S-ATA Treiber über F6 hinzufügen geht nicht.

Diskutiere S-ATA Treiber über F6 hinzufügen geht nicht. im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Also etwas kompliziert die Geschichte. EIgentlich wollte ich nur einen neuen DVD Brenner installieren. Machte aber Probleme, da entdeckte ich im...
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Also etwas kompliziert die Geschichte.

EIgentlich wollte ich nur einen neuen DVD Brenner installieren. Machte aber Probleme, da entdeckte ich im Geräte Manager, daß der Raid Controller als unbekannt angezeigt wurde. Ich klickte rechts und aktualisierte den Treiber. Er fand auch einen und forderte mich auf den Rechner neu zu starten. UNd da begann das Desaster.

Ich denke es war der falsche S-ata Treiber, denn ab da fuhr windows nicht mehr hoch. Ich versuchte nun mit der Win XP INstallatio n zu reparieren, doch keine Partition und keine Platte mehr vorhanden.

Nun zog ich mir den aktuellen S-ATA Treiber für mein Gigabyte K8NS Ultra 939 und spielte es auf disk. Gott sei dank hat man ja noch ein Notebook. Also Rechner gestartet, disk rein, installation gestartet und wo die Aufforderung kommt daß man F6 für nen Treiber drücken soll tat ich das. Nur er macht munter weiter, ich kann soviel F6 drücken wie ich will, ich kann den Treiber nicht hinzu fügen?

Kann mir jemand helfen?
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Versuch erstmal die Option "Letzte bekannte funktionierende Kofiguration starten" (ihregend wie so) beim Win-Start! Müsste den Treiber wo du installiert hast wieder aushebeln. Wenn das Menu nicht angezeigt wird, direkt vor dem Start F8 drücken.

Sonst zu deinem zweiten Problem. Überprüf ob du die Feststelltaste oder die Funktionstaste an deiner Tastatur aktiviert hast (wenn du hast).
 
H

Heinz-Jürgen

Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
2
Originally posted by netnite
und wo die Aufforderung kommt daß man F6 für nen Treiber drücken soll tat ich das. Nur er macht munter weiter, ich kann soviel F6 drücken wie ich will, ich kann den Treiber nicht hinzu fügen.
Ich hatte vor wenigen Tagen dasselbe Problem mit einem RAID-Controller-Treiber. Bis ich dann einmal lange genug wartete! Nach dem Drücken von F6 machte auch bei mir die Installations-CD munter weiter mit dem Laden von diversen Files. Aber dann nach einiger Zeit - vielleicht waren es ein paar Minuten! - kam eine schöne Meldung, daß ich irgendwas laden will. Und da stand dann auch, wie es weitergeht, und so hat auch alles funktioniert.
Vielleicht geht es bei Dir auch so.

Heinz
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Danke für die Tips, also mit F6 hat jetzt funktioniert, jetzt zeigt er mir auch wieder beide Festplatten an, jedoch ohne Partitionen! Beide Platten sind jeweils geteilt, jetzt werden mir nur beide Platten im Gesamten angezeigt und das WIndows fängt auch nicht mehr an hochzufahren.
 
T

Thanis

Mitglied seit
29.06.2005
Beiträge
225
Alter
53
hast du was an den raid einstellungen gemacht (vom mainboard)
oder vielleicht die s ata kabel vertauscht?
wenn nicht weden die daten wohl hin sein
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Könnte auch sein dass du die Partitionstabelle zerstört hast.
Hier ein sehr gutes Prog zum wiederherstellen: TESTDISK
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
ALso ich habe generell tatsächlich nur das Gemacht, was ich hier geschrieben habe, bevor ich mit F6 den raid treiber hinzu gefügt habe, lief windows immernoch an, bis dieser blaue balken ins stocken kam und irgendwann still stand.

Jetzt habe ich den aktuellen Treiber mit F6 hinzu gefügt und jetzt läuft nichtmal mehr das windows an. keine Kabel vertauscht, nichts!
 
T

Thanis

Mitglied seit
29.06.2005
Beiträge
225
Alter
53
wenn die 2 platten aber als einzelne erkannt werden dann ist der raid nicht mehr da
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Nein, es sind zwei Platten drin, diese waren jeweils Unterteilt, also je 2 Partitionen auf jeder Platte.

Jetzt werden beide Platten als unformatiert angezeigt, aber beide Platten werden angezeigt!
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Also testdisk kann ich nicht anwenden, ich habe im dos auf a: zuzugreifen, in den Ordner DOS komme ich aber kann testdisk nicht ausführen. Bekomme jedesmal gesagt, unbekannter Befehl, geben SIe Help ein um eine Liste der Befehle zu erhalten.

Ich dreh noch durch, wollte doch nur den Fehler im Geräte Manager beheben...
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Siehe Posting von DAGO
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
ALso dein Programm funktioniert, er findet auch Partitionen incl den darauf befindlichen Daten, nur steht Logocal ?: anstatt einem Laufwerksbuchstaben.
 
T

Thanis

Mitglied seit
29.06.2005
Beiträge
225
Alter
53
bei mir kann ich bei HDD 80h
mit Strg-Enter nach gelöschten Patitionen suchen lassen

Ich habe das tool noch nie getestet, aber mehr kaputmachen als jetzt schon ist kann man glaube ich nicht
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Originally posted by netnite@24.09.2005, 13:27
Also testdisk kann ich nicht anwenden, ich habe im dos auf a: zuzugreifen, in den Ordner DOS komme ich aber kann testdisk nicht ausführen. Bekomme jedesmal gesagt, unbekannter Befehl, geben SIe Help ein um eine Liste der Befehle zu erhalten.

Ich dreh noch durch, wollte doch nur den Fehler im Geräte Manager beheben...
Wie hast du versucht zu zugreifen?
Kanst das Probieren:
1. 'A:/>cd dos' dann zeigt er 'A:/DOS>'
2. 'A:/DOS>testdisk.exe' eingeben

Bei mir gings reibungslos und die Partitionen wurden alle wiederhergestellt!
 
N

netnite

Threadstarter
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
8
Originally posted by dago+24.09.2005, 18:36-->
QUOTE(dago @ 24.09.2005, 18:36)<!--QuoteBegin-netnite
@24.09.2005, 13:27
Also testdisk kann ich nicht anwenden, ich habe im dos auf a: zuzugreifen, in den Ordner DOS komme ich aber kann testdisk nicht ausführen. Bekomme jedesmal gesagt, unbekannter Befehl, geben SIe Help ein um eine Liste der Befehle zu erhalten.

Ich dreh noch durch, wollte doch nur den Fehler im Geräte Manager beheben...
Wie hast du versucht zu zugreifen?
Kanst das Probieren:
1. 'A:/>cd dos' dann zeigt er 'A:/DOS>'
2. 'A:/DOS>testdisk.exe' eingeben

Bei mir gings reibungslos und die Partitionen wurden alle wiederhergestellt!
[/b]
habs inzwischen hinbekommen, er findet aber nix.
 
D

dago

Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
269
Alter
35
Standort
Rheinland-Pfalz
Dann sieht es schlim aus. :unsure

Hoffe du hast keine wichtigen Daten verloren! Denn ohne eine neu installation wirst du woll nicht herum kommen.
:hm schon komisch, und das obwohl du nichts gemacht hast :nixweis
 
Thema:

S-ATA Treiber über F6 hinzufügen geht nicht.

S-ATA Treiber über F6 hinzufügen geht nicht. - Ähnliche Themen

  • Treiber für Marvell Controller 91xx ATA fehlt nach Windows Fall Update vom 13.11.2017

    Treiber für Marvell Controller 91xx ATA fehlt nach Windows Fall Update vom 13.11.2017: Habe keinen Sound mehr, da der Controller nach dem Update nicht mehr aktualisiert / installiert wurde. Sämtliche Massnahmen aus dem Microsoft...
  • GELÖST Nuer Treiber für VIA ATA Chanell

    GELÖST Nuer Treiber für VIA ATA Chanell: Ich besitze einen PC mit Windows XP 32 Bit. Mein Gerätemanager zeigt Fehlermeldungen in:VIA ATA Chanell an. Bild im Anhang. Ich finde dafür...
  • GELÖST S-ATA Treiber für DOS

    GELÖST S-ATA Treiber für DOS: Gibt es für DOS einen Treiber für S-ATA DVD-Laufwerke? Die div. IDE-Treiber scheinen mit S-ATA nicht zurecht zu kommen
  • S-ATA Controller Treiber für MSI K9A2 Platinum gesucht

    S-ATA Controller Treiber für MSI K9A2 Platinum gesucht: Hallo Winboardler, da die eS-ATA PCI Karte unter Vista 32bit Ultimate funktionierte, habe ich das Thema hier reingestellt, da ich vermute, dass...
  • GELÖST Finde keinen Treiber MAxtor S-ATA Platte... könnte ausrasten

    GELÖST Finde keinen Treiber MAxtor S-ATA Platte... könnte ausrasten: Hi Leute, hab heute einen neuen Rechner bekommen mit ner internen MAxtor DiamondMax 21 S-ATA Festplatte (250 GB). Leider ohne Treiber! Ich hab...
  • Ähnliche Themen

    Oben