GELÖST Schlamassel bei der Aktivierung

Diskutiere Schlamassel bei der Aktivierung im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo im Forum! Mir ist was ganz blödes passiert.:flenn Ich habe in meinem PC 2 Festplatten: eine mit Windows 10, die andere mit Windows 8.1. Nach...
F

Fasan

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
3
Alter
60
Hallo im Forum!
Mir ist was ganz blödes passiert.:flenn Ich habe in meinem PC 2 Festplatten: eine mit Windows 10, die andere mit Windows 8.1. Nach dem Tausch eines defekten Mainboards ließ sich Windows 8.1. problemlos aktivieren. Zu Windows 10 kam die Fehlermeldung, dass keine digitale Signatur vorhanden sei. Da las ich, dass man seit dem Novemberupdate Windows 10 auch mit dem alten Windows 8 Schlüssel aktivieren könnte. Gesagt, getan. Ich gab den Schlüssel ein: und schwupp war Windows 10 aktiviert. Schön, dachte ich: bis ich meinen Fehler bemerkte:

Ich habe ausversehen den Aktivierungsschlüssel von meinem Windows 8.1 von der anderen Festplatte, welches ich ja so, wie es ist, behalten will, eingegeben. Nun sind beide Systeme mit dem selben Schlüssel aktiviert. Beide zeigen sich auch heute, einen Tag später als aktiviert. Aber es ist ja wohl nur eine Frage der Zeit, bis das auffällt.

Was mache ich nun am einfachsten? Was ratet ihr mir?
Ist es ratsamer das Windows 8.1 mit dem nun übrigen 2. Schlüssel neu zu registrieren, oder soll ich einfach das Windows 10 nochmal registrieren.:confused
Ich trau mich nicht so recht: nachher sind beide Schlüssel vermurkst. Würde mich über eine Antwort freuen!
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.380
Standort
D-NRW
Wahrscheinlich ist es egal, ich würde aber das Windows 8.1 mit dem 2. Schlüssel neu registrieren.
Klick
 
F

Fasan

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
3
Alter
60
Danke Ups!
Ich habe es jetzt so probiert, wie Du vorgeschlagen hast: also das Windows 8.1. mit dem 2. Schlüssel neu aktiviert.
Das klappte absolut problemlos:up:up
Ich hoffe, daß nun Alles in Ordnung ist, sonst melde ich mich wieder.:freu
 
E

expat

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge
102
Ich habe windows 7 auf 10 "upgegradet" und ein paar Wochen genutzt neben LinuxMINT und UBUNTU. Dann habe ich das windows 10 gelöscht und wieder windows 7 installiert. anschließend habe ich auf einer anderen Partition windows 10 neu installiert. Beide sind nun aktiviert. Also scheint das so gewollt zu sein.
 
F

Fasan

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
3
Alter
60
Tja, das ist allerdings ein Ding. Aber schön, dass es so möglich ist. . Ich hab ganz schön geschwitzt und dachte ich hab es total vermasselt. Danke für die Antowrt.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.380
Standort
D-NRW
Das dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis entweder ein System, oder auch beide nicht mehr aktiviert sind.
 
Thema:

Schlamassel bei der Aktivierung

Oben