Schande über Microsoft!

Diskutiere Schande über Microsoft! im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Off Topic / Small Talk; Ich bekam von Anfang an, als ich mir 2002 meinen ersten Computer kaufte, einen ziemlich schlechten Eindruck von Microsoft Software. Wie man als...
#1
J

JackB

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
192
Alter
67
Ort
nach Ungarn ausgewandert
Ich bekam von Anfang an, als ich mir 2002 meinen ersten Computer kaufte, einen ziemlich schlechten Eindruck von Microsoft Software. Wie man als Anfänger vor den Kopf gestoßen wird beim Versuch, mit diesem Betriebssystem zurechtzukommen, das grenzt schon an Verarschung. Da werden Hinweise auf Hilfe gegeben, wo es überhaupt keine Hilfe gibt. Angebotene Problembehebungen beheben das Problem nie usw. Vielleicht muß ich dazusagen, daß ich die ersten sechs Jahre keinen Internetanschluß hatte und auch niemand, der mir half. Ich wühlte mich ganz allein rein.

Nun habe ich vor drei Tagen mal einen Test gemacht. Ich installierte auf die von Windows gefundene "neue Hardware", ein Ethernet-Controller, der vom vorigen PC mit gleichem Betriebssystem XP Home nach Einbau der Netzwerkkarte problemlos installiert wurde, einen Treiber, den Windows eigentlich ablehnte. Ich wollte mal sehen, was passiert.

Bei den nächsten 7 Bootvorgängen kam es dann immer zu Bluescreen-Crashs. Jedes Mal waren die Fehlermeldungen anders. Ich habe mir sechs davon aufgeschrieben:

Bluscreens am 23.9.09

1. STOP: 0x00000024 (0x001902FE, 0xF7CAA888, 0xF7CAA584, 0xF76169B9)
Ntfs.sys - Adress F76169B9 base at F7616000 Datestamp 48025be5

2. STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0x804FFD20, 0xF7C2EA74, 0xF7C2E770)

3. DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP: 0x000000D1 (0x00000000, 0x00000002, 0x00000000, 0x00000000)

4. STOP: 0x0000000A (0x00000000, 0x00000002, 0x00000001, 0x804DC11D)

5. PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
STOP: 0x00000050 (0xE2C3F00A, 0x00000000, 0xE2C3F00A, 0x00000002)

6. BAD_POOL_CALLER
STOP: 0x000000C2 (0x00000007, 0x00000CD4, 0x00000000, 0x86F0F9E8)

Schließlich deinstallierte ich diesen Treiber im abgesicherten Modus wieder. Seither ist alles wieder ok.

Warum schreibe ich das? Ich finde, das zeigt doch, daß diese STOP-Fehlermeldungen, mit denen kein Mensch was anfangen kann, der reinste Schwachsinn sind. Da wird doch nur nach dem Zufallsprinzip irgendein Fehlercode angezeigt, der in keinster Weise nützlich ist und der mit dem Problem auch überhaupt nichts zu tun. Ich halte es für eine unverschämte Frechheit von Microsoft, den Millionen Windows-Benutzern auf der ganzen Welt sowas zuzumuten.

So, das wollte ich mal gesagt haben. :thumbdown
 
#2
hundesohn

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
51
Ort
Ruhrpott
Nun habe ich vor drei Tagen mal einen Test gemacht. Ich installierte auf die von Windows gefundene "neue Hardware", ein Ethernet-Controller, der vom vorigen PC mit gleichem Betriebssystem XP Home nach Einbau der Netzwerkkarte problemlos installiert wurde, einen Treiber, den Windows eigentlich ablehnte. Ich wollte mal sehen, was passiert.
und warum schimpfst du jetzt auf microsoft? nur weil verschiedene fehlermeldungen auftauchen?
pack doch mal diesel in deinen benziner. du weißt das es nicht geht und tust es trotzdem.
dein auto wird bei den nächsten 7 startversuchen auch verschiedene sachen machen. die da wären:

- vermutlich anspringen.
- anspringen aber sofort wieder ausgehen
- anspringen und der motor stottert
- nicht anspringen
- anspringen und fürchterlich qualmen
- anspringen und der motor geht hoch
- usw.

machst du jetzt auch den hersteller deines autos an, dass nicht immer die selbe "fehlermeldung" kommt?

:wut:wut:wut
hundesohn
 
#3
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
51
Ort
Zürich
Inwiefern hat Windows den Treiber abgelehnt?
 
#4
J

JackB

Threadstarter
Dabei seit
03.01.2008
Beiträge
192
Alter
67
Ort
nach Ungarn ausgewandert
Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr. Dies ist nicht der richtige Treiber, möchten Sie den Treiber trotzdem installieren? oder so ähnlich. Es war fastnic von Sitecom von der CD, die dieser Netzwerkkarte beilag.
 
#5
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
51
Ort
Zürich
Wenn Dein Betriebssystem meint, dass der Treiber nicht der richtige ist, und Du trotzdem auf eine Installation bestehst, warum wunderst Du Dich dann über Fehlfunktionen? :eh
 
#6
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
Hört sich für mich nach Eigenverschulden an.
Naja, es gibt ja immer noch Linux.
Oder Mac's.

Jedem das seine.
 
#7
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
hundesohn hat es treffend beschrieben :up
Dem ist nichte mehr hinzuzufügen.
 
Thema:

Schande über Microsoft!

Schande über Microsoft! - Ähnliche Themen

  • Starten MS-fremder Programme über bestimmte Datei-Endungen.

    Starten MS-fremder Programme über bestimmte Datei-Endungen.: Wenn ich z.B. eine docx-Datei anklicke, öffnet sich WORD. Wenn ich eine txt-Datei anklicke, öffnet sich der MS-Editor. Wie kann ich erreichen...
  • Spotify über Cortana steuern

    Spotify über Cortana steuern: Hallo, ich habe mir eine Wireless Headset gekauft und nutze zurzeit den Spotify-Premium Musikdienst. Nun wollte ich fragen, ob es möglich ist...
  • Kommen nicht mehr in meine Email über Internet

    Kommen nicht mehr in meine Email über Internet: Ich bekommen seit heute diese Nachricht wenn ich mich in meinen Email Account einloggen will. Server Error So ins Microsoft konnte komme...
  • 4770k geht nicht über 4,3ghz.

    4770k geht nicht über 4,3ghz.: Moin Leute, habe mir einen i7 4770k zugelegt mit einem ASUS Maximus VI Hero board. Habe nun alle möglichen Voltstufen ausprobiert aber er kommt...
  • Eintrag für Neues InPrivate-Fenster im Microsoft Edge Browser über Registrierungs-Editor sperren

    Eintrag für Neues InPrivate-Fenster im Microsoft Edge Browser über Registrierungs-Editor sperren: Um unauffälliger durchs Internet zu surfen kann man den Inkognito-Modus des Microsoft Edge Browsers über ein InPrivate-Fenster verwenden, aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben