Schreibschutz von USB-Stick entfernen

Diskutiere Schreibschutz von USB-Stick entfernen im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo zusammen, seit heute spinnt mein 64GB USB-Stick (Verbatim Store n Go). Ich kann alle Inhalte sehen und auch darauf zugreifen, nur nichts...
N

nadann

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
11
Hallo zusammen,

seit heute spinnt mein 64GB USB-Stick (Verbatim Store n Go). Ich kann alle Inhalte sehen und auch darauf zugreifen, nur nichts neues drauf speichern und auch nichts löschen. Auch Formatieren geht nicht (kommt immer der Hinweis auf Schreibschutz)
Der Stick hat keinen Schalter, mit dem ich das Teil Schreibschützen kann.
Ich habe diverse Format-Tools verwendet, auch diverse Unlocker - immer der Hinweis auf Schreibschutz.
Ich habe auch schon die Registry bearbeitet und dort den entsprechenden Wert für "nicht schreibgeschützt" gesetzt.
Mein letzter Versuch war nun Diskpart - aber seht selbst - auch damit bekomme ich den Schreibschutz nicht weg....... hat jemand eine Idee?

DISKPART> detail dis

Verbatim STORE N GO USB Device
Datenträger-ID: "94D23843"
Typ : "USB"
Status : "Online"
Pfad : "0"
Ziel : "0"
LUN-ID : "0"
Speicherortpfad : "UNAVAILABLE"
Aktueller schreibgeschützter Zustand: Ja
Schreibgeschützt : Nein
Startdatenträger : Nein
Auslagerungsdatei-Datenträger : Nein
Ruhezustandsdatei-Datenträger : Nein
Absturzabbild-Datenträger : Nein
Clusterdatenträger : Nein

Volume ### Bst Bezeichnung DS Typ Größe Status Info
---------- --- ----------- ----- ---------- ------- --------- --------
Volume 7 K NTFS Wechselmed 57 GB Fehlerfre

DISKPART> attributes disk clear readonly

Die Datenträgerattribute wurden erfolgreich gelöscht.

DISKPART> detail dis

Verbatim STORE N GO USB Device
Datenträger-ID: "94D23843"
Typ : "USB"
Status : "Online"
Pfad : "0"
Ziel : "0"
LUN-ID : "0"
Speicherortpfad : "UNAVAILABLE"
Aktueller schreibgeschützter Zustand: Ja
Schreibgeschützt : Nein
Startdatenträger : Nein
Auslagerungsdatei-Datenträger : Nein
Ruhezustandsdatei-Datenträger : Nein
Absturzabbild-Datenträger : Nein
Clusterdatenträger : Nein

Volume ### Bst Bezeichnung DS Typ Größe Status Info
---------- --- ----------- ----- ---------- ------- --------- --------
Volume 7 K NTFS Wechselmed 57 GB Fehlerfre
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Was macht denn der Stick an einem anderem Rechner?
 
N

nadann

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
11
Tja,was wird das dann wohl heissen?Haste noch Garantie?
nein - Garantie ist leider nicht mehr.
Sollte der Stick wirklich tot sein, so würde mich natürlich interessieren, wie so etwas passieren kann um künftige Sticks nicht zu killen.

Diskpart sagt ja:
Aktueller schreibgeschützter Zustand: Ja
Schreibgeschützt : Nein

mit "attributes disk clear readonly" kann ich wohl nur den unteren Wert ändern - gibt es auch einen Befehl um den oberen "Zustand" zu verändern?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Also Diskpart ist eigentlich für seinbe Brutalität bekannt: Es macht genau das was es gesagt bekommt mit einem Unterschied:Es fragt nicht sondern macht einfach.Aber schmeiss den Stick mal noch nicht weg;vllt fällt uns doch noch was zur Rettung ein.Und solche Sticks gehen halt wie jedes andere technische Gerät einfach mal kaputt;da kannste die Dinger in Watte einpacken wie Du willst....;)

EDIT: Du benutzt tatsächlich Diskpart?Weil solche Attribute finde ich bei Diskpart nicht....
 
N

nadann

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
11
Also Diskpart ist eigentlich für seinbe Brutalität bekannt: Es macht genau das was es gesagt bekommt mit einem Unterschied:Es fragt nicht sondern macht einfach.Aber schmeiss den Stick mal noch nicht weg;vllt fällt uns doch noch was zur Rettung ein.Und solche Sticks gehen halt wie jedes andere technische Gerät einfach mal kaputt;da kannste die Dinger in Watte einpacken wie Du willst....;)

EDIT: Du benutzt tatsächlich Diskpart?Weil solche Attribute finde ich bei Diskpart nicht....
ja - ich benutze diskpart (powershell als Admin) - die Infos von Diskpart habe ich ja im ersten Post schon eingefügt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Was sagt denn die Datenträgerverwaltung zum Stick?Geht da was?
 
H

H.H.N

Mitglied seit
07.01.2014
Beiträge
193
Ja das kommt vor, wenn man den Stick ohne Abmelden einfach rauszieht. Dann kann er Sperren
Versuch mal hier das…….
Eingeben " diskpart " klicken auf den Button "OK". Es startet die Eingabeaufforderung.
Warten, dann den Befehl " list disk " bestätigen über [Enter]-Taste.
Alle Datenträger werden aufgelistet. Anschließend den Befehl "sel dis X". ….."X Eingabe" = Nr. Stick mit Befehl "clean" wird der USB-Stick komplett gelöscht, aber nicht formatiert.
Befehle "create partition primary", "select partition 1", "format fs=FAT32 quick" und "active".
USB-Stick ist formatiert mit Zugriff
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Diskpart hat er doch schon probiert;das wurde nichts....
 
C

cardisch

Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
595
Moin,

der Stick ist NTFS formatiert, entsprechend solltest du dir die Besitzrechte am Stick sichern, dann sollte der funktionieren
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Wie jetzt,ich muss den Stick in Besitz nehmen nur um ihn formaitieren zu können?Was ist denn das für ein Blödsinn?
 
G

G-SezZ

Gast
Ich hatte in letzter Zeit mehrfach das Problem dass die Windows Datenträgerverwaltung auf USB Sticks keine Partitionen mehr löschen konnte. ALle Optionen ausgegraut. Meist wenn die Stick zuvor unter BSD mit Unix Dateisystemen formatiert wurden. Ich musste immer erst aus der shell heraus neu partitionieren. Hat sich da bei Windows was hinsichtlich Berechtigungen geändert wenn man das übers UI machen will? Solche Probleme gab es doch früher nicht. Selbst wenn Windows mit der Partitionierung gar nichts anfangen konnte, löschen und neu partitionieren ging aus dem UI doch eigentlich immer.
 
N

nadann

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
11
TOOLTIPPS:

Empfehle folgende portablen Tools zum USB-Stick-Formatieren ...

BootICE https://www.wintotal.de/download/bootice

CloneDisk http://labalec.fr/erwan/?page_id=42

Rufus https://rufus.akeo.ie


Und als umfassendes portables Infotool ...

UsbDriveInfo http://uwe-sieber.de/usbdriveinfo.html
Habe nun das erste Tool (BootICE) mal versucht - leider ohne Erfolg. Es kommt "Schreibgeschützt" und "E/A-Fehler". Wie gesagt - im Explorer kann ich auf die Daten noch zugreifen, die drauf sind.
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.114
Alter
52
Standort
LL
Da hilft meistens nur mehr neu flashen... :flenn
lade dir erst mal ChipGenius herunter, um herauszufinden, welcher Controller da drauf ist.

1.JPG
 
N

nadann

Threadstarter
Mitglied seit
07.01.2018
Beiträge
11
Da hilft meistens nur mehr neu flashen... :flenn
lade dir erst mal ChipGenius herunter, um herauszufinden, welcher Controller da drauf ist.

Anhang anzeigen 91462
Folgendes wurde ausgelesen:
Description: USB-Massenspeichergerät(Verbatim STORE N GO)
Device Type: Mass Storage Device

Protocal Version: USB 3.10
Current Speed: High Speed
Max Current: 504mA

USB Device ID: VID = 18A5 PID = 0243
Serial Number: 070B65219E168B43

Device Vendor: Verbatim
Device Name: STORE N GO
Device Revision: 0100

Manufacturer: Verbatim
Product Model: STORE N GO
Product Revision: PMAP

Controller Vendor: Phison
Controller Part-Number: PS2251-07(PS2307) - F/W 06.00.00 [2016-04-21]
Flash ID code: 983A98A3 - Toshiba [TLC]
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.114
Alter
52
Standort
LL
Klick mal bei "Tools on web". Du kommst dann auf eine chinesische Seite, poste den link zu dieser Seite und ich versuche das richtige Tool zu finden.
 
Thema:

Schreibschutz von USB-Stick entfernen

Sucheingaben

Speicherortpfad : "UNAVAILABLE"

,

Aktueller schreibgeschutzter zustand ja

,

Win USB Schreibschutz entfernen

,
bootice wie formatieren schreibgeschützetes
, windows 7 schreibgeschützten stick formatieren, usb stick schreibschutz entfernen tool, usb stick schreibschutz aufheben tool download, USB schreibgeschützter zustand, usb stick aktueller schreibgeschützter zustand diskpart, bekomme schreibschutz von usb nicht weg nach boot stick erstellen, usb stick schreibschutz aufheben ccm, schreibschutz auf stick entfernen, usb-stick schreibschutz aufheben unlocker, win 7 usb stick schreibschutz entfernen, dell usb stick schreibschutz entfernen, usb stick schreibschutz aufheben windows 10, dell usb stick schreibschutz aufheben tool, speicherortpfad "unavailable", verbatim store schreibschutz, dell usb stick 8gb pa5080l-mmsn schreibschutz manuell, schreibgeschutzter usb-stick

Schreibschutz von USB-Stick entfernen - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich den Schreibschutz vom USB Stick aufheben?

    Wie kann ich den Schreibschutz vom USB Stick aufheben?: Wie kann ich den Schreibschutz von einem USB Stick aufheben?
  • Hilferuf = usb stick läst sich nicht beschreiben schreibschutz dauerhaft deaktiviren

    Hilferuf = usb stick läst sich nicht beschreiben schreibschutz dauerhaft deaktiviren: Seit ein win 10 update kann ich keine mp3 Dateien mehr aufn mp3 Player ziehen, immer kommt schreibgeschütz egal was ich auch tue
  • USB Stick mit Schreibschutz

    USB Stick mit Schreibschutz: Ich habe einen "no name" USB Stick mit 32 GB. Wenn ich ihn formatieren will, kommt eine Fehlermeldung, dass er schreibgeschützt ist. Drauf sind...
  • USB Stick mit "schreibschutz" formatieren

    USB Stick mit "schreibschutz" formatieren: Hallo, Ich habe einen 32GB USB Stick von Kingston und würde diesen gerne formatieren, jedoch ist dort ein Schreibschutz drauf, wo ich nicht...
  • Schreibschutz auf USB-Stick löschen

    Schreibschutz auf USB-Stick löschen: ich habe auf einem bootfähigen 16GB-Stick WIN 8.1 als Setup-Medium gespeichert. Diesen brauche ich jetzt aber als Setup nicht mehr (warum spielt...
  • Ähnliche Themen

    Oben