Schnellster AMD Phenom X4?

Diskutiere Schnellster AMD Phenom X4? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, wie erwartet habe ich solange gewartet das die AMD Phenom X4 Serie vom Markt genommen wird und ich jetzt wieder suchen muss :wut Naja ^^...
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
Hallo, wie erwartet habe ich solange gewartet das die AMD Phenom X4 Serie vom Markt genommen wird und ich jetzt wieder suchen muss :wut Naja ^^

Ich habe einen AM2+ Sokel und will kein neues MB kaufen. Welcher war der Schnellste AMD Phenom X4 Prozessor ? Habe die bezeichnung vergessen ^^

Ich habe mal gesehen das er weniger Ghz als mein AMD 6400X2 hat der hat 2*3.2 Ghz ich glaube der schnellste hat 3 Ghz aber dann 4 Kernen.

Läuft er dann bei Anwendungen die keine 4 Kerne Nutzen langsamer oder ist er trotzdem schneller? das wüste ich auch mal gerne frage ich mich schon lange :blush

Villeicht kann mir einer helfen Danke !

mfg
Neo126
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Neo,

Du kannst auch auf ein AM2+ Board einen Phenom II X4 für Sockel AM3 setzen. Sofern das Board das unterstützt, wozu meist ein Bios Update nötig ist. Genaueres auf der Homepage des Boardherstellers. Dort kannst Du nachlesen welche CPUs unterstützt werden und ab welcher Biosversion.
Der Phenom II X4 965 hat einen Takt von 3,4GHz.

Ich habe auf einem Rechner noch einen Phenom X4 9550 mit 2,2GHz. Je nach Anwendung wäre ein Doppelkerner mit 3GHz schneller. Kommt eben drauf an ob die Anwendung nur einen oder mehrere Kerne unterstützt und wie viele Anwendungen Du gleichzeitig offen hast.
 
T

thase65

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
169
Standort
B-W
Ich habe den 9950 im Einsatz. Unter Win7 super. Vielleicht ist bei einzelnen anwendungen ein älterer Proz mit mehr Hz schneller. Aber sogar Dirt 2 läuft mit ner 4870 flüssig.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Auf jeden Fall erst überprüfen, ob du auf dein Board Am3-CPUs aufsetzen kannst und dann nach Möglichkeit auf einen Phenom I verzichten. Unter Umständen würde ich dafür sogar einen Boardwechsel in Betracht ziehen, anstatt nochmal einen Phenom I zu einem überhöhten Preis zu kaufen, falls dein Mainboard kein AM2+-Board ist.
 
oele3110

oele3110

Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
30
Standort
Falkensee
Phenom IIX4 965 (HDZ965FBK4DGM),3.4GHz,125W,rev.C3,SocketAM3,Quad-Core************ALL************1903
Aus der CPU-Support List.
also einfach das BIOS auf 1903 updaten und neue CPU einbauen :)
 
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
Hi ich bins nochmal ^^ also ich wollte das jetzt machen aber ich sehe das das keine Exe Datei ist. Das Bios Update.
Es gibt auch ein Asus Bios Update tool aber als ich mir die Neuste Version von 08 gezogen habe und öffnen wollte sagte es mir, das die Version nicht Kompatibel ist.
ich solle doch überpüfen ob es auch für 64bit geeignet ist.

Ich habe die 64 Bit Version geladen. Was wird das wohl sein ?

mfg
Neo
 
Selecta

Selecta

Mitglied seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
39
Mal als Administrator oder im Kompatibilitätsmodus ausführen...

BIOS Updates würde ich aber generell per Diskette oder USB machen...
 
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
hmmm Diskette schelcht... will ik jetzt net einbauen. USB Stick? als draufpacken und dann wohin? in den abgesicherten Modus oder wie ?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Steht im Handbuch. Wenn Du einen passenden USB Stick hast, oder eine USB-Festplatte, oder einen Kartenleser und eine passende Speicherkarte
Dann noch im Bios die Funktion 'Legacy USB Support' auf Enabled, wenn das nicht schon so ist, Bios auf das Speichermedium kopieren und dem Handbuch folgen.
Ich habe Dir die entscheidende Seite mal als Screenshot angehängt.
 

Anhänge

Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
Also ich habe es auf meine USB Platte gespeichert bin in das Flash menu aber er hat nichts gefunden er hat die USB platte garnicht angezeigt... woran kann das liegen ?
 
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
ja ist aktiv, villeicht ist die Externe Platte nicht geeignet ? es ist eine Western Digital My Book Essential 500 GB
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hmm,

kann auch daran liegen dass Deine Platte mit NTFS formatiert ist (was absolut richtig ist, bloß nicht verwirren lassen).
Kannst Du es mit einem USB Stick probieren der FAT oder FAT32 formatiert ist?
 
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
Jo es hat mit einem USB Stick geklappt. Hmmm kann ich auch sehen ob es geklappt hat ohne das ich wieder ins Bios gehen muss ?

Achjo woran könnte es liegen das mein Pc mit der Zeit immer langsamer beim runterfahren wurde? gibt es da Dateien die ich villicht löschen kann das es wieder schneller geht?

mfg
Klas
 
Thema:

Schnellster AMD Phenom X4?

Schnellster AMD Phenom X4? - Ähnliche Themen

  • AMD Vega-Grafikkarten sollen sowohl mit GDDR5- also auch dem schnelleren HBM2-Speicher kommen

    AMD Vega-Grafikkarten sollen sowohl mit GDDR5- also auch dem schnelleren HBM2-Speicher kommen: Die für das kommende Jahr angekündigten AMD-Grafikkarten mit der neuen Vega-Architektur sollen Gerüchten zufolge mit verschiedenen...
  • AMD Athlon X4 880K - schneller Vier-Kern-Prozessor für Einsteiger gesichtet

    AMD Athlon X4 880K - schneller Vier-Kern-Prozessor für Einsteiger gesichtet: Obwohl von AMD noch nicht offiziell angekündigt, konnte ein dritter Prozessor mit zwei Modulen, vier physischen Kernen sowie freiem Multiplikator...
  • AMD Radeon R9 Nano - 10 Prozent schneller und deutlich effizienter als R9 290X - UPDATE II

    AMD Radeon R9 Nano - 10 Prozent schneller und deutlich effizienter als R9 290X - UPDATE II: Im Rahmen der Hotchips-Konferenz in den USA hat Chiphersteller AMD jetzt erste Folien zur neuen Radeon R9 Nano veröffentlicht, die wie ihre...
  • AMD Radeon HD 8970M: AMD präsentiert derzeit schnellste Notebook-Grafikkarte

    AMD Radeon HD 8970M: AMD präsentiert derzeit schnellste Notebook-Grafikkarte: AMD stellt heute seinen neuen High-End-Grafikchip mit Core-Next-Architektur, die Radeon HD 8970M für Gaming-Notebooks offiziell vor und will sich...
  • AMD: Prozessorfehler verzögert Erscheinen schnellerer Phenoms

    AMD: Prozessorfehler verzögert Erscheinen schnellerer Phenoms: Hallo Obwohl der Handel teilweise schon die neuen AMD Phenom-Prozessoren erhalten hat, werden zunächst nur die Phenom-Versionen 9500 und 9600...
  • Ähnliche Themen

    Oben