Sapphire: Radeon HD3850 AGP

Diskutiere Sapphire: Radeon HD3850 AGP im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Nach Powercolor hat nun auch Sapphire eine AGP-Version der Radeon HD3850 von ATi vorgestellt. Im Gegensatz zur AGP-Karte der Konkurrenz...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo

800x600_0CA8329890ED3AFCB7EB595586D7BCFB.jpg

Nach Powercolor hat nun auch Sapphire eine AGP-Version der Radeon HD3850 von ATi vorgestellt. Im Gegensatz zur AGP-Karte der Konkurrenz ist die Sapphire-Radeon mit einem Single-Slot-Kühler ausgestattet und dennoch höher getaktet. Die GPU wird mit 702 Mhz und die 512 MB GDDR3-Speicher mit effektiven 1692 Mhz betrieben. Benötigt wird allerdings ein Netzteil mit PCIe-Stromanschluss bzw. ein entsprechender Adapter. Preislich soll die Karte bei 200 Euro liegen.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
ochnö... AGP in allen ehren, aber dieses wachkomapatientenamlebenerhalten können wir mal langsam abstand nehmen.....
 
#4
Wado

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
32
naja die karte wird aber bestimmt nochmahl absatz machen für die wachkomafreaks.
aber dann werden die warscheinlich selber merken das mehr nimmer gehen wird
 
#5
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Ist die denn genau so schnell wie die PCI version? Doch nciht oda?
 
#8
C
Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Ort
Berlin
Ja...noch viel mehr AGP Karten.Finds immer wieder lustig wie die Leute die keine AGP Kiste mehr haben,sich drüber aufregen das sich Leute über diese Karten noch freuen.
 
#9
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
45
Ort
JWD
es gibt noch genug leute die agp haben......die wirds freuen!!!
 
#10
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
man könnte auch die paar €'s für ein PCIe Board investieren...
 
#11
D

desertfox

Dabei seit
13.08.2006
Beiträge
123
Alter
43
Nanana!Als stollzer Besitzer einer AGP Karte und natürlich dessen (oldi)Rechner,bin ich erfreut zu wissen das man das AGP nicht aufgegeben hat.Bin sogar der Meinung das man dieses Format nicht ganz ausgeschöpft hat und zu schnel zu PCI übergegangen ist.Bis jetzt hat mich das PCI System nicht überzeugt warten wir halt mal auf PCI2!
Warum nicht überzeugt,tja CRYSIS läuft "FLÜSSIG" auf meinen alten AGP Rechner zwar af nidriegste Stuffe aber erlich gesagt was interessiert mir die Grafik bei einem Ego shooter da man ständig auf der lauer ist und keine Zeit hat die"künstliche" Natur zu bewundern,dafür gibts Adventures Spiele.
 
#12
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Eze nur mal damit ich kein Durcheinander bekomme...is PCI nicht weniger schnell als AGP dachte immer PCI-E sei am schnellsten?
Kapiers eze irgendwie nimma ganz...
 
#13
S

seppjo

Gast
AGP Multiplikator 1-8x = max 2133 MByte/s
PCIe Multiplikator 1-16x 250MByte/s = max. 4000 MByte/s
PCI max. 4GBit

In der Praxis dürfte der Geschwindigkeitsunterschied zwischen 8xAGP & 16xPCIe bei gleicher Hardware kaum messbar sein. Theoretisch ist 16xPCIe max. doppelt so schnell wie 8xAGP. Oder sagen wir eher bei gleichem Multiplikator wäre AGP gleich schnell. :D
 
#14
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
man könnte auch die paar €'s für ein PCIe Board investieren...
:cheesy Klar und gleichzeitig voll funktionierende Komponenten "wegwerfen" oder wie!?
Die neuen Boards haben max. 1x IDE, was für mich bedeutet daß ich 2 DVD - ROM wegschmeißen kann!
Dann kommt hinzu, daß ich gerade erst auf einen X2 umgerüßtet habe, soll ich den jetzt auch "entsorgen"!?
So schnell verdient man das Geld nun auch wieder nicht!
Ich kann die Demo von CoD4 in höchster Auflösung und ruckelfrei spielen, mit einer AGP 8 - Karte von NVidia mit 256MB, einer 7600GS!
Auch so ist mein System, gefühlt, schneller als eines mit PCIe, welches ich im Mediamarkt, bei PrMarkt oder Vobis von der "Stange" kaufen kann!
In Vista hat meine Grafik eine 4,5 und auch mein ganzes System!
Das hat manches, ach so schnelle PCIe - System nicht!



gruß


jkerrymaus:sing
 
#15
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Was stört es euch eigentlich, dass noch neue AGP-Karten auf den Markt kommen? Diejenigen, welche kein Board mehr mit AGP haben, geht das doch eigentlich garnichts an?!
Wenn man euch aber euer altes XP wegnehmen und mit Vista ersetzen möchte, dann flennen wie die kleinen Mädels, denen man gerade den Lolli geklaut hat :rofl1
 
#16
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
:cheesy Klar und gleichzeitig voll funktionierende Komponenten "wegwerfen" oder wie!?
Die neuen Boards haben max. 1x IDE, was für mich bedeutet daß ich 2 DVD - ROM wegschmeißen kann!
Dann kommt hinzu, daß ich gerade erst auf einen X2 umgerüßtet habe, soll ich den jetzt auch "entsorgen"!?
So schnell verdient man das Geld nun auch wieder nicht!
Ich kann die Demo von CoD4 in höchster Auflösung und ruckelfrei spielen, mit einer AGP 8 - Karte von NVidia mit 256MB, einer 7600GS!
Auch so ist mein System, gefühlt, schneller als eines mit PCIe, welches ich im Mediamarkt, bei PrMarkt oder Vobis von der "Stange" kaufen kann!
In Vista hat meine Grafik eine 4,5 und auch mein ganzes System!
Das hat manches, ach so schnelle PCIe - System nicht!



gruß


jkerrymaus:sing
dann bist du ein User der mit seinem AGP System zufrieden ist, und nicht eine "Highend" Karte reinprügeln will. Wenns bei dir super läuft bleib dabei ;)

Was stört es euch eigentlich, dass noch neue AGP-Karten auf den Markt kommen? Diejenigen, welche kein Board mehr mit AGP haben, geht das doch eigentlich garnichts an?!
Wenn man euch aber euer altes XP wegnehmen und mit Vista ersetzen möchte, dann flennen wie die kleinen Mädels, denen man gerade den Lolli geklaut hat
Ich habe ein Board mit AGP und PCIe, und ich musste bis vor kurzem auch noch eine sehr alte Graka nutzen. Ich finde nur, dass es sich für User mit einen Pentium4 oder nen Athlon 2000+ nicht lohnt so eine AGP Graka reinzuzwingen.
Gegen Vista habe ich, dass es auf meinen System lange dauert bis man es einigermaßen zum Laufen kriegt, und obwohl es sehr hübsch aussieht (ich hatte auch noch 4,7 in der Bewertung) ist mir die Bedienung der Oberfläche einfach zu ungewohnt, und ich habe nirgendwo eine Funktion gefunden die Eigenen Dateien auf D: zu verschieben. Das mein Nero, Alcohol und VideoStudio nicht laufen war der Gnadenstoß für Vista auf meinem Sys.

Schönen Sonntag noch ;)
 
#17
Luke

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Gegen Vista habe ich, dass es auf meinen System lange dauert bis man es einigermaßen zum Laufen kriegt, und obwohl es sehr hübsch aussieht (ich hatte auch noch 4,7 in der Bewertung) ist mir die Bedienung der Oberfläche einfach zu ungewohnt, und ich habe nirgendwo eine Funktion gefunden die Eigenen Dateien auf D: zu verschieben. Das mein Nero, Alcohol und VideoStudio nicht laufen war der Gnadenstoß für Vista auf meinem Sys.
Das ist ja jetzt genau so als ob: Ihr alle Porsche fahrt, aber altes Rapsöl tank.
Weil ich hab Angst vor dem neuen Sprit.
Und das Programme nicht laufen unter Vista, dafür hab ich nur ein Müdes :cheesy und :aah und :thumbdown

Ich hab 4 Neffen, die wollen alle nur das Beste, das Größte, das Neueste.
300-400€ für eine Graka kein Thema. :thumbdown
Aber für die Paar Euro für ein neues Nero reicht das Geld dann nicht. :wut
 
#19
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
ist mir die Bedienung der Oberfläche einfach zu ungewohnt, und ich habe nirgendwo eine Funktion gefunden die Eigenen Dateien auf D: zu verschieben.
zumindest dafür hättest du die Oberfläche auf "Windows klassisch" stellen können, die Pfad-Änderung für die Eigenen Dateien ist auf Vista auch viel einfacher als auf XP. ;)
 
#20
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Bei XP muss ich garnichts dafür machen, dank dem ISO-Builder :hehe

und wenn schon, brauche ich nur auf den Benutzerordner gehen, und ihn auf D: Schieben, simple ;)
 
Thema:

Sapphire: Radeon HD3850 AGP

Sapphire: Radeon HD3850 AGP - Ähnliche Themen

  • Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss

    Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss: Der Grafikkarten-Spezialist und AMD-Boardpartner Sapphire hat mit der Radeon RX 560 Pulse (11267-22) einen Ableger des günstigen 3D-Beschleunigers...
  • Sapphire Radeon RX 480 Nitro - als erste Custom-Karte im Handel gelistet

    Sapphire Radeon RX 480 Nitro - als erste Custom-Karte im Handel gelistet: Obwohl bislang noch kein einziger Boardpartner AMDs ein eigenes Grafikkartenmodell der Radeon RX 480 im Custom-Design vorgestellt hat, ist so ein...
  • Sapphire Radeon RX 480 - erste Bilder eines Custom-Designs gezeigt

    Sapphire Radeon RX 480 - erste Bilder eines Custom-Designs gezeigt: Nachdem Nvidia nun seit wenigen Tagen ihre auf dem Pascal-Chip basierenden Grafikkartenmodelle GeForce GTX 1070 sowie auch die GTX 1080 im Handel...
  • Radeon R9 300-Serie - Preise sowie Liefertermine von Gigabyte, MSI und Sapphire bekannt gegeben

    Radeon R9 300-Serie - Preise sowie Liefertermine von Gigabyte, MSI und Sapphire bekannt gegeben: Zu der morgen startenden E3-Messe in Los Angeles werden nicht nur neue Spiele-Blogbuster, sondern auch die lange angekündigten AMD-Grafikkarten...
  • Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen.

    Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen.: Ich habe mir endlich diese Karte geholt. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Wie oele3110 bereits bei der PCI-E Karte habe ich sehr ähnliche...
  • Ähnliche Themen

    Oben