San-Francisco-Erdbeben von 1906 in Google Earth

Diskutiere San-Francisco-Erdbeben von 1906 in Google Earth im IT-News Forum im Bereich IT-News; U.S. Geological Survey stellt interaktive Tour anlässlich 100. Jahrestag vor Das U.S. Geological Survey (USGS) hat eine umfangreiche interaktive...
#1
copy02

copy02

News Master
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
U.S. Geological Survey stellt interaktive Tour anlässlich 100. Jahrestag vor

Das U.S. Geological Survey (USGS) hat eine umfangreiche interaktive Darstellung des Erdbebens von 1906 online gestellt, das San Franciso zerstörte. Das Beben fand am 18. April statt und erreichte eine Stärke von 7,8 auf der nach oben offenen Richter-Skala.


Das USGS hat mit Hilfe von Google Earth zahlreiche Dokumente und Informationen zu dem schweren Beben online gestellt. Die virtuelle Tour beginnt mit der Erdansicht und zeigt den rund 480 Kilometer langen Bereich an, der von dem Beben entlang des San-Andreas-Grabens in Nordkalifornien betroffen war.

Mit Overlays in Google Earth wird die Stärke des Bebens und die resultierenden Zerstörungen dargestellt. Mit Hilfe von historischen Bildern vor und nach dem Beben kann man sich ein Bild davon machen, was damals passierte.

Dazu kommen Zeitzeugenberichte, wissenschaftliche Erklärungen und interaktive Darstellungen der Plattentektonik sowie Vergleiche zu anderen Beben in dem fraglichen Bereich.

Bei dem großen Beben von 1906 und durch die nachfolgenden Großfeuer kamen nach heutigen Schätzungen mehr als 3.000 Menschen ums Leben. Von der Gesamtbevölkerung von rund 400.000 Personen verloren zwischen 225.000 und 300.000 ihr Obdach.

Außerdem bietet das USGS aktuelle Erdbebeninformationen für Google Earth an, die man unter earthquake.usgs.gov/eqcenter/recenteqsww/catalogs in Form von KML-Dateien herunterladen kann.

Quelle: Golem.de
 
Thema:

San-Francisco-Erdbeben von 1906 in Google Earth

San-Francisco-Erdbeben von 1906 in Google Earth - Ähnliche Themen

  • Windows Phone 8 in San Francisco vorgestellt

    Windows Phone 8 in San Francisco vorgestellt: Nach dem Launch von Windows 8 letzte Woche, hat Microsoft gestern Abend den Startschuss für das nächste wichtige Produkt gegeben: Windows Phone 8...
  • Driver: San Francisco - Panne beim Uplay Pass und kostenloser DLC

    Driver: San Francisco - Panne beim Uplay Pass und kostenloser DLC: Hallo Wegen Produktionsfehlern wird Ubisoft den Uplay Pass bei Driver: San Francisco auch für Gebrauchtkäufer ohne Zusatzkosten anbieten...
  • Driver - San Francisco: Ubisoft äußert sich zur Zukunft der Rennspiel-Reihe

    Driver - San Francisco: Ubisoft äußert sich zur Zukunft der Rennspiel-Reihe: Hallo Driver: San Francisco ist erst seit vergangener Woche im Handel erhältlich, Publisher Ubisoft macht sich aber schon jetzt Gedanken um die...
  • Driver: San Francisco - Screenshots-Nachschub zum Action-Rennspiel

    Driver: San Francisco - Screenshots-Nachschub zum Action-Rennspiel: Hallo Driver: San Francisco - PC Screenis.... Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/gamestar.de
  • Anonymous hackt Website der Verkehrsbetriebe in San Francisco

    Anonymous hackt Website der Verkehrsbetriebe in San Francisco: Die Hackergruppe Anonymous hat eine Drohung vom Wochenende umgesetzt und die Website des Bay Area Rapid Transport System (BART), der...
  • Ähnliche Themen

    Oben