[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

Diskutiere [Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Naja, man darf es doch aber wohl mal ansprechen. Keiner hier nagelt den JollyRoger2408 hier an die Wand. Aber eine sachliche Diskussion darf wohl...

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.073
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Jetzt lasst doch Mal die Kirche im Dorf.

Naja, man darf es doch aber wohl mal ansprechen. Keiner hier nagelt den JollyRoger2408 hier an die Wand. Aber eine sachliche Diskussion darf wohl erlaubt sein.


Ich finde sowas Recht interessant, wer von Berufswegen damit umgehen lernt/gelernt hat und wenn alle Vorraussetzungen erfüllt und Gesetze eingehalten sind, lasst die Leute doch.

Das sehe ich wirklich anders und zum Glück sind die Bestimmungen hierzu in Deutschland offensichtlich auch strenger.
Ich arbeite hier in Winnenden. Der Ort sollte vermutlich jedem ein Begriff sein wegen dem Amoklauf 2009 mit 15 Toten. Der 17-jährige Täter hat die Waffen nicht etwa auf dubiosen Schwarzmärkten erworben. Er hatte die aus dem heimischen Waffenschrank von seinem Vater.

Klar werden die allermeisten Waffenbesitzer behaupten, ihre Waffen wären sicher verschlossen. Aber das ist oftmals blauäugig. Die anderen Mitglieder im Haushalt kriegen das irgendwann mit, wie man an den Waffenschrank kommt.

Es kann mir sicher auch niemand (auch JollyRoger2408 nicht) einen plausiblen Grund nennen, warum man Waffen im heimischen Haushalt aufbewahren sollte.
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.704
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Nun, wo sonst als bei mir zu Hause sollte ich meinen Besitz aufbewahren? Wir stellen ja unsere Autos auch in unsere Garage, obwohl man damit auch töten kann (und ich meine damit keine Unfälle, wir erinnern uns ja hoffentlich noch alle daran).
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.702
Alter
54
Ort
Thüringen
Es kann mir sicher auch niemand (auch JollyRoger2408 nicht) einen plausiblen Grund nennen, warum man Waffen im heimischen Haushalt aufbewahren sollte.
Weil das In Österreich erlaubt ist;fertig.....

Es gab hier in DL mal den Vorstoß,das Sportschützen ihre Waffen ausschließlich im Vereinsheim aufbewahren dürfen.Ist man aber ganz schnell davon abgekommen weil wer sich dort Zutritt verschafft hat reiche Auswahl.Wie der Terminator im Waffenladen.....
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.073
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Nun, wo sonst als bei mir zu Hause sollte ich meinen Besitz aufbewahren? Wir stellen ja unsere Autos auch in unsere Garage, obwohl man damit auch töten kann (und ich meine damit keine Unfälle, wir erinnern uns ja hoffentlich noch alle daran).

Was machst du denn mit den Waffen zuhause? Du ballerst damit doch hoffentlich nicht im Wald rum. Wenn du auf irgendeinem Schießstand damit schießt, dann sollten die aus meiner Sicht dort aufbewahrt werden. Einfach weil sie dort professioneller und damit sicherer gelagert werden können.

Fang bitte nicht wieder damit an, dass du deine Waffen sicher lagerst. Mag ich gar nicht abstreiten. Ob das aber alle in Österreich machen, wage ich zu bezweifeln.... und wenn ich es richtig verstanden habe, darf jeder Hinz und Kunz in Österreich Waffen zuhause lagern.

Und der Vergleich wichen Waffen und Auto..... so einen Vergleich kann nur ein Waffenbesitzer ziehen. Der hink wirklich vorne und hinten. Dann müssten auch automatische Waffen erlaubt sein.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.073
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Weil das In Österreich erlaubt ist;fertig.....

Sehr tolle Argumentation


Es gab hier in DL mal den Vorstoß,das Sportschützen ihre Waffen ausschließlich im Vereinsheim aufbewahren dürfen.Ist man aber ganz schnell davon abgekommen weil wer sich dort Zutritt verschafft hat reiche Auswahl.Wie der Terminator im Waffenladen.....

Das ist doch wirklich zu kurz gedacht. Einen Waffenschrank in einem Sportverein kann man doch ganz anders schützen als einen Waffenschrank zuhause.
Da braucht es dann eben entsprechende Auflagen. Ins Vereinsheim stelle ich einen für 10.000 Euro. Zuhause einen für 200 Euro. Sollte einleuchten, dass es da dann einen Unterschied gibt. Zuhause hängt dann der Schlüssel am Schlüsselbrett im Sportverein wird ein Materialwart eingesetzt. Der schaut dann schon, dass da ein gewisser Sicherheitsstandard eingehalten wird, schließlich steht er dann in der Verantwortung.

Aber gut, ich sehe schon, dass wir beim Thema Waffen unterschiedlicher Auffassung sind. Jeder darf seine eigene Meinung dazu haben, das ist auch nicht schlimm...... doch, wenn ich es richtig überlege ist es schlimm. Sehr schlimm sogar.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.702
Alter
54
Ort
Thüringen
Zustände wie in Amerika herrschen in Österreich sicher nicht und ich glaube :unsure in der Schweiz haben die Reservisten ihre Waffen auch zu Hause..Ist so vom Gesetzgeber vorgegeben und fertig;da können wir auf und nieder hüpfen...

EDIT: Link-Ergänzung
 
Zuletzt bearbeitet:

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.702
Alter
54
Ort
Thüringen
Sehe ich auch so und jetzt ist es auch gut;jeder hat seine Meinung und die darf man haben und selbst im WB frei äussern....
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.702
Alter
54
Ort
Thüringen
So lange sowas sachlich wie hier abläuft wird auch nichts gelöscht;andererseits gibt es aber auch hier das Hausrecht heißt wenn der Kindergarten zu groß erscheint wird halt aufgeräumt.Darauf zielt auch der Vorpost;ich denke wir wissen alle worum es ging....
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.073
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Tolle Reaktion von einem Admin, oje.

Mein lieber Andreas.
Wenn du nur noch was schreibst um weiter zu provozieren, darfst du dich nicht über so eine Reaktion beschweren.

Denunzieren wenn die Argumente fehlen, das sagt alles.

Wikipedia:
Das Verb denunzieren bedeutet, jemanden oder etwas (meist aus niederen Beweggründen) anzuzeigen, zu verraten, oder öffentlich bloßzustellen. Synonyme zu denunzieren sind beispielsweise „brandmarken“, „verleumden“, „anschwärzen“ oder „kompromittieren“.

So und jetzt löschen, auf gehts.

Nö, soll ruhig jeder sehen, wie du dich hier äußerst und benimmst.
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.497
Ort
FCNiederbayern
Ich durfte mich damals nicht mehr äußern weil sämtliche Sachen gelöscht wurden.

edit: so laufen euch noch mehr User davon, viele sind es ja nicht mehr die übrig geblieben sind. Würde mir da mal Gedanken machen.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.073
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Ich durfte mich damals nicht mehr äußern weil sämtliche Sachen gelöscht wurden.

edit: so laufen euch noch mehr User davon, viele sind es ja nicht mehr die übrig geblieben sind. Würde mir da mal Gedanken machen.

Du verbreitest hier ein ganz falsches Bild.

Wir haben gesagt, wir wollen keine endlosen Diskussionen zum Thema Corona mehr hier im Forum, weil gefühlt wirklich jede Diskussion dazu völlig aus dem Ruder gelaufen ist. Ist auch ein schwieriges Thema. Aber diese Entscheidung wurde eben getroffen. Wer weiter über Corona Themen diskutieren möchte, kann das auf Internet Plattformen machen, die sich thematisch damit beschäftigen.

Das war der Grund, warum einige wenige Beiträge von dir zum Thema Corona gelöscht wurden. Weil du dich eben warum auch immer nicht daran gehalten hast. Ich weiß nicht wie viele es waren, aber gefühlt weniger als 5 Beiträge.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du wenige Foren im Internet findest, auf denen die Moderatoren oder Admins so wenig eingreifen wie hier auf dem Winboard.
Die Zahl an Verwarnungen sind pro Jahr verschwindend gering und auch Beiträge die gelöscht werden kannst du an zwei Händen abzählen.

Wenn etwas gelöscht wird, dann aus gutem Grund, eben wenn sich jemand nicht an die Regeln hält. Und die Regel war eben keine endlosen Corona Diskussionen.
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.497
Ort
FCNiederbayern
Das habt ihr vielleicht hinterher beschlossen, aber nicht zum Zeitpunkt als das gepostet wurde. Aber egal ich fühl mich als stiller Mitleser auch wohl.
 
Thema:

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ...

[Sammelthread] Das habe ich zuletzt gekauft ... - Ähnliche Themen

Win 10 und Bluetooth: Hallo, Habe seit einiger Zeit Probleme mit Bluetooth. Vor einem Monat verschwand das Icon von Bluetooth einfach mal. Nach einer langen Suche für...
GELÖST BitLocker - aktiviert lassen, oder deaktivieren?: Servus zusammen, habe ein Samsung Galaxy book gekauft, auf dem der BL aktiv ist. Da ich das Ding ausschließlich für Daten und Programmierung...
Wie herausfinden, wann ein Programm zuletzt benutzt wurde?: Guten Tag, bei der Einschätzung, ob ein älteres Programm deinstalliert werden könnte, wäre hilfreich zu wissen, ob es in letzter Zeit benutzt...
Minecraft gekauft, aber lässt sich nicht neu installieren: Hallo, ich habe vor längerer Zeit Minecraft für windows 10 gekauft. Nun habe ich meinen Rechner neu mit Windows 10 installiert und wollte dann...
Windows 10 Startvorgang relativ langsam. Vermutung: Timeout (Windows Performance Analyzer): Hallo Zusammen, mein Windows 10 Startvorgang benötigt relativ lange (ca. 2,5 Minuten). Fast Boot habe ich deaktiviert. Nachdem die Windows...

Sucheingaben

tribal tattoos glatze

,

Barbarus hic ergo sum quia non intellegor ulli! tattoo

Oben