SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen

Diskutiere SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Ich würde auch den Cleaner nehmen, aber mir die Neuinstallation verkneifen...
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #42
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #43
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
Was ist denn das schon wieder? Sound on Board soll angeblich den Mitschnitt nicht möglich machen, dabei greift dieses Programm (nr23 Recorder) nur den Audioausgang vom Board ab. W10 macht mich irre.
 

Anhänge

  • Soundkarte.jpg
    Soundkarte.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 19
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #46
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.126
Alter
56
Ort
Thüringen
Ich meinte die letzte Version war von vor ca 15 Jahren; irgendwann ist halt Sense. Ursprünglich entwickelt wurde das Teil für W2k und XP....
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #47
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
3.619
Alter
66
Ort
inmeinerwelt.at
RECORDER-TIPP: HarddiskOgg (c) Jan Lellmann ist auch ein Oldie (2007), weniger optisch als technisch interessant ... Fridgesoft Home
hdoggscreenshot.gif


Was ist HarddiskOgg?
HarddiskOgg nimmt von einer beliebigen Eingabequelle (z.B. Mikrofon oder Line-In) auf und schreibt das Ergebnis in Echtzeit in eine Ogg Vorbis/Wave/Monkey's Audio/MP3 (optional) - Datei. Es wird also nicht erst zum Beispiel als Wave aufgenommen und danach komprimiert, sondern eben in Echtzeit, "on-the-fly".

Features:

[+] Echtzeitencoder mit Bitraten von 32kbit/s bis 320kbit/s
[+] Aufnahme in Stereo oder Mono, 8kHz bsi 48kHz
[+] Automatische Durchnumerierung der Aufnahmen
[+] Minimieren in die Taskleiste und Aufnahme mit einem einzigen Mausklick starten
[+] "Intelligente" Normalisierung für Quellen mit niedriger oder wechselnder Lautstärke
[+] HarddiskOgg kann den Ogg Vorbis-Encoder benutzen. Ogg Vorbis liefert deutlich bessere Soundqualität als MP3 bei gleicher Dateigröße, insbesondere bei niedrigeren Bitraten. Außerdem benutzt Ogg Vorbis keine fremden Patente, und ist damit wirklich frei verfügbar.
[+] LAME MP3-Encoder-Unterstützung. Aufgrund der Patentproblematik ist die dazu notwendige LAME Encoder-DLL nicht im Download enthalten; für den MP3-Support muss die LAME_ENC.DLL separat heruntergeladen werden, zum Beispiel von LAME MP3 Encoder 3.100.1 Free Download . Aber bitte nur wenn die entsprechende Lizenz vorhanden ist!
[+] Komplette Steuerung über die Kommandozeile, für einfache Integration oder zeigesteuerte Aufnahmen
[+] Keine unnötigen Skins und sonstiger Spielkram, sondern einfach und alltagstauglich :)
[+] HarddiskOgg ist FREEWARE!

Normalisierungsmodi
Normalisierung bedeutet, dass das aufgenommenen Signal so verstärkt wird, dass der verfügbare Lautstärkebereich optimal ausgenutzt wird ohne zu übersteuern. In HarddiskOgg gibt es dafür vier Möglichkeiten:

Off: Nimmt 1:1 auf was von der Soundkarte kommt. Nur in Spezialfällen sinnvoll.
Static: Benutzt während der gesamten Zeit eine konstante Verstärkung. Wird das Eingangssignal irgendwann zu laut, wird die Aufnahme übersteuert und verzerrt.
Decrease: Beginnt mit der eingestellten Verstärkung. Sollte das Einganssignal dann doch zu laut werden, wird die Verstärkung gerade so weit heruntergefahren, dass eine Übersteuerung vermieden wird, und bleibt danach auf diesem Level.
Smart: Genau wie decrease, aber wenn das Signal für eine bestimmte Zeit zu leise ist, wird die Verstärkung automatisch langsam nach oben gesteuert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #48
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.126
Alter
56
Ort
Thüringen
Gibt es denn nicht mal was aktuelles und/oder modernes?
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #50
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.126
Alter
56
Ort
Thüringen
Naja, wenn Audacity funktioniert, ist doch alles gut. Gibts übrigens auch portable....
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #51
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
RECORDER-TIPP: HarddiskOgg ist auch ein Oldie (2007), weniger optisch als technisch interessant ... Fridgesoft Home
Wo man die Bitraten einstellt finde ich nicht, aber wurscht, da eh nur wav. Ansonsten sehr gut. Habs nun sogar startklar in der Taskleiste mit automatischer Weiternummerierung.

Recorder.jpg
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #52
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.463
den no23 Recorder habe ich früher auch benutzt. Der war halt schön einfach und übersichtlich.
Aber anscheinend ist Audacity das einzige Tool dieser Art, welches noch gepflegt wird.
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #54
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
3.619
Alter
66
Ort
inmeinerwelt.at
RADIO-RECORDER-TIPP: streamWriter (c) Alexander Nottelmann
Dieser Internetradio-Rekorder wird seit mind. 12 Jahren eingepflegt ...

Home: streamWriter | Downloads: streamWriter
Funktionsumfang

Aufnahme von beliebig vielen Streams gleichzeitig (MP3/AAC)
Automatisch Songs aus Wunschliste aufnehmen, wenn sie auf einem Stream gespielt werden
Wiedergabe von Streams und aufgenommenen Liedern
Aufteilung in einzelne Tracks mit Erkennung von Stille
Funktion zum manuellen Schneiden von aufgenommenen Titeln
Benennen der Tracks nach vorgegebenem Muster
Kurze Lieder (Werbung) lassen sich überspringen
Schreiben von Tags in aufgenommene Dateien
Skriptbasierte Nachbearbeitung
Anwendung von Effekten auf aufgenommene Lieder (SoX)
Integration verschiedener Audio-Encoder
Geplante Aufnahmen nach Zeitplan
Streambrowser
Mehrsprachig (EnglischDeutschFranzösischSpanischPolnischFinnischRussischNiederländisch)
Kann installiert oder portabel benutzt werden
...und noch mehr!
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #55
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
RADIO-RECORDER-TIPP: streamWriter
Das kenne ich aus den Anfangszeiten des Netzes, wo man hauptsächlich damit an MP3 kam.
Ich schneide aber keine Musik mit. Brauche das nur für gelegentliche kurze Mitschnitte von zB Soundsamples (Möven, Meer, Wind, Geräusche für Videos, Hörproben usw.)
 
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #56
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.126
Alter
56
Ort
Thüringen
Solltest Du MP3´s bissel schnippeln müssen, geht das mittels MP3DCut....
 

Anhänge

  • mp3DC236.zip
    285,9 KB · Aufrufe: 6
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #58
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
Habe ich alles ausprobiert und bin 2007 beim allersimpelsten hängen geblieben. Sogar mit Ein-und Ausblendung.
 

Anhänge

  • mp3Trim - 2007.jpg
    mp3Trim - 2007.jpg
    111 KB · Aufrufe: 9
  • SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen Beitrag #59
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.855
Der Hammer ist jetzt, dass ich doch noch eine Lösung für Nr23 Recorder gefunden habe. Schuld war eine ''Datenschutzeinstellung" von W10, die das Mikro blockierte. Dieses muß man erst freischalten. Das alleine hilft dann noch nicht. Man muß in den Eigenschaften von Sound im zweiten Reiter in die freie Fläche mit r.Maustaste klicken und dort dann ''Deaktivierte Geräte'' einblenden und bei ''Stereomix'' einen Haken setzen. Da sind schon viele dran verzweifelt.
 
Thema:

SAMMELTHREAD: von W7 auf W10 umziehen und so einstellen

Oben