Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen.

Diskutiere Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen. im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Ich habe mir endlich diese Karte geholt. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Wie oele3110 bereits bei der PCI-E Karte habe ich sehr ähnliche...
S

seppjo

Gast
Ich habe mir endlich diese Karte geholt. Die Ergebnisse sind erstaunlich. Wie oele3110 bereits bei der PCI-E Karte habe ich sehr ähnliche Ergebnisse in den Benchmarks, wenn man meinen etwas schlechteren Prozessor berücksichtigt.
Die Treiberinstallation ging in Anbetracht der Probleme mit der HD2600 AGP bei dieser Karte völlig Problemlos von statten. Wobei ich davon ausgehe, dass die Treiber für die Grafikkartenreihen HD2600 & HD3800 erst seit diesem Jahr ausgereift sind. Alles andere waren noch eine Art Betatreiber um die Karte möglichst schnell auf den Markt zu bringen. Bei Bedarf einfach manuell den Treiber für HD3850 auswählen und die Installation läuft reibungslos.

Installtionsanleitung von CSO für ATI/AGP Karten:
http://www.winboard.org/forum/dokumentationen/87354-loesung-catalyst-oder-hotfix-auf-3850-agp.html

Benchmark Standardeinstellung mit 8.2 Treibern (Sowohl im Benchmark als auch die Grafikkarte):
3D Mark 2001 SE, 25964 3DMarks 1024x768
3D Mark 03, Score 27209 3DMarks 1024x768
3D Mark 05, Score 11088 3DMarks 1024x768
3D Mark 06, Score 6405 3DMarks 1280x1024, mit 8.3 Triebern 6633 3DMarks bei 1024x768

Vorteil:
+die letzte wirklich gute Möglichkeit sein AGP System aufzurüsten
+DX10 Fähigkeit
+keine Probleme mehr mit Treibern
+Lüferlautstärke O.K.
+kein zu hoher Stromverbrauch

Nachteil:
-bisher keine festgestellt

Fazit: Der neue Thronfolger für die AGP Schnittstelle heißt HD3850. Es gibt jetzt wirklich keine Alternative mehr dazu. :up
Genauere Infos folgen noch. Bin auf Jedenfall bisher sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Standort
Berlin
Mhmm....schade...hätte die Benches mal gerne mit einer flotten 939er CPU gesehen.(4800 X2 oder 185er Opteron).
Der 3700er wird die Karte nicht halbwegs befeuern.
Achso...wo hast du die Karte bekommen?Is ja immer noch nen Krampf die Teile irgendwo zu bestellen.
 
S

seppjo

Gast
Hier, der Preis ist aber schon wieder gestiegen!
http://www.1deins.de/?artikelId=VGA512MBSAP38
Apropos befeuern. Das ist ja gerade der Gag. Gegenüber oele3110 ist kein unterschied feststellbar. Der hat einen 3800+ X2 und PCI-E 16x.
Der 3700 Clawhammer 1MB den ich habe war schon immer ein Exot. Er hat auch mehr Cache als die anderen Versionen 512KB. Also nicht unterschätzen! Solange nicht mehrere Kerne beschäftigt sind spielt der locker mit.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Du hast leider vergessen die Auflösung beim 3dMark Score anzugeben. :)
Ich denke darüber hinaus, dass selbst mit einem X² 4800+ bei ca. 9000 Punkten in 3dMark06 Schluss ist.
 
S

seppjo

Gast
Geändert. ;) Ich mache alles immer in Standardeinstellungen. Die spielchen irgendwas einzustellen/verstellen sind mir zu blöde und verringern nur die Möglichkeiten zu vergleichen.
Achso die Punkte würde sich hauptsächlich in deinem genannten Fall der nur der Prozessor holen. GK wäre nahezu bei gleichem Score.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Standardeinstellungen ist so ne Sache.
Bei meiner X1800XT hat 3dMark06 den Benchmark standardmäßig in 1024 x 768 ausgeführt, mit meiner HD3850 aber in 1280 x 1024. ;)
 
S

seppjo

Gast
Jetzt bin ich verwirrt. O.K. werde es noch mit konkreten Daten nachtragen.
Jedenfalls bin ich sehr glücklich meinen alten Athlon64 3700+ Clawhammer CG 754 seit 2003 über die Runden zu bringen und er schlägt sich immer noch hervorragend. Noch nie mußte ich so wenig über so lange Zeit an einem Rechner modifizieren. 5 Jahre und immer noch in einem sehr guten Speedbereich dabei. Der schnellste Core2 dürfte momentan ungefähr doppelt so schnell wie mein Prozessor sein.
Das einzige was ich bisher gemacht habe war. Speicher aufrüsten auf 2GB. Ansonsten hat die Kiste folgende Grafikkarten überlebt.
nVidia GeForce 5950, ATI Radon 9800, nVidia GeForce 6800GT, ATi Radeon HD2600 pro und jetzt diese. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Standort
Berlin
Nen AMD Opteron 185 (Denmark), Socket 939 ist schon fast 60 Prozent schneller als der AMD Athlon64 3700+ (Clawhammer), Socket 754 .
Deswegen hätte ich die Benches mit der 3850 AGP gerne mit so einer CPU gesehen.
Du wirst eher die Ausnahme sein...sich noch so eine flinke AGP Karte mit dieser doch schon sehr angestaubten Einkern CPU zu kaufen.
 
oele3110

oele3110

Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
30
Standort
Falkensee
Schön, dass du jetzt auch bei der HD3850 Fraktion bist :D
Es ist leider richtig schwer nen vernünftigen schnellen S939 Prozzi für wenig Geld zu bekommen.
Außerdem reich mir mein System jetzt erstmal dich aus.
 
S

seppjo

Gast
Ich möchte hier auch mal meinen Senf bezüglich den zur Zeit steigenden Pauschaläußerungen wie. "ein Zweikern Prozessor bringt 60% mehr Leistung"
Das ist der Optimalfall! Die Leistungsstiegerung befindet sich zwischen 0 und den genannten 60%. Wobei die 60% eher selten vorkommen.
Klar bin ich die Ausnahme die sich noch eine AGP Karte zuglegt. In Anbetracht der Ergebnisse für mich eine sehr gute günstige Lösung! Ich weiss. "Ich soll auch auf Core2 Quad mit PCI-E umsteigen".
Bei dem momentanen Geschwindigkeitsgewinn in Relation zum Preis, verglichen mit dem was ich zur Verfügung habe, werde ich das sicher nicht tun!
 
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
46
Standort
Berlin
Ich weiss. "Ich soll auch auf Core2 Quad mit PCI-E umsteigen".
Also ich bin der letzte der irgend jemanden erzählt er soll auf PCIe umsteigen.
Aber für mich wäre es halt interessant gewesen zu sehen,was nen AGP System im Stande ist zu leisten,(3850 ATI)und ne Dualcore CPU aufn Board .Habe Benchmarks im Netz (Sapphire X1950Pro AGP VS. Sapphire HD3850AGP) mit einer flinken 939er CPU gefunden.
http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=38225
 
S

seppjo

Gast
Danke guter Link :D Der benutzt ja einen X2 Opteron. Wow, macht schon was aus. Geht aber genau auf das heraus was Michel geschrieben hat. Sind übrigends 22% Geschwindigkeitsgewinn gegenüber meiner pobligen CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Was höherer Takt und ein bisschen mehr Cache doch ausmachen. Meine Kiste mit AMD X² 3600+ schafft bei ähnlicher Konfiguration grade mal 7000 Punkte.
 
S

seppjo

Gast
@Michel1980,
ja wobei ich die 3DMark ergebnisse nicht mehr ganz so ernst nehme. Es ist spielerei. Wenn man neuere Grafikkarten & Prozessoren hat laufen plötzlich mehr Tests und andere Spielchen. Ich hab mal bei Bürtis Benchmark Tests reingeschaut und war erstaunt, dass er eigentlich kaum höhere Framerates hat. Wir sollten uns alle mehr daran orientieren. Ist wesentlich aussagekräftiger als irgend ein bezugloser Zahlenwert.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Standort
Wetterau
Ich orientiere mich meistens an der Leistung der Software und natürlich der Spiele, die ich betreibe. Und das zeigt mir, dass ich frühestens Anfang nächsten Jahres erst wieder über einen neuen PC nachzudenken brauche. :)
 
Thema:

Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen.

Sapphire Radeon HD3850 AGP 512MB GDDR3 (11124-00-xxR) Hat den AGP Thron übernommen. - Ähnliche Themen

  • Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss

    Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss: Der Grafikkarten-Spezialist und AMD-Boardpartner Sapphire hat mit der Radeon RX 560 Pulse (11267-22) einen Ableger des günstigen 3D-Beschleunigers...
  • Sapphire Radeon RX 480 Nitro - als erste Custom-Karte im Handel gelistet

    Sapphire Radeon RX 480 Nitro - als erste Custom-Karte im Handel gelistet: Obwohl bislang noch kein einziger Boardpartner AMDs ein eigenes Grafikkartenmodell der Radeon RX 480 im Custom-Design vorgestellt hat, ist so ein...
  • Sapphire Radeon RX 480 - erste Bilder eines Custom-Designs gezeigt

    Sapphire Radeon RX 480 - erste Bilder eines Custom-Designs gezeigt: Nachdem Nvidia nun seit wenigen Tagen ihre auf dem Pascal-Chip basierenden Grafikkartenmodelle GeForce GTX 1070 sowie auch die GTX 1080 im Handel...
  • Radeon R9 300-Serie - Preise sowie Liefertermine von Gigabyte, MSI und Sapphire bekannt gegeben

    Radeon R9 300-Serie - Preise sowie Liefertermine von Gigabyte, MSI und Sapphire bekannt gegeben: Zu der morgen startenden E3-Messe in Los Angeles werden nicht nur neue Spiele-Blogbuster, sondern auch die lange angekündigten AMD-Grafikkarten...
  • Sapphire: Radeon HD3850 AGP

    Sapphire: Radeon HD3850 AGP: Hallo Nach Powercolor hat nun auch Sapphire eine AGP-Version der Radeon HD3850 von ATi vorgestellt. Im Gegensatz zur AGP-Karte der Konkurrenz...
  • Ähnliche Themen

    Oben