GELÖST SATA-Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt.

Diskutiere SATA-Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt. im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Ich habe in meinem System eine SATA-Festplatte, die in 3 Partitionen aufgeteilt ist, von der die erste die Systempartition ist, von der der...
#1
D

Daniel_/

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
5
Ich habe in meinem System eine SATA-Festplatte, die in 3 Partitionen aufgeteilt ist, von der die erste die Systempartition ist, von der der Rechner auch bootet. Alles funktioniert wie immer, der Rechner fährt normal hoch, alle Partitionen werden im Explorer völlig normal angezeigt und können aucn normal benutzt werden.
Es gibt nur neuerdings ein Problem: Die Platte wird in der Datenträgerverwaltung nicht mehr angezeigt, weder in der Datenträgerliste noch in der Volumeliste noch in der grafischen Ansicht. Im Geräte-Manager übrigens auch nicht!
Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen und wie man das beheben kann?

(SATA Channel 0, Master. Die andere SATA-Platte [Channel 0, Slave] wird in der Datenträgerverwaltung und im Geräte-Manager normal angezeigt.)

Gruß, Daniel_/
 
#2
Nikkel

Nikkel

KDL Riecken GbR
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
768
Alter
24
Ort
Osnabrück
Villeicht werden da einfach nur die physischen Laufwerke angezeigt und nicht die logischen? Kann das sein? In dem Fall würde er die Partitionen unter einem Datenträger zusammenfassen
 
#3
D

Daniel_/

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
5
Villeicht werden da einfach nur die physischen Laufwerke angezeigt und nicht die logischen? Kann das sein? In dem Fall würde er die Partitionen unter einem Datenträger zusammenfassen
Nein, das kann nicht sein. Das erste Laufwerk, das die Partitionen C, D, und E enthält, und von dem der Rechner auch startet, wird sowohl im Geräte-Manager als auch in der Datenträgerverwaltung komplett überhaupt nicht angezeigt, auch nicht als physisches Laufwerk/Datenträger.
 
#4
Nikkel

Nikkel

KDL Riecken GbR
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
768
Alter
24
Ort
Osnabrück
Nein, das kann nicht sein. Das erste Laufwerk, das die Partitionen C, D, und E enthält, und von dem der Rechner auch startet, wird sowohl im Geräte-Manager als auch in der Datenträgerverwaltung komplett überhaupt nicht angezeigt, auch nicht als physisches Laufwerk/Datenträger.
Okay das in diesem Fall scheint mir wirklich merkwürdig :confused
Könnte es villeicht ein Fehler am Mainboard sein? Oder der Controller ist kaputt ? Dann können solche Geräte verwendet werden, aber das Anzeigen von Geräten im Bios funktionert dann nicht... Das hatte ich letztens erst bei einem Acer Rechner eines Kunden. Dann musste ich das Bios Flashen, dass das wieder geht ( Hier hatte das Bios eine Fehlfunktion )
 
#5
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.755
Ort
Niederbayern
SATA Channel 0, Master. Die andere SATA-Platte [Channel 0, Slave
Da ist generell was verkehrt. Bei SATA hat jede Platte ihren eigenen Anschluß (0, 1, 2, 3, ...) und es gibt kein Master/Slave mehr weil nicht mehr 2 Platten an einem Kabel hängen.

Evtl. hast du auch den passenden Chipsatz- bzw. SATA-Treiber nicht installiert und dein Mainboard simuliert IDE-Platten.
 
#6
Nikkel

Nikkel

KDL Riecken GbR
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
768
Alter
24
Ort
Osnabrück
Gute Idee Harald... Schau doch auch mal, in welchem Modus deine Festplatten im Bios stehn ;)
 
#7
D

Daniel_/

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
5
Im BIOS werden die Platten alle angezeigt. Und das BIOS sagt nun mal Channel 0, Master und Slave zu den Platten. Und nein, sie hängen nicht an einem Kabel. Und ja, bis vorgestern wurden auch beide Platten sowohl im Gerätemanager als auch in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Komisch, oder?

Ich starte den Rechner gleich mal neu und guck im BIOS, was da genau über die Platten steht.
 
#8
Nikkel

Nikkel

KDL Riecken GbR
Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
768
Alter
24
Ort
Osnabrück
Bis gestern war noch alles ok? Hast du einen Virus in betracht gezogen?
 
#9
D

Daniel_/

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
5
Ich habe nach einiger Recherche die Lösung gefunden. Sie steht hier:

http://support.microsoft.com/kb/925196/de

Ich musste mit Regedit im Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
den Registrierungswert UpperFilters löschen. Nach zweimaligem Neustart war das verlorengegangene Laufwerk wieder da. Sowohl im Gerätemanager als auch in der Datenträgerverwaltung. Ich musste nur noch die Laufwerksbuchstaben wieder korrekt zuweisen.

Ich musste übrigens die Bücherei bemühen, um im Internet fündig zu werden. Paradox, oder? Trotzdem Danke für eure Mitwirkung.
 
#10
V

Vastator

Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
114
Ort
Pfalz
Villeicht werden da einfach nur die physischen Laufwerke angezeigt und nicht die logischen? Kann das sein? In dem Fall würde er die Partitionen unter einem Datenträger zusammenfassen
Nö, das kann nicht sein. Selbst "unbekannte" partitions werden angezeigt:blush
 
#11
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Ich habe nach einiger Recherche die Lösung gefunden. Sie steht hier:

http://support.microsoft.com/kb/925196/de

Ich musste mit Regedit im Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
den Registrierungswert UpperFilters löschen. Nach zweimaligem Neustart war das verlorengegangene Laufwerk wieder da. Sowohl im Gerätemanager als auch in der Datenträgerverwaltung. Ich musste nur noch die Laufwerksbuchstaben wieder korrekt zuweisen.

Ich musste übrigens die Bücherei bemühen, um im Internet fündig zu werden. Paradox, oder? Trotzdem Danke für eure Mitwirkung.

Dieser Fehler ist jetzt bei einer externen oder bei einer auf dem Mainboard intern angeschlossenen Festplatte passiert ?
 
#12
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.472
Ort
Thüringen
Das Filter-Problem tritt jetzt neuerdings auch bei Festplatten auf??Kannte das bisher nur bei DVD-LWen....
 
#13
D

Daniel_/

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
5
Dieser Fehler ist jetzt bei einer externen oder bei einer auf dem Mainboard intern angeschlossenen Festplatte passiert ?
Bei einer auf dem Mainbord angeschlossenen Platte. Genauer gesagt bei der ersten, auf der auch die Windows-Installation liegt.
 
Thema:

SATA-Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt.

Sucheingaben

festplatte wird nicht erkannt datenträgerverwaltung

,

festplatte wird in datenträgerverwaltung nicht angezeigt windows 10

,

s ata festplatte wird nicht angezeigt

,
datenträgerverwaltung laufwerke werden nicht angezeigt
, zweite ssd im geräte manager vorhanden aber n icht angezeigt, neue festplatte nicht in datenträgerverwaltung, festplatte nicht in datenträgerverwaltung, festplatte wird im gerätemanager nicht angezeigt, laufwerk wird nicht im gerätemanager angezeigt, im gerätemanager ersichtlich aber nicht in der datenträgerverwaltung, externe ssd festplatte wird in datenträgerverwaltung nicht angezeigt windows 10, zweite festplatte wird nicht in der datenträgerverlwatung erkannt, im gerätemanager aufgelistet nich in datenträgerverwaltung, Festplatte angeschlossen aber nicht in der Datenträgerverwaltung sichtbar, festplatte ist im bios aber nicht in der datenträgerverwaltung, neue 2 festplatte nicht unter daträgerverwaltung, festplatte wird im gerätemanager angezeigt aber nicht in der datenträgerverwaltung, zweite Hdd ist im Reiter Computer nich sichtbar, zweite festplatte wird in der datenträgerverwaltung nicht angezeigt, festplatte wird im gerätemanager angezeigt in der datendrägerverwaltung nicht, hdd im bios, aber nicht in der Datenträgerverwaltung nach einbau ssd, festplatten wird in Datenträgerverwaltung nicht angezeigt, festplatte wird in der datenträgerverwaltung nicht erkannt, 2te festplatte wird nicht angezeigt win 7, sata wird nicht angezeigt

SATA-Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung nicht angezeigt. - Ähnliche Themen

  • Kauf Beratung SATA Festplatte

    Kauf Beratung SATA Festplatte: Hallo ich brauche für meinen PC einen SATA 3,5 Zoll Festplatte da meine 1,5 TB zu klein ist. Was sollte ich hier nehmen? Auf was muss man...
  • Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel

    Voller Zugriff auf Festplatte über ein SATA-Usb Kabel: Hallo liebe Community, ich habe kürzlich einen neuen Laptop gekauft und möchte nun die Daten der Festplatte (HDD) von meinem alten auf den neuen...
  • Notebook Festplatte (2,5 " SATA) nach Ministurz defekt - Controller? Wo gibt es Ersatzteile?

    Notebook Festplatte (2,5 " SATA) nach Ministurz defekt - Controller? Wo gibt es Ersatzteile?: Hallo liebes Forum, heute ist mir die zweite Festplatte durch einen kleinen Sturz beschädigt worden. Eine dumme Sache. Es handelt sich um eine 1...
  • Festplatte klonen nurcein SATA Anschluss

    Festplatte klonen nurcein SATA Anschluss: Servus liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin relativ unerfahren und bräuchte eure Hilfe. Ich besitze ein neues Notebook mit...
  • PC-Crash Boot von alter Festplatte an neuem PC

    PC-Crash Boot von alter Festplatte an neuem PC: Hallo, vor ein paar Wochen ist mir mein alter Computer abgeschmiert auf dem Windows 8.1 installiert war. Jetzt habe ich ein Problem: Das...
  • Ähnliche Themen

    Oben