Schriftart stellt keine Umlaute dar

Diskutiere Schriftart stellt keine Umlaute dar im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo, ich habe folgende Homepage erstellt: http://teuro.te.funpic.de/daslebendesfabian/default.htm. Die Schriftart (ich glaube, es ist Verdana...
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Hallo,
ich habe folgende Homepage erstellt: http://teuro.te.funpic.de/daslebendesfabian/default.htm. Die Schriftart (ich glaube, es ist Verdana ref) ist ziemlich weit verbreitet, und trotzdem werden Sonderzeichen (ä, ö, ü, ß) nicht dargestellt. Kann man das irgendwie ausmerzen? Ich will die Schriftart ungern ändern.
Bei euch werden auf der Webseite ja auch die Umlaute so komisch dargestellt, oder (rä)?

Viele Grüße,
Avicenna
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Also weder bei unserer Seite noch bei dir werden die Umlaute falsch dargestellt (siehe Screenshot). Die Ursache, dass sich das auf deinem Bildschirm so darstellt, wie Du schreibst, muss also woanders liegen. :blush
 

Anhänge

A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Hallo,
das ist ja interessant; bei mir ist es auch nur bei die genannt Webseite, sonst keine.

Wieso ist das bei mir so, und wie kann ich das Problem lösen?

Viele Grüße,
Avicenna
 

Anhänge

H

HJS

Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
273
wenn du in Mozilla die Zeichencodierung auf UTF8 stellst dann wird die Seite richtig angezeigt. (das geht unter Ansicht)
 
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Hallo,
ich habe die Webseite mit Expression erstellt. Wenn ich die Zeichenkodierung auf Unicode umstelle, klappt es wieder :).
Aber es ändert sich jedesmal wieder zurück. Wie kann ich machen, dass es bei Unicode bleibt?
 
H

HJS

Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
273
das musst do wohl bei deinenprogramm einstellen. Wo da genau weiß ich nicht.
Da musst du irgendwo dem Programm sagen das er als codierung die "iso 8859" einstellen soll.
 
H

HJS

Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
273
Im Quelltext deiner Hauptseite steht dieser Eintrag
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

und die Einstellung kommt von deinen Programm
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Hi, bei dir im Code ganz am Anfang ist ein Zeichen, der da nicht stehen darf. Wird bei mir jetzt so dargestellt:
HTML:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" dir="ltr">

<!-- #BeginTemplate "master.dwt" -->

<head>
...
Also das vor <!DOCTYPE ... entfernen!


Bezüglich deines Problems. Du musst nachschauen welchen Zeichensatz dein Editor verwendet. Es gibt welche bei denen es einstellbar ist. Wenn nicht, dann wird es wohl meist der Standart sein: ISO-8859-1

Mit dem Zeichensatz mit welchem du deine Dateien erstellt hast, musst du dann auch bei der META Angabe eintragen:
HTML:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />
Dann wird auch alles richtig dargestellt. ;)


Wenn du UTF-8 verwenden möchtest, dann musst du auch die Dateien als UTF-8 speichern! :blush


EDIT: Hab das jetzt nochmal nachgeschaut. Der Zeichensatz in dem es Codiert ist scheint doch UTF-8 zu sein. Da arbeitet entweder dein Editor nicht richtig oder der Webserver.

Kannst noch probieren diese Zeile vorne einzufügen:
HTML:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" ?>
<!DOCTYPE ...
Bei IE wird alles korrekt dargestellt. Bei Firefox allerdings trifft man auf dieses Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Avicenna

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
151
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten. Dank dem Eintrag von
Code:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1" />
scheint es nun zu klappen. Das ist doch typisch Microsoft - lässt die Webseiten im Internet Explorer richtig darstellen und im Firefox nicht. Ich muss wohl nun eine Alternative zu Expression suchen - wobei das schwierig wird. Ich will auf jeden Fall ein Programm, was man vorher testen kann.

Viele Grüße,
Avicenna
 
Thema:

Schriftart stellt keine Umlaute dar

Sucheingaben

word wechselt schriftart umlaute

,

schriftart umlaute als potenz

,

schriftart umlaute

,
laptop schrift umlaute
, xml fonts umlaute werden nicht dargestellt

Schriftart stellt keine Umlaute dar - Ähnliche Themen

  • Schriftart wird fett dargestellt beim Verfassen einer E-Mail

    Schriftart wird fett dargestellt beim Verfassen einer E-Mail: Servus zusammen, vermutlich seit dem letzten Update Freitag/Samstag, gibt es beim Verfassen einer E-Mail Probleme mit der Darstellung. Sowohl...
  • Windows 10 Schriftart verstellt

    Windows 10 Schriftart verstellt: Hallo zusammen, ich habe eine Frage ich muss wegen Adobe Acrobat eine Schriftart installieren unter Windows 10 jetzt ist es so das die...
  • HILFE: Schriftart verändert!

    HILFE: Schriftart verändert!: Ich habe eben eine Schriftart für das Design eines Logos installiert. Beim Drag-and-Drop ist aus irgendeinem Grund mehrmals das Fenster der...
  • Schriftart ändert sich in Outlook automatisch, trotz Standardschriftart

    Schriftart ändert sich in Outlook automatisch, trotz Standardschriftart: Hallo, derzeit gibt es bei uns im Unternehmen einen merkwürdiges Problem. Outlook 2016 (installiert auf Windows 10 )ändert bei beantworten...
  • Fonts in Windows 10 aus Microsoft Store installieren oder Windows 10 Schriftarten deinstallieren

    Fonts in Windows 10 aus Microsoft Store installieren oder Windows 10 Schriftarten deinstallieren: Schriftarten kann mancher wohl nicht genug haben, andere wollen die installierten Fonts vielleicht auf ein Minimum beschränken, aber so oder so...
  • Ähnliche Themen

    Oben