SATA wird nicht erkannt?

Diskutiere SATA wird nicht erkannt? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallöchen, hoffe das das korrekt war, als neues Thema zu öffnen? Wollte gerne meine externe 1 TB Sata 32 Mb Cache (WD10SADS) in meinen Rechner...
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Hallöchen,
hoffe das das korrekt war, als neues Thema zu öffnen?
Wollte gerne meine externe 1 TB Sata 32 Mb Cache (WD10SADS)
in meinen Rechner einbauen.
Mein Board (AN528) bootet von einer 250GB IDE 2 Mb Cache (SAMSUNG HD251KJ ATA)
worauf sich Windows 7 befindet.
Die IDE belegt den SATA Steckplatz 3 auf meinem Board.
Habe die Externe auf alle 3 Steckplätzen ausprobiert, doch es wurde keine im Bios angezeigt.:mad
Dies schaute ich in meinem Biosmenue ( Phoenix - Award) unter
->Standard CMOS Features -> auf jeweiligen Steckplatz gehen und enter drücken!?!
Er sucht dann für 2 sek. und das war´s.:blink
Habe dann unter Integrated Peripherals -> OnChip IDE/SATA Device den Punkt
->OnChip SATAcontroller gefunden, welches ich nur aktivieren kann.
bringt das was?
Hab nichts weiter umgestellt, bevor mehr als erwartet passiert. xD
Habe vorhin von Kollege gehoert, dass er selbst auch eine IDE als Boot und eine externe SATA so reingemacht hat und es geht.
Bloss wieso findet meiner dann die SATA nicht. -.-
Ist es dann auch möglich die SATA als Hauptplatte zu nutzen?
Da sie von den Daten her besser klingt.^^
Danke schonmal für jede Hilfe
M.f.G.
Gruener Hund:aah
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Ja ja ja.

->OnChip SATAcontroller gefunden, welches ich nur aktivieren kann.
bringt das was?

Wenn du die Tür zugeschlossen hast ist es schlecht mit durchgehen oder ?

Anmachen. Dann findet Win7 die SATA, installiert den Treiber und bootet neu.
 
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Ein bißchen mehr Verständniss bei meiner Unwissenheit und Vorsicht.^^
Das Ding ist geklärt.
Das heisst also, nur die Platte ans Board, hoch fahren...ja und dann?
Windows 7 erkennt nix.
Oder gibts n Programm welches solche Platten findet?
Normal sollte er was anzeigen, tut er ja nicht.
Und wie gesagt, im Bios findet er ja auch nichts.
Ich sollte evtll. das Bios updaten, aber habe gelesen, dass ich dafür eine Diskette brauche.
Mein Rechner verfügt über kein Diskettenlaufwerk.
Geht auch ohne? Also dann mit CD?
Und wo finde ich den passenden Update?
Oder lieber neues Thema?
Ich weiss doch auch nicht ey -.-^^
 
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Ja habe schon angefangen eine Bootfähige CD mit den dazugehörigen Daten zu brennen.
Denke aber, dass ich das heut Abend durchführen werde.
Werde dann hier mein Ergebniss Preis geben xD
 
G

GaxOely

Gast
Was------ Er geht fremd^^
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Der Quatscht in mehr als nur einem Board, darum verstehen wir hier nur die Hälfte.
Ich weiß nun nicht, ob dir klar ist, dass solche Ausdrücke schnell missverstanden werden können. Zumal bei einem neuen Mitglied sollte man vielleicht auf ein klein wenig mehr Etikette achten. Und dass Leute ihre Probleme auch oft gleich in mehreren Boards posten, ist ja nun auch nichts Verwerfliches und hat im übrigen auch nichts mit der Verständlichkeit der Posts zu tun. :satisfied
 
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Der Quatscht in mehr als nur einem Board, darum verstehen wir hier nur die Hälfte.

http://www.supportnet.de/t/2346755

"Der" holt sich halt mehrere Meinung ein, was ja nicht verboten ist!
Und ich habe ledeglich einen Schreibfehler.
Mein Board ist das: AN52S
HaT auch nicht den Anschein, dass hier irgendjemand verwirrt ist, weil ich mehrere Foren benutze oÓ
Wie dem auch sei...
Es soll halt auch mit einer Bootfähigen CD, die halt extra mit dem ganzen Bioskram gebrannt wurde, gehn.
Nur werd ich erstmal schaun, ob sich das lohnt.
Da ich den Pc am 22.09.2008 gekauft habe
und der letzte Biosupdate den dir mir anbieten
ist vom 30.06.2008. Denke eher das es dann schon auf den aktuellsten Stand ist.
Man soll es ja beim hochfahren lesen können, aber der Text is viel zu schnell weg xD
Also werde erstmal schaun, wie der Biosstatus ist!?!
 
Silent Hunter

Silent Hunter

Mitglied seit
03.09.2010
Beiträge
683
Standort
24KM von Nürnberg
Wenn DU ins Bios gehst steht deine Version auch da.
Nu ma die frage hast Du jetzt den Onboard SATA aktiviert????
 
E

ebrus

Mitglied seit
04.12.2009
Beiträge
343
Standort
Saxonia
E

ebrus

Mitglied seit
04.12.2009
Beiträge
343
Standort
Saxonia
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Jop hab es aktiviert bzw. es war aktiviert, probierte es mit deaktivierung, aber dann fand er nichts zum booten.
Also das ist schon mal sicher.
So dann mal riesen Dank für die Anleitung meines Boards^^
Aber ich kann da nichts finden, was auf ein SATA Punkt passt.
Bis auf
3.8 SATA RAID Driver (for Windows Vista) .......................................... 3-7
3.9 SATA RAID Driver (for Windows XP, 2003, or 2000)....................... 3-7
Gehoert das dazu?
Kollege meinte nur, dass man was im Bios ändern muss.
Aber auch da finde ich nichts, was darauf hinweist.
Also grad Funkstille :/
Kann jemand in dem Handbuch was sehen?
Bringt euch das was, wenn ich Bilder meines Biosmenues reinstelle?
 
G

Gruener Hund

Threadstarter
Mitglied seit
21.11.2010
Beiträge
50
Alter
32
Wollt mich nochmal melden, also das mit der BootCD hat nicht geklappt.
Habe noch ein bißchen rumgefrag und einer meinte, dass es direkt solch Treiber von SATA für diverse Board´s.
Finde da eigentlich nichts weiter zu.
Weiss vllt. jemand was davon?

M.f.G.
Gruener Hund
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@Gruener Hund

Ersteinmal von mir ein :welcome

Zum Verständis:

1) Onboard SATA ist im BIOS aktiviert?

2) Was funktionierte am BIOS Update nicht? Konntest Du nicht von der CD boote? Hast Du in Deinem BIOS zuvor die Bootreihenfolge auf CD-ROM/DVD-ROM als erstes Bootlaufwerk umgestellt und diese Einstellungen auch abgespeichert?

3) Einen SATA-Treiber (AHCI oder RAID-Treiber) brauchst Du nur wenn der SATA-Controller im BIOS auf AHCI oder RAID eingestellt ist -(im Modus -> Compatibility Mode)... Windows VISTA und Win 7 bringen generell einen Standard SATA Treiber mit..
 
Thema:

SATA wird nicht erkannt?

SATA wird nicht erkannt? - Ähnliche Themen

  • AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x64 1809/1903 | auf NVME.M2 Raid0

    AMD RAID Driver (SATA, NVMe RAID) Revision Number 9.2.0.105. Issues | Clean install Windows 10 Pro x64 1809/1903 | auf NVME.M2 Raid0: Meine Specs : Asus Rog Strix E-Gaming x399 AMD Threadripper 2950X Kraken Wasserkühlung 2 x Samsung 970 Pro SSD'**** NVME.M2 als Raid 0 64GB...
  • GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA

    GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA: Hallo Leute Hatte eine SEAGATE BarraCuda Compute 4000GB, 3.5", 256MB, SATA 6Gb/s seit Oktober 2018 am laufen. Nun von Heute auf Morgen funkt. das...
  • Kauf Beratung SATA Festplatte

    Kauf Beratung SATA Festplatte: Hallo ich brauche für meinen PC einen SATA 3,5 Zoll Festplatte da meine 1,5 TB zu klein ist. Was sollte ich hier nehmen? Auf was muss man...
  • Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel

    Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel: Hallo liebe Community, ich habe kürzlich einen neuen Laptop gekauft und möchte nun die Daten der Festplatte (HDD) von meinem alten auf den neuen...
  • wie kann ich fehlerhafte SATA-Zugriffe feststellen ?

    wie kann ich fehlerhafte SATA-Zugriffe feststellen ?: Hallo Leute, ich habe manchmal so das Gefühl als würde der SATA-Zugriff auf meine Festplatten nicht richtig funktionieren, d.h. ev. Timeouts oder...
  • Ähnliche Themen

    Oben