Ruhezustand fehlerhaft/ Neustart erforderlich!

Diskutiere Ruhezustand fehlerhaft/ Neustart erforderlich! im Win7 - Hardware Forum im Bereich Win7 - Hardware; Hey Leute, hab da ein Problem mit meinem "Ruhezustand" unter Windows 7. Um die Sache recht kurz zu machen. Habe Windows 7 x64. Ruhezustand hat...
#1
A

aetschi

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
25
Ort
Oberfranken
Hey Leute,

hab da ein Problem mit meinem "Ruhezustand" unter Windows 7.
Um die Sache recht kurz zu machen.

Habe Windows 7 x64.
Ruhezustand hat wunderbar funktioniert... bis vor paar Tagen. Hab nen Lüfter in meinem Tower entfernt,
PC neu hochgefahren und später gemerkt, dass der "Ruhezustand" nicht mehr richtig funktioniert.

Nach klicken auf "Ruhezustand" geht der PC in diesen. Nach betätigen einer Taste auf meiner Tastatur startet er wieder,
aber der Bildschirm bleibt schwarz und die HDD-LED tut auch nix. Erst nach RESET, fährt der PC wieder hoch, aber Windows
schreibt beim laden "Windows wird forgesetzt" und der lädt doppelt so lange wie ein normaler Boot...

Habe inzwischen Windows 7 neu instelliert = selbes Problem!
Liegt also nicht an Windows selber. Bios ist unverändert. keine neue Hardware eingebaut/entfernt...

Wenn ich "powercfg -energy" mache, schreibt er dass das USB-Verbundgerät und 2 USB Anschlüsse nicht in den Standby-Modus
wechseln wollen. Keine ahnung ob das vorher auch schon war...

Lustig ist, dass ich echt nix verändert habe, und der Ruhezustand einfach nicht mehr funktionieren will...

Hat wer paar Tipps?
 
#2
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
chkdisk ausführen oder mit einer andere Festplatte testen.

Oder mal den Ruhezustand deaktivieren neustarten und reaktivieren so das "hiberfil.sys" gelöscht und neu erstellt wird.Defragmentierung wäre auch nicht schlecht.

Es kann mehrere Gründe haben denn "hiberfil.sys" ist sehr empfindlich,kleinste Änderung/Fehler macht sie defekt.Wenn USB Geräte Probleme machen, steck sie doch einfach mal aus und so testen.
 
#3
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Lad dir mal die Ultimate Boot CD und teste deine Festplatte mit dem entsprechenden Hersteller-Tool auf Fehler.
 
#4
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Ort
Nordthüringen
hört sich eher danach an, als wolltest du in den standby-modus als in den ruhezustand gehen.
ich wüsste nicht, dass man mit der tastatur einen rechner aus dem ruhezustand holen kann.

mfg
 
#5
A

aetschi

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
25
Ort
Oberfranken
hört sich eher danach an, als wolltest du in den standby-modus als in den ruhezustand gehen.
ich wüsste nicht, dass man mit der tastatur einen rechner aus dem ruhezustand holen kann.

mfg
Es geht um den Modus "Energie sparen". Der PC schaltet sich komplett aus und der Powerknopf blinkt. Nach drücken einer Taste auf der Tastatur oder der Maus, schaltet sich der PC wieder ein und nach wenigen Sek. ist man beim Anmeldefenster!

Also das mit der Festplatte testen werde ich heute abend mal machen...
Vielleicht steck ich auch mal meine 2te Festplatte ab und versuche es so.

Wo kann ich denn genau den "Ruhezustand" deaktivieren?
 
#6
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Ich zitiere zwar ungerne aber da mein win7 im Moment nicht aktiv ist und evtl. die weitere Infos dich weiter bringen könnten:

Starten Sie ein Befehlsfenster mit Administratorrechten und geben Sie folgenden
Befehl ein, um den Ruhezustand abzuschalten:

powercfg –H off

Mit der Option "on" können Sie den Ruhezustand wieder aktivieren.

Voraussetzung für die Nutzung des Ruhezustandes ist allerdings, dass Sie in den Energieoptionen die Einstellung "Hybriden Standbymodus zulassen" auf "Aus" einstellen.
Quelle
 
#7
A

aetschi

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
25
Ort
Oberfranken
Also das mit dem "Ruhezustand" anschalten und wieder einschalten hat nix gebracht...
Es besteht weiterhin das Problem. Hab auch die Festplatten gecheckt und chkdsk durchlaufen lassen, ohne Befunde!

Und da mein energy-report.html mich immernoch auf USB-Verbundgerät und USB-Hub hinweist, denke ich mal, des ist irgendwas mit dem USB. Aber hatte vorher auch keine Probleme... :confused

USB-Standbymodus:USB-Gerät wechselt nicht in Standbymodus
Das USB-Gerät wechselte nicht in den Standbymodus. Die Prozessorenergieverwaltung kann verhindert werden, wenn ein USB-Gerät bei Nichtverwendung nicht in den Standbymodus wechselt.
Gerätename USB-Root-Hub
Hostcontroller-ID PCI\VEN_8086&DEV_3A35
Hostcontrollerspeicherort PCI bus 0, device 29, function 1
Geräte-ID USB\VID_8086&PID_3A35
Portpfad

USB-Standbymodus:USB-Gerät wechselt nicht in Standbymodus
Das USB-Gerät wechselte nicht in den Standbymodus. Die Prozessorenergieverwaltung kann verhindert werden, wenn ein USB-Gerät bei Nichtverwendung nicht in den Standbymodus wechselt.
Gerätename USB-Verbundgerät
Hostcontroller-ID PCI\VEN_8086&DEV_3A34
Hostcontrollerspeicherort PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID USB\VID_046D&PID_C041
Portpfad 2
 
#8
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Ort
Bayern
Hast du eine Logitech G5 Laser Maus? Falls ja, teste mal eine andere. Falls das auch nicht hilft, lässt du die Maus am Rechner und entfernst dafür alle anderen USB-Geräte.
 
#9
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Oder hast du im Bios die USB nicht zufällig auf "WakeUp" eingestellt so das man z.B. mit Maus den PC einschalten könnte?

Nach deinem Bericht, liegt es definitiv an USB oder an USB angeschlossene Geräte.
 
#10
D

Dynamite

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2
Nach klicken auf "Ruhezustand" geht der PC in diesen. Nach betätigen einer Taste auf meiner Tastatur startet er wieder,
aber der Bildschirm bleibt schwarz und die HDD-LED tut auch nix. Erst nach RESET, fährt der PC wieder hoch, aber Windows
schreibt beim laden "Windows wird forgesetzt" und der lädt doppelt so lange wie ein normaler Boot...



Hat wer paar Tipps?
Habe ganz genau die gleichen Probleme gehabt. Das einzige was bei mir geholfen hat, ist ein kleines Tool was eigentlich für das Media Center gedacht war. Nach der Installation klappt es jetzt 1a. Keine Probleme mehr mit Standby.

Das Tool Nennt sich "MCE Standby Tool" und ist in der aktuellen Version auch auf Win7 nutzbar.

Gruß
 
#11
A

aetschi

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
25
Ort
Oberfranken
Also,

hab alle USB-Geräte (Maus, Tastatur) durch PS/2 ersetzt.
-> Standby/Ruhezustand gehen nicht...

hab ALLE USB Geräte enfernt
-> Standby/Ruhezustand gehen nicht...

Hab das oben gennante Programm ausprobiert.
-> Standby/Ruhezustand gehen nicht...

Jetzt hab ich aber nochmal "powercfg -energy" durchlaufen lassen und nun kommt diese Meldung:

Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Fehler bei Überprüfung des ACPI _PSD-Objekts
Es besteht ein Problem mit der Definition des ACPI_PSD-Objekts auf dem Computer. Das Problem kann möglicherweise durch Installieren der neuesten Systemfirmware (BIOS) behoben werden.
Gruppieren 0
Index 0
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Fehler bei Überprüfung des ACPI _PSD-Objekts
Es besteht ein Problem mit der Definition des ACPI_PSD-Objekts auf dem Computer. Das Problem kann möglicherweise durch Installieren der neuesten Systemfirmware (BIOS) behoben werden.
Gruppieren 0
Index 1
Habe aber nichts am BIOS verändert. Und vorher gings ja auch... Bios ist aktuell. Handelt sich um ein Asus P5Q Board.
Was sagt euch diese Meldung?
 
Thema:

Ruhezustand fehlerhaft/ Neustart erforderlich!

Sucheingaben

Es besteht ein Problem mit der Definition des ACPI_PSD-Objekts auf dem Computer. Das Problem kann möglicherweise durch Installieren der neuesten Systemfirmware (BIOS) behoben werden

,

windows ruheszustand restart

,

windows ruhezustand fehler beim neustart

,
windows ruhezustand neustart
, windows ruhezustand neustart restart, 7 port hub verhindert neustart nach ruhezustand, win 7 ruhezustand neustart

Ruhezustand fehlerhaft/ Neustart erforderlich! - Ähnliche Themen

  • ruhezustand

    ruhezustand: hallo, win10, kein laptop ruhezustand aktivieren durch tastenkombination moeglich? DANKE fuer eine antwort, norbert
  • In Windows 10 version 1809, nachdem das System aus dem Ruhezustand aufgewacht ist, erscheint die Helligkeit des Displays schwächer

    In Windows 10 version 1809, nachdem das System aus dem Ruhezustand aufgewacht ist, erscheint die Helligkeit des Displays schwächer: Nach der Installation von Windows 10 Version 1809 und der ersten Einrichtung in Out-of-Box (OOBE) funktionierte ide Helligkeit korrekt. Aber nach...
  • Zwei Dinge: 1. Geöffnete Ordner sind geschlossen nach Energiesparmodus/Ruhezustand, 2. Ordner Ansicht springt auf Pos1 nach einer weile wenn minimiert

    Zwei Dinge: 1. Geöffnete Ordner sind geschlossen nach Energiesparmodus/Ruhezustand, 2. Ordner Ansicht springt auf Pos1 nach einer weile wenn minimiert: Hallo allerseits, Habe vor kurzem Windows 10 Home installiert und mich gefreut jetzt endlich mit den aktuellen Windows zu arbeiten oder Spielen...
  • PC weckt sich dauernd wieder selber aus dem Energiesparmodus und aus dem Ruhezustand

    PC weckt sich dauernd wieder selber aus dem Energiesparmodus und aus dem Ruhezustand: Win 7. Mein PC weckt sich selber ständig wieder auf - sowohl aus dem Energiesparmodus als auch aus dem Ruhezustand. Meine Maßnahmen waren: andere...
  • Win10 Surface Ruhezustand beendet alle Programme

    Win10 Surface Ruhezustand beendet alle Programme: Hallo zusammen, habe ein neues Surface mit Win10. Am Anfang lief alles gut, seit Kurzem beendet Windows immer alle offenen Programme, wenn es in...
  • Ähnliche Themen

    Oben