[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

Diskutiere [Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Ich kenne noch viele Preise von damals.
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Hm, die klebrigen Dropse kamen glaube 20 Pfenning, das Brausepulver in der Papiertüte 10 Pfennig und der Limonadensirup 2 Mark. Letzteren habe ich und mein damaliger Kumpel literweise getrunken....:D
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
Das einfache kleine Lagnese-Vanille-Eis hat 20 Pfg. gekostet, und das war i.d.R. völlig ausreichend. Heutzutage gibt es fast nur noch Schrott.

(übrigens ist das Ga-Jol Lakritz aus Dänemark, und fast alle Sorten sind ausdrücklich als Erwachsenenlakritz gekennzeichnet)
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
An unserem Eiswagen kosteten alle Kugeln 10 Pf. Wir hatten dann noch eine Softeis Eisdiele, da gab es zwei Größen einmal für 50 Pf und einmal 1 Mark. Das habe ich geliebt. Und natürlich konnte man vor Ort noch Eisbecher genießen, was ich aber nie gemacht habe. Ich brauche nicht wirklich Zutaten zum Eis. Am liebsten pur.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.147
In meiner Familie hatten Opa, Tante und die Eltern alle einen damals üblichen "Tante Emma-Laden" mit großen Bonbon- Gläsern auf dem Tresen. Die einfachen Himbeerbonbons kosteten ab 2 Pfg aufwärts. Und die Salmis wurden ab 25 Pfg abgewogen und eingetütet. Eine 100g Tafel Schokolade kostete 1 DM und von Sprengel sogar 1,10 DM. Die Tante hatte mit dem Onkel sogar 2 Läden und 2 Verkaufswagen, die über die Dörfer fuhren. Der Verkaufswagen hatte ein kleineres Sortiment, brachte aber alles Andere auch auf Bestellung mit.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Solch einen Tante Emma Laden hatten wir leider nicht. Aber Schokolade hatte bei uns ganz unterschiedliche Preise. Die berühmte Schlagersüßtafel kostete 80 pf und hatte einen etwas sandigen Geschmack. Ich mochte sie gerne mal. Die teuerste Schokoloade kam 2,40 Mark im normalen Konsum oder in der HO. So nannten sich die Läden bei uns.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Kaffee war damals für 8,75 OM erhältlich, allerdings ein halbes oder gar ein viertel Pfund...:unsure
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Oder doch nur 125? Wie hieß das Zeug in der Folie noch gleich? Muckefuck war es jedenfalls nicht.... :D
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ich kann mich an Rondo und Melange erinnern. der in der Silberfolie war bei uns nie zu Hause.

2021-06-09 18_32_12-Kaffee-Mix aus der DDR_ „Erichs Krönung“ _ svz.de.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Ne, die Folie war nicht silber; ich komme nicht ums verrecken auf den Namen von dem Zeug...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
Hm, ich hab jetzt ein völlig anderes Bild im Kopf, aber vllt irre ich mich da auch....:unsure
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.980
ஜ۩۞۩ஜ Nostalgie ஜ۩۞۩ஜ

Was den Kaffee angeht, da war mein Opa damals "Sammelbesteller" bei Tchibo. Der hat dann für uns und eine Nachbarfamilie mitbestellt.
Die Kaffeebohnen waren damals in Papiertüten, die wiederum je nach Größe in einem Damen- oder Herrentaschentuch eingesackt waren (Einige davon habe ich heute noch). Zusätzlich war in jeder Packung Kaffee ein Plastik-Eierbecher (ja, wir hatten Unmengen davon; die späteren Modelle waren Platz sparend stapelbar). Das Paket duftete herrlich nach Kaffee. Tchibo-Magazine (damals mit Geschichten und Kinderseite) waren auch mehrere enthalten. Zu Weihnachten war dann in dem Paket zumeist noch ein hochwertiger Glas-Aschenbecher (aus Bleikristall) odgl.

Was meine Kindheit überlebt hat: Fritt Kaubonbons. Die gab es schon VOR Maoam, und ich glaube, die schmecken heute immer noch genauso gut (müsste ich mal probieren). Die hatte uns unser Opa oft mitgebracht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.033
Alter
54
Ort
Thüringen
@Mrs.Peggy Ich habe jetzt mal den Nachbarn gefragt und der meinte auch, das die Verpackung zumindest teilweise goldfarbig war. Das Bild hatte ich auch noch im Kopf, aber dann hieß das Zeug vllt doch nicht Mocca fix.....
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.130
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Hm, ich hab jetzt ein völlig anderes Bild im Kopf, aber vllt irre ich mich da auch....:unsure

Vielleicht war es auch eine Kaffeesorte, die es im Delikat gab?

ஜ۩۞۩ஜ Nostalgie ஜ۩۞۩ஜ

Was den Kaffee angeht, da war mein Opa damals "Sammelbesteller" bei Tchibo. Der hat dann für uns und eine Nachbarfamilie mitbestellt.
Die Kaffeebohnen waren damals in Papiertüten, die wiederum je nach Größe in einem Damen- oder Herrentaschentuch eingesackt waren (Einige davon habe ich heute noch). Zusätzlich war in jeder Packung Kaffee ein Plastik-Eierbecher (ja, wir hatten Unmengen davon; die späteren Modelle waren Platz sparend stapelbar). Das Paket duftete herrlich nach Kaffee. Tchibo-Magazine (damals mit Geschichten und Kinderseite) waren auch mehrere enthalten. Zu Weihnachten war dann in dem Paket zumeist noch ein hochwertiger Glas-Aschenbecher (aus Bleikristall) odgl.

Was meine Kindheit überlebt hat: Fritt Kaubonbons. Die gab es schon VOR Maoam, und ich glaube, die schmecken heute immer noch genauso gut (müsste ich mal probieren). Die hatte uns unser Opa oft mitgebracht.
Ich kann mich bei Tchibo daran erinnern, daß die auch mal eine Zeit hatten, in der es an Weihnachten kleine Beigaben gab. Das ist aber schon länger Geschichte.
 
Thema:

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... - Ähnliche Themen

Win 10 und Bluetooth: Hallo, Habe seit einiger Zeit Probleme mit Bluetooth. Vor einem Monat verschwand das Icon von Bluetooth einfach mal. Nach einer langen Suche für...
GELÖST BitLocker - aktiviert lassen, oder deaktivieren?: Servus zusammen, habe ein Samsung Galaxy book gekauft, auf dem der BL aktiv ist. Da ich das Ding ausschließlich für Daten und Programmierung...
Wie herausfinden, wann ein Programm zuletzt benutzt wurde?: Guten Tag, bei der Einschätzung, ob ein älteres Programm deinstalliert werden könnte, wäre hilfreich zu wissen, ob es in letzter Zeit benutzt...
Minecraft gekauft, aber lässt sich nicht neu installieren: Hallo, ich habe vor längerer Zeit Minecraft für windows 10 gekauft. Nun habe ich meinen Rechner neu mit Windows 10 installiert und wollte dann...
Windows 10 Startvorgang relativ langsam. Vermutung: Timeout (Windows Performance Analyzer): Hallo Zusammen, mein Windows 10 Startvorgang benötigt relativ lange (ca. 2,5 Minuten). Fast Boot habe ich deaktiviert. Nachdem die Windows...

Sucheingaben

tribal tattoos glatze

,

Barbarus hic ergo sum quia non intellegor ulli! tattoo

Oben