[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

Diskutiere [Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Mit oder ohne Gänsehaut?
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Der Pool ist für 3 Zimmer. Bisher haben wir aber nur ein Paar gesehen, die berichteten, daß das Paar vor uns auch erst 2 Tage später in dieses Zimmer konnten. Scheint wohl normal zu sein. Was mich daran im Nachhinein jetzt ärgert: die haben das doch gewußt, daß die Vormieter auch schon verspätet ins Zimmer konnten und haben uns das erst gesagt, als wir Nachmittag das Zimmer beziehen wollten. Scheint vielleicht gängige Praxis zu sein.
Das ist üblich.
In einem Hotel waren die Abflussrohre defekt, und Abwasser aus der Küche kam im Hotelzimmer aus der Wand, und floss als Rinnsal quer durch das Zimmer zur Terrasse in den Garten. Dir Gäste, die mit und angereist waren, bekamen nach 3 Tagen ein anderes Zimmer. Direkt danach bekamen die nächsten Neulinge das Zimmer, die wieder nach 3 Tagen umziehen konnten. Selbstverständlich wiederholte sich die Geschichte endlos und das Hotel hatte das schreckliche Zimmer immer vermietet.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Hmm.... also ich gehe jetzt seit 20 Jahren in diversen Hotel auf der Welt in Urlaub. Aber sowas hatte ich noch nie. Sowas mag vorkommen, aber als üblich würde ich das nicht bezeichnen.

Ich mache seit 1974 Pauschalurlaube und kenne solche Tricks. Zugegeben, diese Geschichte mit dem Abwasserfuss durch das Zimmer ist länger her, aber kein Einzelfall, das habe ich in Tunesien und in Sri Lanka erlebt. Ein "beheizter" Pool war im Dezember auf den Kanaren kälter als das Meer, in der Domi tropfte das Wasser nach Starkregen auf den Fluren von der Decke. Die Hotels haben Verträge mit den Reisegesellschaften, und bekommen ihr Geld auch für die miesen Zimmer. Die Reisegesellschaft hat zwar Betreuer vor Ort, aber die haben keine Befugnisse und wenig Einfluss, ihr Haupanliegen ist es, Ausflüge zu verkaufen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.677
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Dann scheinen wir anscheinend in unterschiedlichen Preisklassen zu verreisen :blush
Allerdings mache ich auch keine Pauschalreisen :nomatter
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.336
So, ich habe mir mal "Return To Monkey Island" gekauft (3,8GB)

Die alten Teile gab es neulich bei Amazon für lau. Die werde ich vermutlich zuerst mal spielen.
 

Anhänge

  • 20220920164237_1.jpg
    20220920164237_1.jpg
    367,8 KB · Aufrufe: 7
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Dann scheinen wir anscheinend in unterschiedlichen Preisklassen zu verreisen :blush
Allerdings mache ich auch keine Pauschalreisen :nomatter
Ich mache gerne Pauschalreisen (Flugreisen), wenn ich nicht mit eigenem Fahrzeug reise.
2 Pers. Doppelzimmer mit Bad/WC, Hotel direkt am Strand, mit Voll- oder Halbpension kostet in der gleichen Reisezeit bei allen Reisegesellschaften und gleichem Reiseziel sehr ähnliche Preise. Die etwas teureren Reisegesellschaften bekommen dann theoretisch die Zimmer mit besserer Aussicht. Theoretisch deshalb, weil die Belegung der Zimmer nicht immer zu den gebuchten Reiseterminen passt.
Es mag auch sein, dass das Hotel sich nicht Ärger mit Gästen teurerer Gesellschaften aufhalsen will, und dann andere Gäste in so ein schlechtes Zimmer steckt, aber ich weis nicht, was die betroffenen Gäste bezahlt haben.
Tatsächlich hat es wohl mehr Gäste getroffen, die nach Arbeiterklasse aussahen, als Gäste, die nach Akademikern aussahen. Dabei kann man aber nicht auf das Einkommen schließen, denn eine Arbeiterfamilie, wo beide Arbeiten, und die Kinder schon eigenes Geld verdienen steht oft besser da, als der allein verdienende Akademiker, der noch 2 Kinder in Schule oder Studium hat und das gebaute Haus abbezahlen muss.
Ich vermute allerdings, dass man an der Rezeption nach Gesichtskontrollen gedacht hat: "Mit den Leuten können wir es machen". Nach 3 Wochen Urlaub ist der Ärger der ersten 2-3 Tage schnell vergessen, und ein Arbeiter setzt sich nicht nach Feierabend hin, und schreibt einen Beschwerdebrief, sondern legt die Füße hoch und trinkt sein Bier.
Der Akademiker würde den Brief im Büro schreiben oder diktieren. Die Akademikergattin hätte das Zimmer vielleicht erst gar nicht betreten.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.677
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Hm, Klischee lass nach - so einfach geht die Welt mit Schubladensystem? :hm ;)

Jup, ich glaube ja nach wie vor noch immer, dass es einfach an der Preisklasse liegt. Je günstiger das Angebot, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass es im Hotel Probleme gibt. Getreu dem Motto "Willst du billig, kriegst du billig".
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.705
Alter
56
Ort
Thüringen
Hm, unsere @Mrs.Peggy hat bestimmt nicht billig gekauft und trotzdem ging es nicht ohne Scherereien. Aber letztlich ist die Erwartung doch noch erfüllt worden; alleine der Pool ist traumhaft....
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.677
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Hm, unsere @Mrs.Peggy hat bestimmt nicht billig gekauft und trotzdem ging es nicht ohne Scherereien.

Lies doch noch mal richtig, was ich geschrieben habe :blush
Ich hatte geschrieben, je günstiger, desto größer die Chance, dass etwas schief geht.
Ich habe nicht gesagt, dass auch bei kostspieligeren Reisen etwas schief gehen kann. Nur sinkt vermutlich die Wahrscheinlichkeit. Nicht gegen Null, aber doch deutlich.

Ich hoffe, ich habe mich nun verständlich ausgedrückt :hm
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Ich hatte geschrieben, je günstiger, desto größer die Chance, dass etwas schief geht.
Ich habe nicht gesagt, dass auch bei kostspieligeren Reisen etwas schief gehen kann. Nur sinkt vermutlich die Wahrscheinlichkeit.
Du siehst aber am Beispiel von Mrs.Peggy, dass die Masche heute noch von den Hotels genutzt wird, und dass sie funktioniert.
Nebenbei hat es nicht mich/uns getroffen, sondern andere Gäste im Hotel, die vermutlich mit verschiedenen Reisegesellschaften gereist sind.
Was die Sterne vom Hotel angeht, werden in weniger zivilisierten Ländern andere Maßstäbe angewendet.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.271
Alter
55
Ort
Großraum Darmstadt
Wir haben bislang eigentlich immer Glück gehabt. Makellose Hotels gibt es aber garantiert nicht, sofern sie nicht in Dubai & Co stehen. 🤭
Wir hatten auch schon die umgekehrte Variante, daß wir günstigere Hotels gebucht hatten, aber Hochwertigeres bekamen. Nur sowas, wie in diesem Hotel war für uns Neuland.
 
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
3.572
Alter
65
Ort
inmeinerwelt.at
In Sachen iPhone 14 hat unsere @Mrs.Peggy alles richtig gemacht; das kann man lt. winfuture.de anscheinend gut reparieren....
iPhone 14 bei iFixit: Im Gegensatz zum Pro- und Pro-Max-Modell gut reparierbar
Wie iFixit in seinem Teardown des neuen iPhone 14 berichtet, ist ausgerechnet das „kleine Normale“ eben jenes Gerät,
das in der Tat deutlich besser zu reparieren ist als seine Vorgänger und Modell-Kollegen der Pro-Reihe.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Wir haben bislang eigentlich immer Glück gehabt. Makellose Hotels gibt es aber garantiert nicht, sofern sie nicht in Dubai & Co stehen. 🤭
Wir hatten auch schon die umgekehrte Variante, daß wir günstigere Hotels gebucht hatten, aber Hochwertigeres bekamen. Nur sowas, wie in diesem Hotel war für uns Neuland.
Doch, die gibt es schon.

Aber entweder bei den Preiswerten die eindeutige Minderheit, oder eben in der gehobenen Preisklasse.
Auf Motorradtouren suche ich Hotels, wo die Übernachtung (vor Corona) etwa 50€ kostet, und habe auch sehr gepflegte Häuser mit freundlichem Personal gefunden. Wir fahren als Gruppe auch gern immer wieder in die selben Hotels. Öfters trifft man aber weniger gepflegte Häuser, mit unprofessionellem Personal und renovierungsbedürftigen Zimmern.
Als Aktionär wird man immer in erstklassigen Hotels untergebracht, wo das Personal, das Kontakt mit den Gästen hat, bestens geschult ist, und die Zimmer makellos und top ausgestattet sind. Ich glaube, in diesen Hotels habe ich mein Gepäck noch nie selbst aufs Zimmer tragen müssen. Eben gehobene Preisklasse, die man sich auch mal gönnen kann.
Die dritte Kategorie sind die hochgradig personallosen Übernachtungshotels (Ibis, Budget) wo man via Web bucht, mit der Kreditkarte am Automat eincheckt, und das Frühstück mit der Chipkarte aus dem Automaten zieht. Da sind die Zimmer klein, spärlich ausgestattet und im Bad kommt man sich wie in einem Ganzkörperkondom vor. Da ist die Nasszelle aus Kunststoff so gestaltet, dass man sie fix mit der Dusche ausspritzen kann. Die habe ich auch schon öfters auf der Durchreise genutzt.

Jedenfalls habe ich unter den 50€-Hotels meine Favoriten, die teilweise schon mehrfach besucht habe. Entweder liegen die in einem weiten Bogen herum um meinen Wohnort, so dass ich sie an einem Tag erreichen kann, oder sie liegen in einer Gegend, wo ich gern ein paar Tage mit dem Motorrad herumfahre.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.677
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Wie jetzt.... :hm
Genau das hatte ich doch weiter oben geschrieben, dass es in der gehobenen Preisklasse seltener Probleme gibt. Und du hast das abgetan von wegen der Fall von Mrs. Peggy wäre Masche. Und jetzt ist es in der gehobenen Preisklasse auf einmal doch die Regel, dass es dort weniger Probleme gibt.

Was denn nun :confused
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.248
Wie jetzt.... :hm
Genau das hatte ich doch weiter oben geschrieben, dass es in der gehobenen Preisklasse seltener Probleme gibt. Und du hast das abgetan von wegen der Fall von Mrs. Peggy wäre Masche. Und jetzt ist es in der gehobenen Preisklasse auf einmal doch die Regel, dass es dort weniger Probleme gibt.

Was denn nun :confused
Bring nicht Alles durcheinander.

Als Pauschalreisender hast Du in Voraus bei der Reisegesellschaft bezahlt, bist in einem fremden Land mit einer fremden Sprache und kannst auch nicht mal eben wieder nach hause fahren. Das wissen Die im Hotel genau, und nutzen ihren Vorteil aus. Du hast keine Chance an der Rezeption einzufordern, was die Reisegesellschaft im Katalog angepriesen hat. Egal ob Spanien, Italien, Tunesien, Türkei, Marokko oder sonst wo.
Hier in D oder den direkten Nachbarländern zuckst Du dein Smartphone, triggerst ein anderes Hotel an, und verlässt den Laden.

Was ich/wir gebucht haben, DZ mit Bad, direkt am Strand, ist nicht billigste Touristenklasse. Da gibt es noch Hotels von 15min zu Fuß bis 20 min mit dem Auto zum Strand, Waschraum und Toilette auf der Etage usw.
Bei den Oberklassehotels in D bezahlst Du für ein Standartzimmer etwa 200€ pro Nacht nur fürs Schlafen, plus Frühstück plus Speisen und Gertränke.
 
Thema:

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... - Ähnliche Themen

Kaufempfehlung gesucht für PC Lautsprecher: Diese Lautsprecher habe ich 2013 gekauft. Waren mal sehr gut. Leider kratzt der linke Lautsprecher seit einiger Zeit. Ist kein Vergnügen mehr...
Deutsche Glasfaser kein Internet 01.01.1970: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem seid Monaten geht mein Glasfaser Interne/telefon nicht. Meine Fritz Box 7590 zeigt immer : verbunden...
Neues Notebook sporadisch extrem langsam.. wenig fps - hängt usw..: Guten Abend, Ich habe mir mal das Asus Flow x13 GV301QC411 gegönnt.. inkl. XG Mobil (Externe Graka RTX3080)Das gaming NB ist ca. 3 Monate alt...
Plötzlich kein Bluetooth mehr: Hallo zusammen, ich nutze eine Bluetooth-Tastatur an meinem Rechner. Diese machte während der Benutzung plötzlich und aus heiterem Himmel keine...
GELÖST Probleme mit zwei Bildschirme: Ich habe für meinen Dell Precision M6700 einen zweiten Bildschirm gekauft. Einerseits für Tätigkeiten wo ich einen erweiterten Bildschirm brauche...

Sucheingaben

tribal tattoos glatze

,

Barbarus hic ergo sum quia non intellegor ulli! tattoo

Oben