SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave Erfahrungen

Diskutiere SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave Erfahrungen im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Leute Ich sammele gerade Inputs für SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave dabei habe ich folgende Adapter gefunden: 1. DIGITUS DS-33151 SATA...
A

AMG

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
56
Standort
Berlin
Hallo Leute

Ich sammele gerade Inputs für SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave dabei habe ich folgende Adapter gefunden:

1. DIGITUS DS-33151 SATA I an IDE
digitus.jpg

2. equip Adapter SATA II an IDE
equip.jpg

Hat jemand so etwas in Betrieb ???

Ich will langsam meine 5 HD's intern Umrüsten auf SSD mir geht es darum nicht um Geschwindigkeit sondern um Stromsparen und Themperaturen den 5 HD's a ca. 30-40 Grad ist immerhin auch ne Heizung im Winter OK aber im Sommer nicht so toll. Mein Rechner läuft nämlich den ganzen Tag da müßte es am Jahresende Geld zurück geben !!! Ich habe auch schon meine ganze Wohnungsbeleuchtung auf LED's die werden nicht heiß und ist auch kein Quecksilber drin habe über 200 Euro zurrück bekommen !!!

DANKE schon mal im Vorraus !!! ;););)
 
H

Hardy

Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
280
Hallo AMG,

ganz verstehe ich dein Problem nicht. Wenn ich richtig informiert bin, laufen SSD doch auf SATA. Warum willst du die dann auf IDE umstellen? SATA ist doch schneller und sicherer. Außerdem gibt es IDE-Platten, die mögen es nicht, wenn am Slave-Anschluß noch ein Gerät arbeitet.

Zum Adapter: Es gibt noch andere. Ich habe einen im Einsatz, um mal schnell eine IDE an einen SATA-Port oder über externes USB anzuschließen. Der Grund ist meistens, schnell mal testen, ohne das meine Konfiguration gestört wird (Hardware hat Vorrang bei den Laufwerksbuchstaben vor Partitionen, bei dem Adapter ändert sich meine Konfiguration nicht). Das klappt bislang prima. Aber als Dauerzustand würde ich das nicht betreiben. Jeder Adapter im PC ist immer eine zusätzliche Fehlerquelle.

Gruss Hardy
 
A

AMG

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
56
Standort
Berlin
Hallo

Weil ich 4 IDE Platten 1 SATA Platte + 1 SATA DVD Brenner intern habe. Und ich die 4 am IDE Port mit SATA (SSD's) ersetzen will intern (kein USB).
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.774
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo Leute

Ich sammele gerade Inputs für SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave dabei habe ich folgende Adapter gefunden:
...
SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave Erfahrungen
....
Hat jemand so etwas in Betrieb ???
...
DANKE schon mal im Vorraus !!! ;););)
Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so etwas in Betrieb hat und da mit Erfahrungen dienen kann.
Die zwei großen Vorteile von SSDs gegenüber HDDs sind die Stoßunempfindlichkeit (was aber eher nur für Notebooks etwas bringt) und der Speed. Den würdest du aber mit deinem Vorhaben gründlich abwürgen. Ich rate dir zu diesem Vorhaben ab.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Die zwei großen Vorteile von SSDs gegenüber HDDs sind die Stoßunempfindlichkeit (was aber eher nur für Notebooks etwas bringt) und der Speed. Den würdest du aber mit deinem Vorhaben gründlich abwürgen. Ich rate dir zu diesem Vorhaben ab.

Naja, dem Threadersteller geht es ja in erster Linie gar nicht um den Speed, sondern um die Temperatur und der Stromersparnis.

Die c't Nr. 22 hat einen sehr ausführlichen Bericht zum Thema SSD veröffentlicht, in dem es auch im die IDE Adapter ging. Die werden in dem Bericht deutlich als "Bastlerprojekt" eingestuft. Eben weil sie nicht wirklich zuverläßig sind.

Die IDE-SSDs sind auch nicht auf Tempo ausgelegt (geht ja dank IDE auch gar nicht) sondern sind für Systeme gedacht, die robust (Stoßunempfindlich) sein sollen.

Ich würde auch am ehesten zu einem zusätzlichen SATA Kontroller raten. Ist zwar auch nicht das optimale, kostet vor allem beim booten eher noch mehr Zeit.
Aber immer noch besser als eine IDE-SSD oder ein IDE-Adapter.
 
A

AMG

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
56
Standort
Berlin
Danke erstmal für die Infos werde es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich wollte gleich auf SATA gehen für dei Zukunft. Den ich weiß ein Wechsel auf 2.5" SSD IDE Platten ist der Adapter nur ein Durchschleifen der Kontakte wegen der Baugröße da gibt es keine Probleme mit Master und Slave !!! :up:up:up
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.774
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Naja, dem Threadersteller geht es ja in erster Linie gar nicht um den Speed, sondern um die Temperatur und der Stromersparnis.
...
Hallo

Weil ich 4 IDE Platten 1 SATA Platte + 1 SATA DVD Brenner intern habe. Und ich die 4 am IDE Port mit SATA (SSD's) ersetzen will intern (kein USB).
Dann erscheint mir das ganze Unterfangen noch sinnloser.

@AMG, wenn du 4 SSDs (SSDs mit 60 GB beginnen bei ca. € 80,-, 120 GB bei ca. € 130,- und noch größere SSDs werden dann richtig teuer) anschaffen möchtest, um dir ein wenig Geld beim Stromverbrauch zu ersparen, wirst du eine sehr, sehr lange Zeit warten müssen, bis sich diese Anschaffung zu lohnen beginnt.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.831
Standort
Niederbayern
Welche Kapazitäten haben denn die jetzt installierten Platten? Evtl. wäre es ja sinnvoller die alle durch eine einzige große 2TB SATA-Platte (evtl. gar eine "Green" mit weniger Drehzahl und damit geringerem Stromverbrauch) zu ersetzen. Die bisherigen Einzelplatten ließen sich bei Bedarf darauf als Partitionen "simulieren".

Kostet weit weniger als mit mehreren SSDs und ist vermutlich nicht wesentlich langsamer als so ein "Murks" ;) wie SSD an IDE-Adapter :D Und eine Stromersparnis ergibt sich durch eine moderne statt 5 "alter" Platten auch genauso wie weniger Wärme-Entwicklung.
 
H

hdi20

Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
246
Meschugges

Meschugges

Moderator
Team
Mitglied seit
16.11.2010
Beiträge
2.857
Alter
47
Standort
Nachtcafe
Ersetz die 4 HDDs durch eine große und Du hast den Saft von 3 HDD gespart. Alles andere ist ohne Sinn.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
naja, ssd's am IDE zu betreiben mag funktionieren, ABER ssd's haben keine jumper mehr um sie auf master/slave zu setzen, wie es bei ide ja ist, da man ja 2 geräte an einem anschluss betreiben konnte.

wenn diese einstellung via adapter funktioniert, dann sollte das machbar sein aber wenn nicht, dann wird er keine 4 festplatten nutzen können, sondern muss auf SATA ausweichen (wie es ansich ja gedacht ist).. ;)
 
Teppichfritz

Teppichfritz

Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
546
Alter
56
Standort
Dortmund
Spiegelt aber zumindest die Möglichkeiten wieder,auch an einem alten Board ohne SATA
eine SSD zu betreiben,inwiefern das dann Sinn macht,der Adapter kostet ja auch Geld,
und einen SATA Controller kann man ja auch als PCI Karte erwerben,sei mal dahingestellt.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
mir geht es darum nicht um Geschwindigkeit sondern um Stromsparen und Themperaturen den 5 HD's a ca. 30-40 Grad ist immerhin auch ne Heizung im Winter OK aber im Sommer nicht so toll. Mein Rechner läuft nämlich den ganzen Tag da müßte es am Jahresende Geld zurück geben
Hallo @AMG,

also mit der Konzeption, welche Du angefragt hast, habe ich keine Erfahrung.

Aber hast Du schon mal an eine Hybrid-HD gedacht?
Habe eine in mein NB eingebaut. Die Abwärme hat sich seither spürbar verringert, was man auf den Knien angenehm bemerkt.

Leistung beim Booten (lesen), kopieren, auch um ein Vielfaches höher.

Werde meine Desktop - HD´s nach und nach auf Hybrid - HD umrüsten.
Der Leistungszuwachs reicht mir im Moment aus, und eben die Abwärme ist meines Erachtens erheblich reduziert. Installation ohne "Verrenkungen" durchführbar.

Der Geldbeutel wird auch geschont.


Viele Grüße

Rebecca :sing
 
G

GaxOely

Gast
Hallo @AMG,

also mit der Konzeption, welche Du angefragt hast, habe ich keine Erfahrung.

Aber hast Du schon mal an eine Hybrid-HD gedacht?
Habe eine in mein NB eingebaut. Die Abwärme hat sich seither spürbar verringert, was man auf den Knien angenehm bemerkt.

Leistung beim Booten (lesen), kopieren, auch um ein Vielfaches höher.

Werde meine Desktop - HD´s nach und nach auf Hybrid - HD umrüsten.
Der Leistungszuwachs reicht mir im Moment aus, und eben die Abwärme ist meines Erachtens erheblich reduziert. Installation ohne "Verrenkungen" durchführbar.

Der Geldbeutel wird auch geschont.


Viele Grüße

Rebecca :sing
Sei mir nicht böse!
Aber als Systemplatte zu langsam und als Datenplatte nicht zu gebrauchen.
Für mich ist das keine Alternative!

Entweder man nimmt eine SSD als Systemplatte und hinten normale Festplatten.
Oder die Hybrid als System, und büßt dadurch den SSD Genuss ein!
 
Thema:

SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave Erfahrungen

Sucheingaben

ssd an ide port

SATA SSD an IDE 40PIN Master/Slave Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Windows 10 von SATA SSD auf NVMe SSD verschieben

    Windows 10 von SATA SSD auf NVMe SSD verschieben: Hallo, da ich mit meiner 500 GB SATA SSD langsam an meine Grenzen komme will ich mir zusätzlich eine 1 TB NVMe SSD kaufen und auf diese Windows...
  • GELÖST Wie Leistungsfähig sind: 10x Micro SD TF Memory Card to SATA SSD Adapter + RAID

    GELÖST Wie Leistungsfähig sind: 10x Micro SD TF Memory Card to SATA SSD Adapter + RAID: Also entweder Einbau von SDHC oder SDXC....Wobei die SDXC schneller sind.... Hat Sowas schon mal Jemand getestet ? Es gibt auch noch eine...
  • SSD Festplatte SATA III auf Mainboard mit SATA II ?

    SSD Festplatte SATA III auf Mainboard mit SATA II ?: Hallo, ich möchte gern mein Mainboard Gigabyte P35-DS3 mit einer SSD Festplatte aufrüsten. Kann ich hier eine SSD mit SATA III verwenden auch...
  • BIOS erkennt SATA 6 GB/s SSD Festplatte nicht

    BIOS erkennt SATA 6 GB/s SSD Festplatte nicht: Hallo liebe Winboard Community, ich habe da ein Problem, bei dem ich etwas Hilfe bräuchte: Ich habe mir eine SSD Festplatte gekauft und zwar...
  • GELÖST von HDD auf SSD umsteigen

    GELÖST von HDD auf SSD umsteigen: Hallo Ich habe diesen PC mit diesem Mainboard und 500GB SATA Festplatte: Motherboard...
  • Ähnliche Themen

    Oben