SATA Festplatte wird nach neuinstallation nicht erkannt

Diskutiere SATA Festplatte wird nach neuinstallation nicht erkannt im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi, ich habe vor kurzem bei meinem Bruder Windows XP neu installiert. Alles hat super funktioniert. Nur Leider erkennt Windows die 80GB SATA...
S

ShAbri

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2010
Beiträge
22
Alter
29
Hi,

ich habe vor kurzem bei meinem Bruder Windows XP neu installiert. Alles hat super funktioniert. Nur Leider erkennt Windows die 80GB SATA Festplatte nicht mehr. Vor der Installation wurde die Festplatte erkannt. Ich habe bereits alle Treiber für das Motherboard installiert, aber nichts hat geholfen. Der PC hat ein Motherboard von ASUS (A7N8X-E). Die Festplatte ist von Western Digital. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Vorraus und bevor ich das später noch vergesse: einen guten Rutsch ;)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.202
Alter
53
Standort
Thüringen
Die 80er Platte ist jetzt aber nicht das Systemlaufwerk,oder?
 
T

tomcat3

Mitglied seit
18.06.2009
Beiträge
75
Standort
Niedersachsen
- Sind im Gerätemanager keine (!) gelben Ausrufezeichen mehr zu sehen?
- Sieht man die HDD ggf. unter der Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung aufgelistet? Ggf. kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet?
- Ist die HDD richtig angeschlossen?
 
S

ShAbri

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2010
Beiträge
22
Alter
29
Die 80er Platte ist jetzt aber nicht das Systemlaufwerk,oder?
nein

- Sind im Gerätemanager keine (!) gelben Ausrufezeichen mehr zu sehen?
- Sieht man die HDD ggf. unter der Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung aufgelistet? Ggf. kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet?
- Ist die HDD richtig angeschlossen?
ich guck mal gleich alles nach.

noch ne andere frage: ist es nicht besser den sata treiber auf der xp cd zu haben? sodass sich der bei der installation automatisch installiert.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.202
Alter
53
Standort
Thüringen
Ist es nicht besser den sata treiber auf der xp cd zu haben? sodass sich der bei der installation automatisch installiert.
Auf jeden Fall,ist aber nicht ganz einfach das Ganze.Mußt Du z.B. mittels nLite integrieren.Oder halt per (USB-) Floppy (sofern greifbar) einspielen,weil Du installierst ja nicht jeden Tag neu.Ganz findige Leute booten XP sogar per Stick;sehr bequem....:)
 
S

ShAbri

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2010
Beiträge
22
Alter
29
Hier mal paar bilder, die ich geschossen habe. Vielleicht helfen die. noch eins vorweg. windows xp ist auf einer 30gb ide festplatte installiert. ein bild fehlt. das wurde wohl nicht richtig vom handy gespeichert. im gerätemanager ist ein gelbes fragezeichen mit "raid-controller" zu sehen.

DSC_0192.jpg

DSC_0194.jpg

DSC_0199.jpg

DSC_0196.jpg

DSC_0198.jpg

DSC_0201.jpg

DSC_0204.jpg

DSC_0205.jpg

DSC_0207.jpg

DSC_0208.jpg

Wenn die Platte nur als Datengrab dient, brauchst du keine F6 Treiber.
Die Platte wird nur im eigenen SATA Bios gelistet.
http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/socka/nforce2/a7n8x-e/g1465_a7n8x-e_deluxe.pdf
http://www.asus.com/Motherboards/AMD_Socket_A/A7N8XE_Deluxe/#download

WINXP ab SP1
Silicon 3112 Raid Treiber wird benötigt.
In das Bios schauen (beim booten) CTRL+S drücken
soll ich den treiber von einer diskette installieren, oder wie meinst du das?
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.132
Alter
53
Standort
LL
Du solltest erst mal dein Bios konfigurieren! am Reiter "Exit" klicke mal auf "Load Setup default" oder wenns den gibt auf "Load high Performance default", dann stell mal Datum u. Uhrzeit ein.
Anschließend "Save and Exit", dann Windows starten und SP3 installieren, wenn dann noch ein gelbes Rufzeichen im Gerätemanager ist, den Treiber für den Raid Controller runterladen und installieren. (klick)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Warum gibt man auf diese Frage erst mal nicht die entscheidende Antwort?
- Sieht man die HDD ggf. unter der Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung aufgelistet? Ggf. kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet?
Man geht Schritt für Schritt und nicht 100 Sachen ausprobieren.
Das kann mit Bios nur zu tun haben wenn die Einstellungen im Bios beim alten System anders und jetzt wieder anders ist z.B. wenn davor die Platten als Sata eingestellt sind und jetzt als IDE etc.Deswegen unter Datenträgerverwaltung erst mal nachschauen ob die Platte dort als "unzugeordnet" registriert wurde.

Alle andere Einstellungen die mit HDDs nichts zu tun haben, können mit diesem Problem null zu tun haben.
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.132
Alter
53
Standort
LL
Warum gibt man auf diese Frage erst mal nicht die entscheidende Antwort?
...Datenträgerverwaltung erst mal nachschauen ob die Platte dort als "unzugeordnet" registriert wurde.
Hochgeladene Bilder ansehen und feststellen dass,
a: Sata-Hdd nicht in der Datenträgerverwaltung auftaucht,
b: im Raid Setup schon,
c: der Treiber für den Raid Controller fehlt,
d: ein Bios Error vorliegt (evt. Batterie leer).....
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Ja, hast Recht, sorry ich war wieder mal schneller als mich selbst, mein Fehler.

Edit:
Aber:
der Treiber für den Raid Controller fehlt
Ich würde eher sagen, im Bios Raid deaktivieren dürfte ausreichen.Wenn Bios die Platte nicht anbieten kann bringt ein Treiber zu Windows nichts.
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.132
Alter
53
Standort
LL
Ja, hast Recht, sorry...(wenn das mal meine Frau sagen würde....:D )

Wenn Bios die Platte nicht anbieten kann bringt ein Treiber zu Windows nichts.
im Raid Configuration Utility wird sie ja angezeigt, aber im Gerätemanager hat er ein gelbes Rufzeichen beim RaidController.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Egal was im Gerätemanager steht, wenn Bios keine Festplatte anbietet kann mann Menge Treiber installieren aber die Platte wird trotzdem nicht auftauchen.
Letztes Screen kurz vorm System start:
nonek.jpg
Silikon Image deaktivieren und die Platte wird automatisch auftauchen.Eine einzige Platte hat im Raid nichts verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.202
Alter
53
Standort
Thüringen
Am Primary Master ist doch eine WD-Platte dran,oder?:blink
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
WD ist ja die IDE Platte und Windows drauf aber Samsung ist eine SATA Platte (ich habe auch weile gebraucht das rauszubekommen) und die wurde versucht ins RAID, was ja nicht gehen kann.Schliesst man hier noch eine Sata Festplatte dann wird es gehen.Einfacher ist es wenn der TE Raid (Silikon) deaktiviert.Diese Platte wurde davor mit sicherheit nicht im Raid Modus betrieben.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.202
Alter
53
Standort
Thüringen
Ah ja,jetzt hab ich es auch.Hast ja soweit recht;und RAID mit einer Platte ist auch schlecht.....:)
 
G

GaxOely

Gast
Egal was im Gerätemanager steht, wenn Bios keine Festplatte anbietet kann mann Menge Treiber installieren aber die Platte wird trotzdem nicht auftauchen.
Letztes Screen kurz vorm System start:
Anhang anzeigen 63616
Silikon Image deaktivieren und die Platte wird automatisch auftauchen.Eine einzige Platte hat im Raid nichts verloren.
Wenn du den Raid Controller aus machst ist sie ganz wech^^
Was du zeigst ist die NUR IDE Tabelle


1.) Steht sie drin (als SM-Single Maste)
2.) Muss sie formatiert werden im Bios (was er ja gerade mit low level sogar macht)
3.) Fehlt der Silicon 3112 Treiber.

Die Platte muss nicht im Raid0 laufen sie wird auch als Einzelplatte hier laufen.

Also:
Hier fehlt einfach der Treiber.

Download:
Silicon Image Serial ATA driver version V1.0.0.50 WHQL and Serial ATA Utility V1.1.3
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Also, ich weiss es mit sicherheit weil ich einen ähnlichen Board gehabt habe von Asus nur einen neueren(A8N-SLI Deluxe).Ich musste kein Raid (weder nVidia noch Silikon) aktivlassen damit meine Sata Platten erkannt werden könnten.Die Funktionen waren immer aus und die Platten wurden immer erkannt, am Anfang war genau wie in diesem Fall auch eine IDE Platte dran.Ich habe Raid nur aktiviert wenn ich auch benutzte.
Das hier ist etwas älter, kann auch anders sein was ich aber noch nie gehört habe.Falls doch dann kann das erst gar nicht RAID heissen.Raid schreibt mindestens 2 Festplatten vor, ohne Ausnahme.
Also entweder ich habe Recht oder werde ich was neues lernen, so oder so positiv ;)
 
G

GaxOely

Gast
Sorry
Da bist du auf dem Holzweg!
Ich habe hier meinen Komplettrechner noch stehen, mit genau dem selben Mainboard.

Das Thema Raid Controller und RAIDpflicht ist ein Aberglaube.
Du kannst jeden Controller auf Raid schalten und trotzdem Einzelplatten betreiben.
jetzt ist halt nur der Raid Controller zuständig!
Ich habe das lange praktiziert auf meinem X58 Board.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

SATA Festplatte wird nach neuinstallation nicht erkannt

SATA Festplatte wird nach neuinstallation nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • SATA-Festplatte einbauen

    SATA-Festplatte einbauen: Hallo, ich habe einen selbst zusammengebauten PC, in den ich jetzt gerne noch eine zusätzliche HDD einbauen würde, die zuvor in meiner PS4 war...
  • GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA

    GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA: Hallo Leute Hatte eine SEAGATE BarraCuda Compute 4000GB, 3.5", 256MB, SATA 6Gb/s seit Oktober 2018 am laufen. Nun von Heute auf Morgen funkt. das...
  • Kauf Beratung SATA Festplatte

    Kauf Beratung SATA Festplatte: Hallo ich brauche für meinen PC einen SATA 3,5 Zoll Festplatte da meine 1,5 TB zu klein ist. Was sollte ich hier nehmen? Auf was muss man...
  • Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel

    Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel: Hallo liebe Community, ich habe kürzlich einen neuen Laptop gekauft und möchte nun die Daten der Festplatte (HDD) von meinem alten auf den neuen...
  • Ähnliche Themen
  • SATA-Festplatte einbauen

    SATA-Festplatte einbauen: Hallo, ich habe einen selbst zusammengebauten PC, in den ich jetzt gerne noch eine zusätzliche HDD einbauen würde, die zuvor in meiner PS4 war...
  • GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA

    GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA: Hallo Leute Hatte eine SEAGATE BarraCuda Compute 4000GB, 3.5", 256MB, SATA 6Gb/s seit Oktober 2018 am laufen. Nun von Heute auf Morgen funkt. das...
  • Kauf Beratung SATA Festplatte

    Kauf Beratung SATA Festplatte: Hallo ich brauche für meinen PC einen SATA 3,5 Zoll Festplatte da meine 1,5 TB zu klein ist. Was sollte ich hier nehmen? Auf was muss man...
  • Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel

    Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel: Hallo liebe Community, ich habe kürzlich einen neuen Laptop gekauft und möchte nun die Daten der Festplatte (HDD) von meinem alten auf den neuen...
  • Sucheingaben

    zweites betriebssystem erkennt laufwerk eins nicht

    ,

    hdd wird nach neuaufsetzten nicht gefunden

    ,

    windows 7 erkennt Festplatte nach Neuinstallation nicht

    ,
    festplatte wird nach neuinstallation nicht mehr erkannt
    , pc erkennt festplatten nach windows 10 neuinstallation nicht mehr, festplatte wird nach installation nicht erkannt, nach windows neuinstallation festplatte nicht erkannt, nach neustallation festplatte nicht erkannt, windows erkennt festplatte nicht nac neu aufsetzen, festplatte wird nach neuinstallation nicht erkannt, nach windows neuinstallation wird das zweite laufwerk nicht erkannt, windows 7 erkennt festplatte nicht, hdd wird nach windows 10 nicht mehr erkannt, sata festplatte, windows 7 sata platte nicht erkannt, festplatte wird nach windows installation nicht mehr erkannt, Festplatte nicht erkannt, Festplatte nicht erkannt nach System Installation , erkennt die festplatte nicht neu aufsetzen, windows installation wird nicht erkannt, hdd festplatte wird im bios erkannt kann aber kein windows xp draufspielen
    Oben