Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze

Diskutiere Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze im IT-News Forum im Bereich News; Ballmer hat die Führung im Jahr 2000 von Microsoft übernommen. Nun kündigte er am heutigen Freitag an, seinen Posten binnen 12 Monaten räumen zu...
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
42
Ballmer hat die Führung im Jahr 2000 von Microsoft übernommen. Nun kündigte er am heutigen Freitag an, seinen Posten binnen 12 Monaten räumen zu wollen.

8C5C841089EA2BC9FF6492CD8CE940.jpg

Innerhalb der kommenden zwölf Monate wird Microsoft-Chef Steve Ballmer (57) seinen Posten aufgeben. Der Windows-Konzern kündigte das am Freitag an. Einen Sonderausschuss setzte der Microsoft-Verwaltungsrat für die Suche nach einem Nachfolger ein.

Es geht weiter bei Microsoft - ohne Ballmer

Ballmer schrieb zur Verkündung seines Rücktritts eine E-Mail an seine Mitarbeiter mit dem Betreff: "Moving Forward" - "Es geht weiter". Sein Abgang sei eine sehr bewegende Angelegenheit und fiele ihm daher auch schwer. Er gehe diesen Schritt im Interesse der Firma, die er liebt. „Es gibt nie einen perfekte Zeitpunkt für einen solchen Übergang, aber jetzt ist die richtige Zeit“, erklärte Ballmer in der Mitteilung. Microsoft brauche einen Chef, der für längere Zeit den Wandel zu einem Unternehmen für Geräte und Dienstleistungen begleiten werde. Ballmer erklärte, dass er seinen Ruhestand vorziehen wolle, da dieser sonst mitten die Phase des Unternehmensumbaus fallen würde. Microsoft-Gründer Bill Gates kündigte an, dass er bei der Suche nach einem neuen Konzernlenker helfen werde. Wer für den Posten in Frage kommen könnte, ist nach Angaben des Unternehmens noch unklar, da sowohl interne als auch externe Kandidaten dafür geeignet wären.

Wird der Nachfolger mehr Erfolg haben?

Microsoft war getragen vom Erfolg des Windows-Betriebssystems zu einer dominierenden Kraft im PC-Markt geworden. Allerdings schrumpft das Geschäft mit klassischen Computern inzwischen, weil Smartphones und Tablets auf dem Vormarsch sind. Nachdem der Konzern im Juli verhaltene Zahlen vorgestellt hatte, kündigte Microsoft im selben Atemzug an, bei mobilen Endgeräten aufholen zu wollen. Bei Tablets und Smartphones fristete das Unternehmen bisher ein Schattendasein, doch mit der Einführung des neuen innovativen Betriebssystems Windows 8 sollte die Trendwende eingeleitet werden. Dazu wurde erst im Juli die Führung des Konzerns umgebaut.

Trotz gewaltiger Investitionen war es Microsoft auch nie gelungen, die Vorherrschaft von Google bei der Internet-Suche zu brechen. Das Online-Geschäft fährt immer wieder hohe Verluste ein. Zuletzt wurden entsprechend die Rufe von Investoren nach einer Ablösung Ballmers angesichts schwächerer Zahlen lauter. So handelte ein missglückter Zukauf bei Online-Werbung dem Unternehmen vor einem Jahr den ersten Verlust in der über 30-jährigen Firmengeschichte ein.

Die Börse reagierte derweil sehr positiv auf die Nachricht zum Rücktritt Ballmers: Die Microsoft-Aktie notierte mit knapp 35 Dollar am Nachmittag sieben Prozent mehr als am Vortag.

Ballmer ist "Microsoftie" durch und durch. Schon in den 70er-Jahren lernte er während des Studiums Bill Gates kennen, der ihm schließlich anbot, bei Microsoft zu arbeiten. So wurde Ballmer 1980 erster Manager bei dem Software-Konzern und arbeitete sich Stufe für Stufe an die Spitze, bis er schließlich im Jahr 2000 den Chefposten übernahm, nachdem Gates seinen Rückzug bekannt gab.


Powerd by MSN.de​
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #2
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
11.052
Ort
GB
Tja, ich wollte das gleiche (Thema) posten. Das ist ein Meilenstein. Immer wenn der Chef einer der größten Softwarekonzerne wechselt ist das ein sehr großer schritt.

Bin schon gespannt wer der Nachfolger sein wird.

War jedenfalls eine spannende Ära die uns immerhin Windows 7 gebracht hat :up

Erli :cool
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #3
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
42
Ja ich bin auch mal gespannt wer in Steve Ballmers Fußstapfen treten tut!
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #4
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
42
Ja ich bin auch mal gespannt wer in Steve Ballmers Fußstapfen treten tut!
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #5
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.448
Alter
58
Ort
D-NRW
War jedenfalls eine spannende Ära die uns immerhin Windows 7 gebracht hat :up

Erli :cool

Und 8.
Ob ich mich noch bewerben könnte?
Ich würde dann eine 7.5 Version raus bringen und später die 8 überspringen :D
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #6
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
11.052
Ort
GB
zu spät, ich habe mich ebenfalls beworben, ihr seit also Chancenlos :bae

Erli ;)
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #7
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
42
Wie kommst du denn auf das schmale Brett Erli, das wir chancenlos sind?

Oder kommt der liebe Microsoft Besitzer Bill Gates wieder zurück?
 
  • Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze Beitrag #8
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
11.052
Ort
GB
Nein, ich meinte nur wenn ich mich bewerbe bekomme ich den Job sicherlich :nomatter

Erli ;)
 
Thema:

Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze

Rückzug eines Machers: Steve Ballmer verlässt die Microsoft-Spitze - Ähnliche Themen

Microsoft: Ballmer-Nachfolger noch immer nicht gefunden - Grund könnte Ballmer selber sein: Ende August 2013 hat der immer noch amtierende Microsoft-CEO Steve Ballmer seinen Rücktritt innerhalb der kommenden 12 Monate angekündigt, doch...
Microsoft: Ford-Chef Mulally dementiert Ballmer-Nachfolge mit deutlichen Worten: Seit dem angekündigten Rücktritt des aktuellen Microsoft-Chefs Steve Ballmer gibt es diverse Spekulationen bezüglich des möglichen Nachfolgers...
Microsoft: Cloud-Chef Satya Nadella soll Ballmer-Nachfolger werden - Bill Gates angeblich vor Abgang: Über 5 Monate ist es her, dass der derzeitige Vorstandsvorsitzende (CEO) Steve Ballmer seinen Rückzug von der Führung bei Microsoft angekündigt...
Microsoft: Liste der möglichen Nachfolger von Steve Ballmer umfasst nur noch 5 Namen: Ende August hat Steve Ballmer seinen Rückzug als CEO von Microsoft innerhalb der kommenden 12 Monate angekündigt. Seitdem ist Microsoft auf der...
Microsoft: Nachfolger von Steve Ballmer soll bis Ende des Jahres feststehen: Offenbar hat der sich im Umbruch befindende Software-Konzern Microsoft die Suche nach einem Nachfolger des scheidenden CEO Steve Ballmer...
Oben