Samba-Entwickler kritisieren Novell-Microsoft-Deal

Diskutiere Samba-Entwickler kritisieren Novell-Microsoft-Deal im IT-News Forum im Bereich IT-News; Das kürzlich unter Dach und Fach gebrachte Abkommen zwischen Microsoft und Novell, künftig in Sachen Windows und Suse Linux zusammenarbeiten zu...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Das kürzlich unter Dach und Fach gebrachte Abkommen zwischen Microsoft und Novell, künftig in Sachen Windows und Suse Linux zusammenarbeiten zu wollen (wir berichteten), ist weiter in der Kritik.

Eine weitere Open-Source-Gruppe hat bezüglich des Abkommens zwischen Microsoft und Novell heftige Kritik an Novell geübt und dem Unternehmen vorgeworfen, die Prinzipien von Open Source zu verraten. Die jüngste Kritik kommt von keinen Geringeren als den Entwicklern von Samba . Die kritischen Bemerkungen sind insofern erstaunlich, als dass Samba für gewöhnlich ein enger Novell-Verbündeter ist und seine Software mit Novells Suse Linux distribuiert wird.

Wie schon andere Kritiker aus den Reihen der Open-Source-Gemeinschaft vor ihnen, stößt sich auch Samba an den in dem Abkommen verankerten Details bezüglich des geistigen Eigentums. Die Vereinbarung sei "entzweiend", da es die Entwickler und Nutzer von Software unterschiedlich behandele, abhängig von ihrem kommerziellen oder nicht kommerziellen Status, so Samba in einer Stellungnahme. "Dass Novell diesen Deal macht, zeigt eine tiefgreifende Missachtung für die Beziehung, die sie mit der Free Software Community haben. Wir sind, im Wesentlichen, ihre Lieferanten und Novell sollte wissen, dass sie kein Recht haben, eigennützige Vereinbarungen zu treffen, deren Ziele und Ideale denen der Free Software Community zuwider laufen,“ so das Team von Samba.

Obgleich Samba Novell keine Verletzung der GPL vorwarf unter der Suse Linux distribuiert wird, rief es das Unternehmen dazu auf, die Vereinbarungen rückgängig zu machen und seinen Verpflichtungen gegenüber der Free Software Community nachzukommen.


Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

Samba-Entwickler kritisieren Novell-Microsoft-Deal

Samba-Entwickler kritisieren Novell-Microsoft-Deal - Ähnliche Themen

  • MS Windows Roaming Profiles mit SAMBA AD

    MS Windows Roaming Profiles mit SAMBA AD: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich in diesem Unterforum 100%ig sicher bin, aber ich probier´s mal.. (sonst gerne verschieben!) Wir...
  • Win 10 kann nicht auf Samba Freigaben zugreifen

    Win 10 kann nicht auf Samba Freigaben zugreifen: Hallo Community, ich bin gerade am Verzweifeln: Wir betreiben einen Ubuntu 14.04 Server und viele Win 7 Clients. Das hat bisher wunderbar...
  • Keine Freigabe unter Windows 10 mit Dune HD Media Playern (Samba)

    Keine Freigabe unter Windows 10 mit Dune HD Media Playern (Samba): Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinen Dune Media Playern: Seit ich Windows 10 installiert habe, kann ich meine PCs in der Dune...
  • Programme haben keine Schreibrechte auf Samba-Freigaben

    Programme haben keine Schreibrechte auf Samba-Freigaben: Hallo, mein Desktop läuft zwar unter Windows 7, ich habe aber 2 Linuxrechner auf denen beiden Samba läuft. Per Explorer kann ich problemlos auf...
  • Windows 8.1 SAMBA Server Verbindung

    Windows 8.1 SAMBA Server Verbindung: Hallo liebe Community, ich habe zuhause einen Computer, worauf Linux (OpenSuSe) läuft. Ich habe dort einen SAMBA Server eingerichtet. (Samba 4)...
  • Ähnliche Themen

    Oben