[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

Diskutiere [Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Wenn man eine defekte Tastatur im Elektroschrott entsorgt, MUSS man vorher ggf. den Akku heraus nehmen, da dieser kein Elektro- sondern Sondermüll...
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.981
Wenn man eine defekte Tastatur im Elektroschrott entsorgt, MUSS man vorher ggf. den Akku heraus nehmen, da dieser kein Elektro- sondern Sondermüll ist.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.170
Ort
D-NRW
Gibt immer Pro und Contra :)
Auf der Arbeit haben wir als Funktastatur/Maus die Cherry B.Unlimited 3.0
Die hat normale Akkus verbaut - die auch ohne Klimzüge gewechselt werden können.
Ich glaube, mehr als 1-2 x im Jahr lade ich die nicht auf. Finde ich erstaunlich, weil wir ständig im Tippen und am Klickern sind.
Allerdings fehlt das Lämpchen, ob Num aktiviert ist, das stört dann schon manchmal.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ja, als meine beiden Geräte noch neu waren, habe ich mich auch gefragt, wann ich denn mal laden muß. Aber inzwischen kommt das schon öfter vor. Einen Turnus kann ich aber nicht benennen. In der Firma ist alles kabelgebunden. Habe gerade mal nachgeschaut, wann ich meine K800 gekauft habe: das war Januar 2015, noch nie Akkus gewechselt und wie gesagt: ist immer beides an, obwohl An-/Aus Schalter dran sind. Vergesse ich einfach immer. Nur an der Tastatur merkt man, daß die Zeitintervalle jetzt kleiner werden.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.875
Ort
FCNiederbayern
Meist kostet dann der Akku fast genau so viel wie das komplette Gerät, und wer denkt ihr nimmt den Akku raus beim entsorgen? Ich gehe jede Wette ein nicht 10% der User machen das.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Hab gerade mal spaßeshalber meine Tastatur angeschaut und gedacht: da ist doch ein Fach zum Öffnen... und schaut mal, was darunter ist! :wut Muß man nicht verstehen. Also hier ist Akkuwechsel eher nicht so einfach. Sehe aber auch keine weiteren Schrauben an der Unterseite, so daß man das vielleicht komplett öffnen könnte. Welch Sauerei. Wenn da der Akku kaputt geht, muß man sich ne neue Tastatur kaufen. Welch Irrsinn.

IMG_3035.jpg


IMG_3036.jpg
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.239
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Interessant; lt. diesem Video (ab ca. 2:35) sollte der Akku Wechsel sehr einfach gehen. Der Typ quatscht zwar in englisch, aber Bilder sagen ohnehin mehr als Worte. :)

 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.407
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Meist kostet dann der Akku fast genau so viel wie das komplette Gerät, und wer denkt ihr nimmt den Akku raus beim entsorgen? Ich gehe jede Wette ein nicht 10% der User machen das.

Für was sollte man den Akku beim Entsorgen des Geräts auch rausnehmen. Der geneigte Endanwender geht davon aus, dass das Gerät beim Entsorger fachgerecht zerlegt und der Wiederverwertung zugeführt wird. Das ist doch der Sinn, warum der Handel Elektrogeräte zurücknehmen muss. Wenn du die Tastatur natürlich in den Wald wirfst, dann nicht.

:nomatter
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
@JollyRoger2408 Keine Ahnung, was der Typ da für eine Variante hat, aber bei mir sind die Akkus nicht zu sehen, siehe Bilder! Ich habe nichts anderes gemacht als er in dem Video. Vielleicht sind diese Tastauren für's Ausland anders aufgebaut als für den deutschen Markt? Meine Tastatur ist jedenfalls rund um schwarz, auch innen oder, da das Video von August 2016 ist, könnte es schon eine neue Version sein, bei der Akkuwechsel möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Nichts... Man müßte den ganzen Boden der Tastatur entfernen und dann ist es immer noch nicht gesagt, daß die Akkus austauschbar sind. Bei allen Videos, die zum Thema Akkuwechsel gezeigt werden, haben die Tastaturen eine andere Farbe und es reicht aus, diesen kleinen Deckel zu entfernen. Und wie das bei mir aussieht, kann man ja an den Bildern sehen. Ich habe nochmal Bilder gemacht. Vielleicht könnt Ihr da mehr erkennen. Nur nochmal zur Erinnerung: ich bin Mechanikerin.. ich kenne mich mit Zerlegen von Dingen gut aus. Das ist mein Job. :D

IMG_3038.jpg


IMG_3039.jpg


IMG_3040.jpg


IMG_3041.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.331
Ort
Lahr
Meist sind die Schrauben unter den anti Rutsch Pads, bzw bei der Maus dann unter den Gleitern.

Eine Tastatur zu öffnen ist kein Hexenwerk und die Akkus sind zu 90% gesteckt.

Wenn man Lipos löten will, muss das händisch geschehen. Du kannst den Akku nicht durch den Relflow Ofen jagen. Der würde explodieren.
Daher bauen die Hersteller Steckverbindungen ein.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Meist sind die Schrauben unter den anti Rutsch Pads, bzw bei der Maus dann unter den Gleitern.

Eine Tastatur zu öffnen ist kein Hexenwerk und die Akkus sind zu 90% gesteckt.

Wenn man Lipos löten will, muss das händisch geschehen. Du kannst den Akku nicht durch den Relflow Ofen jagen. Der würde explodieren.
Daher bauen die Hersteller Steckverbindungen ein.
Bei meiner Tastatur, siehe Bilder, sind die Rutschpads aber außerhalb der abzuhebelnden Platte, quasi am Rahmen. Ich müßte diese Platte, welche sich innerhalb des Rahmes befindet, irgendwie abhebeln. Und da man nicht sehen kann, wo sie eventuell geklipst ist, habe ich Bedenken, da irgendwas abzubrechen. Auf jedenfalls sind keine einfach zu wechselnden Akkus verbaut, wie übrigens in vielen Logitech Tastaturen. Hab mir grad mal Einige bei Youtube angesehen.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.331
Ort
Lahr
Hmm ich hab nur gesehen das es die K800 auch mit AAA Batterien gab.
Daher liegt sehr nahe, das deine "Fach" einfach eine Art Dummy-Fach ist das bei der Umstellung nicht komplett geschlossen wurde.

Dennoch vermute ich das du unter den Anti Rutsch Pads weitere Schrauben finden würdest.

Solange der Akku aber noch funktioniert, bzw du noch damit leben kannst, würde ich das nicht unbedingt aufschrauben
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Hach, warum glaubt mir denn keiner?? :blush :hihi Die Pads sind im Rahmen. Wozu sollten darunter Schrauben sein?
Daß es Geräte mit auswechselbaren Akkus/ Batterien gibt/gab, sieht man ja. Das streite ich nicht ab, aber bei mir eben leider nicht. Und Du könntest mit dem Dummyfach recht haben, wobei das kein Fach ist, nicht mal ansatzweise.

IMG_3042.jpg
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.331
Ort
Lahr
Hmm das ist merkwürdig.
Wieso sollte sich ein Hersteller solche Mühen machen das selbe Modell ganz anders zu produzieren?

Aber gut, es ist wohl nunmal so.
Das es kein "Fach" ist weiß ich, ich weiß nur nicht wie ich es anders betiteln soll 🤣
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ich bin genauso ratslos und versuche, den Sinn darin zu sehen. Ein Fake-Produkt würde sich zumindest nicht mit der Logitechsoftware vertragen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ähm, @Erli Kann Dir grad nicht folgen.. Was genau meinst Du jetzt? Bei beiden Aussagen? Ich hatte wohl einen Kommentar in den falschen Thread gepostet, Habe es berichtigt.
 
Thema:

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... - Ähnliche Themen

Win 10 und Bluetooth: Hallo, Habe seit einiger Zeit Probleme mit Bluetooth. Vor einem Monat verschwand das Icon von Bluetooth einfach mal. Nach einer langen Suche für...
GELÖST BitLocker - aktiviert lassen, oder deaktivieren?: Servus zusammen, habe ein Samsung Galaxy book gekauft, auf dem der BL aktiv ist. Da ich das Ding ausschließlich für Daten und Programmierung...
Wie herausfinden, wann ein Programm zuletzt benutzt wurde?: Guten Tag, bei der Einschätzung, ob ein älteres Programm deinstalliert werden könnte, wäre hilfreich zu wissen, ob es in letzter Zeit benutzt...
Minecraft gekauft, aber lässt sich nicht neu installieren: Hallo, ich habe vor längerer Zeit Minecraft für windows 10 gekauft. Nun habe ich meinen Rechner neu mit Windows 10 installiert und wollte dann...
Windows 10 Startvorgang relativ langsam. Vermutung: Timeout (Windows Performance Analyzer): Hallo Zusammen, mein Windows 10 Startvorgang benötigt relativ lange (ca. 2,5 Minuten). Fast Boot habe ich deaktiviert. Nachdem die Windows...

Sucheingaben

tribal tattoos glatze

,

Barbarus hic ergo sum quia non intellegor ulli! tattoo

Oben