Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu

Diskutiere Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu im Hardware-News Forum im Bereich News; Auch wenn das bessere Preis-pro-Gigabyte-Verhältnis immer noch auf der Seite der klassischen Festplatten mit Magnetscheiben liegt, ist es nur noch...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Auch wenn das bessere Preis-pro-Gigabyte-Verhältnis immer noch auf der Seite der klassischen Festplatten mit Magnetscheiben liegt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, dass sich dieses ändern könnte. Einen riesigen Schritt in die richtige Richtung geht dabei der koreanische Elektronik-Hersteller Samsung, der mit der neu vorgestellten PM1643-SSD schon zumindest der absoluten Speichergröße den Magnetscheiben...

Zum Artikel: Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienproduktion
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.048
Standort
Thüringen
Ich denke HDD´s haben irgendwann bis auf paar Spezialfälle irgendwann ausgedient....
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Träume werden war.
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
kann mich noch erinnern, dass meine erste Festplatte 80 MB hatte und dort das damals neu erschienene Win95 im absoluten Light-Modus installiert worden ist, damit ich 10 oder 15 MB für Anwendungen übrig hatte :blush

Auch wenn man heutzutage darüber auch nur schmunzeln kann, sollte man nicht vergessen, dass Hardware dazumal unbezahlbar gewesen ist - zumindest im Vergleich zu heute. Eine neue CPU hat es eben nichtmal für 200 oder 300 DM gegeben, Arbeitsspeicher war sogar noch viel teurer als heutzutage.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.048
Standort
Thüringen
Also Mitte der 90er gab es auch eine hohe Preislage in Sachen RAM;16 MB Simm DM 1000.Meine erste Platte hatte immerhin schon 128 MB wenn ich mich recht erinnere.Und der Grafik RAM wurde händisch verdoppelt;auf sage und schreibe 1024 MB..Das muss die Zeit gewesen sein als Arbeitsspeicher noch in kb gemessen wurde....:D
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
931
Und der Grafik RAM wurde händisch verdoppelt;auf sage und schreibe 1024 MB.
Du meinst doch bestimmt 1024kB.
1GB hätte damals das halbe Gehäuse eingenommen :D
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
...ja, damals wurde Arbeitsspeicher noch in kb gemessen. Ich habe mit satten 0,5 MB angefangen, den ich dann mit viel Handel auf 1,5 MB erweitert habe, bis dann der erste 486 DX 4/100 mit unglaublichen 16 MB RAM angeschafft worden ist (RIP) :verysad


[offtopic]

ich habe hier sogar noch eine Soundblaster 32 AWE rumliegen (ISA-Standard), die dank 2 Slots für nachrüstbaren Arbeitsspeicher 1,5x länger als aktuelle High-End-Grafikkarten ist. Diese Soundblaster überragt ein ATX-Board deutlich ^^ ...selbst wenn ich diese nicht mehr verwenden kann, wirft man so einen Schatz nicht einfach weg - steht neben einem Pentium I 133 MHz (Sockel 1) in meiner Vitrine für PC-Nostalgie ;-)

Edit: steht nicht in der Vitrine, sondern ist in meinem Retro-Rechner verbaut - siehe nachgereichte Fotos


DSC_0022[1].jpg

DSC_0021[1].jpg


[/offtopic]
 
Zuletzt bearbeitet:
G

G-SezZ

Gast
Ein atmega328 hat höheren Rechentakt und mehr RAM als mein erster PC, und dazu noch EEPROM und Flash Speicher an Bord und schluckt weniger Strom als nur die Power LED meines ersten Rechners. ...Hat aber keine Turbo Taste... :D
 
Thema:

Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu

Samsung PM1643 - SSD-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 30,72 Terabyte geht in die Serienprodu - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldung beim Scanner (Multigerät Samsung Xpress C1860FW)

    Fehlermeldung beim Scanner (Multigerät Samsung Xpress C1860FW): Seit dem Update Windows10 - 1903 kann ich nicht mehr über den Samsung Easy Printer Manager scannen. Es erscheint die Fehlermeldung E/A-Fehler bei...
  • Samsung Tab S Pro, selbständige Aktivierung Bitlocker, WIN10

    Samsung Tab S Pro, selbständige Aktivierung Bitlocker, WIN10: Bitlocker hat sich selbständig aktiviert und verlangt bei jedem Start nun einen BitLocker recovery key. Wie kann man das nun wieder umgehen? Da...
  • Synchronisation zwischen Kalender App (Samsung) und Desktop geht in beide Richtungen nicht mehr

    Synchronisation zwischen Kalender App (Samsung) und Desktop geht in beide Richtungen nicht mehr: Hallo Seit einigen Tagen werden Kalendereinträge nicht mehr zwischen der Samsung App auf dem Handy und Outlook auf dem Desktop synchronisiert...
  • Nach Update auf Windows Version 1903 ist die Wlan-Verbindung mit meinem Drucker Samsung M 2070W abgebrochen

    Nach Update auf Windows Version 1903 ist die Wlan-Verbindung mit meinem Drucker Samsung M 2070W abgebrochen: Ich habe Windows gerade aktualisiert mit dem Ergebnis, daß ich nicht mehr drucken kann, weil mein Drucker aus dem Netzwerk geflogen ist. Alle...
  • Samsung J6+ mit Laptop verbinden. Im Windowsexplorer nicht sichtbar

    Samsung J6+ mit Laptop verbinden. Im Windowsexplorer nicht sichtbar: Ich moechte mein Samsung J6+ mit dem Laptopverbinden. Verbindung ueber Kabel. Im windowsexplorer ist das Samrtphone nicht sichtbar.
  • Ähnliche Themen

    Oben