zweitrangig.


Das dort was verheimlicht wird, glaube ich gerne. Aber das sich dort jemand des Mordes schuldig macht? Bist du dir so sicher, so weit zu gehen?
 
Thema:

SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord

SchülerVZ-Datenklau: Verdächtiger begeht Selbstmord - Ähnliche Themen

[DE] Selbstmord nach SchülerVZ-Datenklau: VZnet in Erklärungsnot: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
[DE] Rewe-Hacker stellt sich der Polizei: Der mutmaßliche Rewe-Hacker ist in Haft. Der 23-Jährige Niederrheiner soll im Juli eine Internet-Tauschbörse des Handelskonzerns Rewe geknackt und...
[DE] SchülerVZ-Datendiebstahl: 20-Jähriger wegen versuchter Erpressung verhaftet: Der Mann aus Erlangen soll von den Betreibern des Schüler-Netzwerks mindestens 20.000 Euro gefordert haben. Er hat damit gedroht, die entwendeten...
Säugling in Stall gefunden - Polizei und Jugendamt ermitteln: by Susanne Albers Ich weiß, Weihnachten ist vorbei, aber das musste ich hier posten...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben